U7 1b) Fehler!!!

Moderator: SE - Wartung und Qualitätssicherung

Juri
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 64
Registriert: 13. Mär 2007 10:48

U7 1b) Fehler!!!

Beitrag von Juri » 22. Jul 2011 17:43

Hi,

mit dem matrixSum(1,2,2) bei der C1-Test, in der jede Kante mindestens einmal ausgefuehrt werden soll, fuehrt man nie die true-Kante von der if-Bedinung aus. Eine korrekte Loesung waere matrixSum(1,2,1), wenn ich mich nicht irre.

Gruss,
Juri

MuldeR
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 131
Registriert: 18. Okt 2005 16:14
Wohnort: (d)armstadt
Kontaktdaten:

Re: U7 1b) Fehler!!!

Beitrag von MuldeR » 22. Jul 2011 17:58

Ich denke das passt so, wie es in der MuLö steht. Die innere Schleife wird für colMax=2 zwei mal durchlaufen.

Beim ersten Durchlauf wird zunächst 2 addiert. Damit gilt "(sum > maxSum) == false" für maxSum=2. Beim zweiten Durchlauf wird dann die 1 addiert und es gilt "(sum > maxSum) == true".

(Achtung: Die Spalten/Zeilen Indices werden immer vom Maximum runter gezählt)

Würdest du maxSum=1 setzen, wäre "(sum > maxSum) == true" schon beim ersten Durchlauf erfüllt, und du würdest niemals den "false" Zweig erreichen...

Juri
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 64
Registriert: 13. Mär 2007 10:48

Re: U7 1b) Fehler!!!

Beitrag von Juri » 22. Jul 2011 18:43

Danke. Jetzt sehe ich wo mein Fehler war ich habe sum+= als sum= verwechselt...ich sehe auch, dass wenn stop==true ist da es ein oder ist, ich nicht mehr in die Schleife kann.

Gruss,
Juri

Antworten

Zurück zu „Software Engineering - Wartung und Qualitätssicherung“