Übung 8 : Atomarebedingungen

Moderator: SE - Wartung und Qualitätssicherung

renaud.muller
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 10. Jun 2010 14:14

Übung 8 : Atomarebedingungen

Beitrag von renaud.muller » 6. Jul 2010 12:02

Hallo,

Bei der Aufgabe1 gibt es diese Gesammtbedingung : !((spalte < 0) || (spalte>=2) || (stopp==true)) (Zeile 10)

Soll man so Umschreiben : : !((spalte < 0) || (spalte>=2) || (stopp==true)) = (spalte >= 0) && (spalte<2) && (stopp==false), damit wir die Atomare bedingungen betrachten können?

Danke,

Renaud

Benutzeravatar
saller
Moderator
Moderator
Beiträge: 161
Registriert: 12. Okt 2007 15:14
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Übung 8 : Atomarebedingungen

Beitrag von saller » 6. Jul 2010 14:05

Hi Renaud,

also Du betrachtest wirklich nur die atomaren Bedingungen ('spalte < 0' zum Beispiel). Das Umformen schadet in diesem Falle nicht und verfälscht die Tesfallüberdeckung nicht, bringt dir für die atomare Bedingungsüberdeckung aber auch nicht wirklich ein Vorteil.
Du musst immer noch spalte < 0 und >=0 testen damit spalte hierbei einmal true und false wird.

Viele Grüße
Karsten

Antworten

Zurück zu „Software Engineering - Wartung und Qualitätssicherung“