Starke Anomalien aus der Übung

Moderator: SE - Wartung und Qualitätssicherung

Benutzeravatar
saller
Moderator
Moderator
Beiträge: 161
Registriert: 12. Okt 2007 15:14
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Starke Anomalien aus der Übung

Beitrag von saller » 31. Mai 2010 10:58

Ich wollte hier noch einmal kurz auf die Frage bezüglich der starken Anomalien aus dem Beispiel aus der Übung eingehen.

dd-Anomalie von deviation:
Im Code wird deviation in Zeile 08 das erste Mal definiert. Das Ende mit der zweiten Definition befindet sich in Zeile 27. Diese Anomalie ist garantiert, weil kein alternativer Pfad existiert, der diese beiden Zeilen passiert und die Anomalie gleichzeitig aufheben würde.

Mit den anderen du-Anomalien ist dies nicht der Fall, da ein Pfad (n4, n15, n20, n25, n26, n28, n33, n37) existiert, der du von x und deviation aufhebt und immer noch den Start n4 und das Ende in n37 hat.


Falls nun noch Fragen offen sind, könnt ihr euch gerne bei uns melden!

Viele Grüße
Karsten

Zurück zu „Software Engineering - Wartung und Qualitätssicherung“