Seite 1 von 1

Klausur

Verfasst: 23. Jan 2007 19:53
von charleswk
Hallo,

weisst jemand viellleicht, wieviele Aufgaben in der Klausur dran kommen werden bzw. in der damaligen Klausur kammen?

Danke Euch...................

Verfasst: 23. Jan 2007 20:53
von Thorti
Hallo,

in der Vorlesung heute hat Prof von Stryk gesagt, dass es sehr viele Aufgaben gibt, man aber nicht alle bearbeiten muss für eine 1,0. Man soll sich also die besten raussuchen.

Gruss Thorti

Verfasst: 23. Jan 2007 22:05
von Ithaqua
Ich musste wegen meines Zuges 10 min früher die Vorlesung verlassen.
Hat er noch irgendwas zur Klausur verlauten lassen?

Verfasst: 23. Jan 2007 23:32
von charleswk
Hallo,

ich nehme an, dass die Formel nicht gefragt wird oder?

Verfasst: 24. Jan 2007 18:00
von Spawn
charleswk hat geschrieben:Hallo,

ich nehme an, dass die Formel nicht gefragt wird oder?
"die Formel"? Welche Formel denn genau?

Verfasst: 24. Jan 2007 19:55
von charleswk
Spawn hat geschrieben:
charleswk hat geschrieben:Hallo,

ich nehme an, dass die Formel nicht gefragt wird oder?
"die Formel"? Welche Formel denn genau?
Alle mathematischen Formel in den Folien, wie z.B. Markov etc

Verfasst: 24. Jan 2007 20:48
von C.
charleswk hat geschrieben:
Spawn hat geschrieben:
charleswk hat geschrieben:Hallo,

ich nehme an, dass die Formel nicht gefragt wird oder?
"die Formel"? Welche Formel denn genau?
Alle mathematischen Formel in den Folien, wie z.B. Markov etc
Auch wenn ich nicht der Klausursteller bin behaupte ich mal NEIN :) Es geht ums Verständnis, nicht um Formeln, nicht um exakte Taktraten von Sensoren oder wieviele cm der oder der Roboter groß ist.
Also eher in die Richtung (wie Herr Stryk das ja auch sagte): Szenario ist gegeben und eine Hand voll Sensoren. Welche würde man benutzen, den anderen Vorziehen etc