Seite 1 von 1

Lösung T2 2c

Verfasst: 4. Mär 2010 11:45
von raistlin
Hier wird gesagt es müssen die 4 Eckpunkte überprüft werden ob sie innerhalb des Frustums liegen. falls nicht wird der Teilbaum verworfen.

Also so wie ich das sehe haut das doch gar nicht hin? Oo
Brauch doch nur einen Sehstrahl der durch die Halbebene durchgeht dabei aber komplett zwischen den Eckpunkten bleibt.

Müsste man hier nicht um wirklich sicher eine Halbebene auszuschließen den Cohan Sutherland Algorithmus anwenden?

Re: Lösung T2 2c

Verfasst: 4. Mär 2010 15:47
von thomas_kalbe
hm, ich glaube, ich verstehe Deine Frage jetzt so ungefähr -
Du meinst, das Frustum geht durch die Box hindurch, aber die Eckpunkte der Box sind dennoch alle ausserhalb des Frustums?
Dann wären aber die Eckpunkte bezüglich keiner der Frustums-Ebenen alle (!) außerhalb, der Hinweis dazu existiert eigentlich in der Lösung.
Oder meinst Du was anderes?
Mit Sehstrahlen hat das hier eigentlich auch wenig zu tun...

grüße,
thomas

Re: Lösung T2 2c

Verfasst: 5. Mär 2010 08:54
von raistlin
Ne des wollt ich wissen.
Hab da irgendwie falsch gedacht.

Jetzt ist alles klar. Danke