Dokumentenechte Stifte

Moderator: Eingebettete Systeme 1

H. Gregor Molter
Moderator
Moderator
Beiträge: 169
Registriert: 16. Dez 2004 20:17
Kontaktdaten:

Dokumentenechte Stifte

Beitrag von H. Gregor Molter » 14. Jan 2011 17:09

Gerade wieder bei der Korrektur aufgefallen:

Bitte, bitte, bitte in Ihrem _eigenen_ Interesse _immer_ nur dokumentenechte Schreibutensilien verwenden. Leider habe ich hier wieder eine Klausur die (fast) komplett mit Bleistift ausgefüllt ist. :(

Benutzeravatar
mad_moses
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 74
Registriert: 7. Mär 2008 16:19

Re: Dokumentenechte Stifte

Beitrag von mad_moses » 14. Jan 2011 17:20

Hi,

hmm da war wohl jemand richtig nervös.

Wann können wir ca. mit den Ergebnissen rechnen?

Grüße und ein schönes Wochenende!
¯\(°_o)/¯

H. Gregor Molter
Moderator
Moderator
Beiträge: 169
Registriert: 16. Dez 2004 20:17
Kontaktdaten:

Re: Dokumentenechte Stifte

Beitrag von H. Gregor Molter » 14. Jan 2011 17:27

Ich probier es noch nächste Woche fertig zu bekommen.
Wenn es da nicht klappt wird es leider, durch Termine bedingt, dann wohl erst in der 2-ten Februarwoche fertig.

grek40
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 37
Registriert: 1. Dez 2008 09:25

Re: Dokumentenechte Stifte

Beitrag von grek40 » 14. Jan 2011 21:12

Also ich weiß nicht was das mit Nervösität zu tun haben soll.. wer ES1 schreibt ist normalerweise nicht mehr im 1. Semester und sollte langsam wissen, dass Bleistifte nicht erlaubt sind (zumal es vor jeder Klausur immer wieder gesagt wird).

Ich kann mir kaum vorstellen wie sowas passieren kann, sofern die betreffende Person nicht einfach jedes mal mit Bleistift schreibt und immer wieder irgendwie durchkommt.

Antworten

Zurück zu „Eingebettete Systeme 1“