Klausur WS05/06 Aufgabe 5

Moderator: Eingebettete Systeme 1

db
DON'T PANIC
Beiträge: 42
Registriert: 18. Apr 2007 00:37

Klausur WS05/06 Aufgabe 5

Beitrag von db »

Nabend. Ich habe mir mal noch eine Frage zurechtgebastelt.
Wenn ich bei der Aufgabe 5 zwischen Multiplizierer und Addierer noch ein Register einfüge, welche Ergebnisse erhalte ich dann für Tp, L, Tex und R?
Der längste Pfad wäre dann 25+10=35ns. Für das Durchlaufen des rechten Teils ergäbe sich aber eine Latenz von 2.

Felix Madlener
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 114
Registriert: 14. Okt 2005 10:01
Kontaktdaten:

Re: Klausur WS05/06 Aufgabe 5

Beitrag von Felix Madlener »

Tp und L klingen richtig.

Und T_ex und R kann man dann ja direkt ausrechnen.

db
DON'T PANIC
Beiträge: 42
Registriert: 18. Apr 2007 00:37

Re: Klausur WS05/06 Aufgabe 5

Beitrag von db »

Also Tex = 70ns.
R ist ja abhängig vom Pipelining. Habe ich dann 1/70 oder 2/70?
Mich verwirrt das noch ein wenig, weil eben nur auf einem Pfad ein Register dazugekommen ist.

Felix Madlener
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 114
Registriert: 14. Okt 2005 10:01
Kontaktdaten:

Re: Klausur WS05/06 Aufgabe 5

Beitrag von Felix Madlener »

1/70 ns für die Datenrate. Das passt auch anschaulich weil Pipelining eben gerade die Datenrate bei Inkaufnahme einer höheren Latenz erhöht.

Das nur auf einem Pfad ein Register hinzugekommt hängt damit zusammen, dass hier nichts über die Kontrollpfade des Designs ausgesagt ist. Hat man zwei Pfade und fügt nur auf einem der beiden ein Register hinzu, dann muss man prinzipiell schon darauf aufpassen das die Daten noch passend verfügbar sind.

Solange die Aufgabenstellung aber nichts zum Kontrollpfad (also den berechneten Werten sagt) kann man die Datenraten so wie angegeben berechnen.

Anschaulicher ist vielleicht so etwas die die Übungsaufgabe mit Kontroll- und Datenfluss. Würde man hier ein Pipeline-Register hinzufügen, dann müsste man den Kontrollfluss anpassen und auf mehr Takte ausdehnen.

db
DON'T PANIC
Beiträge: 42
Registriert: 18. Apr 2007 00:37

Re: Klausur WS05/06 Aufgabe 5

Beitrag von db »

Einverstanden. Danke für die Antwort! :)

Antworten

Zurück zu „Eingebettete Systeme 1“