Klausurstoff

Moderator: TK 2

Benutzeravatar
BadTaste
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 181
Registriert: 18. Apr 2005 16:40
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Klausurstoff

Beitrag von BadTaste » 9. Mär 2007 16:57

Hallo,
ich konnte in den letzten Vorlesungen nicht kommen, möchte die Klausur aber gerne mitschreiben.
Wurden in den Vorlesungen irgendwelche Aussagen über die Klausur gemacht?
Welche Aufgaben-Typen wird es geben?
Kommt der ganze Stoff dran? (also alle Foliensätze?)

Benutzeravatar
BadTaste
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 181
Registriert: 18. Apr 2005 16:40
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von BadTaste » 13. Mär 2007 02:07

Ok ich sehe jetzt, dass alle Fragen durch die "Beispiel-Klausur" beantwortet wurden.
Mich würde aber auch interessieren, ob die Klausur wirklich zwei Stunden dauert oder ob sie kürzer ist.

Benutzeravatar
das_dumme_Bit
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 71
Registriert: 16. Jul 2005 16:33
Wohnort: Mainz

Beitrag von das_dumme_Bit » 13. Mär 2007 12:11

Mich würde interessieren ob man die "obligatorische" handgeschriebe Din A4 Seite zulässt oder ähnliches :-)
Save the Cheerleader
Save the World

Benutzeravatar
BadTaste
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 181
Registriert: 18. Apr 2005 16:40
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von BadTaste » 13. Mär 2007 16:22

Ich habe Herrn Lauf eine Email geschrieben.
Da sich mit seiner Email-Adresse nicht im Forum anmelden kann hier mal seine Antworten:

1. Wie lange geht die Klausur?

90 Minuten

2. Sind Hilfsmittel zugelassen, wie z.B. das Standard doppelzeitig
beschriebene DIN A4 Blatt?

Keine Hilfsmittel

3. Kommen die Kapitel 7 und 8 auch dran, da diese in der
Beispiel-Klausur nicht auftauchen?

Der vollständige Vorlesungsstoff ist prüfungsrelevant.

4. Werden alle Kapitel gleich gewichtet oder wird die
Gewichtung (Anzahl
der Fragen / Erreichbare Punkte) anhand der Folien-Zahl bestimmt?

Für jede richtige Frage gibt es einen Punkt.
Bei Aufzählungsfragen wird entsprechend der Anzahl der richtigen Antworten auf den nächsten 1/4-Punkt aufgerundet.

Beispiele:
3 von 4 möglichen Antworten richtig => 0,75 Punkte
2 von 3 möglichen Antworten richtig => (0,66) => 0,75 Punkte
1 von 3 möglichen Antworten richtig => (0,33) => 0,50 Punkte
4 von 5 möglichen Antworten richtig => (0,80) => 1 Punkt

Antworten

Zurück zu „TK2: Web Engineering, Web Cooperation und E-Learning“