Tipp für HA 4b)

Moderator: Quantenalgorithmen

heinrich
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 43
Registriert: 25. Apr 2006 17:35

Tipp für HA 4b)

Beitrag von heinrich » 7. Nov 2006 13:23

Ich habe schon das Wochenende lang über die 4b nachgedacht, aber ich komme einfach auf keine Idee, wie ich die a(ja, die ist erfolgleich gelöst) da einbringen kann.
Kann ich anhand eines der Umformungsschritte argumentieren?

.. mmmh, ich stehe einfach auf dem Schlauch

Evgeni
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 39
Registriert: 1. Dez 2004 19:22

Beitrag von Evgeni » 8. Nov 2006 20:16

Setze für v x und für z y ein und verwende Definition von Norm: |a|² = <a|a> Hier a = |x> * |y>, wobei * das Tensorprodukt ist
dann hast du
<a|a> = <x|x>.<y|y> wobei . multiplikation ist
und damit
|a|² = |x|².|y|²

Antworten

Zurück zu „Quantenalgorithmen“