PIA-DMA-Schaltung

Benutzeravatar
Rodent Bait
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 91
Registriert: 26. Apr 2005 14:50
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

PIA-DMA-Schaltung

Beitrag von Rodent Bait » 1. Feb 2007 21:28

Hallo,

eine Frage zum DMA-Modus des PIA-Bausteins: wodurch "weiß" denn der Baustein, wann er sein DMARQ-Signal zurücknehmen muss? Genau dann, wenn er im Lesemodus angesprochen wird und seine Daten auf den Datenbus legt? Oder wie?

Viele Grüße,
Heiko.

Herrzattacke
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 143
Registriert: 20. Nov 2004 16:04

Beitrag von Herrzattacke » 2. Feb 2007 11:54

würde ich schon sagen, das es so Funktioniert, der Baustein bekommt es ja schon mit, wenn CS und RSi gesetzt werden.
Da auf Folie33 Kapitel 5/7 steht, dass in SR bei einem DMA Request nix reingeschrieben wird, kann es nur so funktioieren.
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht.

Antworten

Zurück zu „Archiv“