Frage zu Übung 12

Benutzeravatar
das_dumme_Bit
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 71
Registriert: 16. Jul 2005 16:33
Wohnort: Mainz

Frage zu Übung 12

Beitrag von das_dumme_Bit » 1. Feb 2007 11:19

Aufgabe 1 a) synchroner DMAC Zugriff (Lösung Folie 6)

Warum wird das IRQ mit 4 multipliziert ?

IL[2:0] = 4 * !IRQ#
Save the Cheerleader
Save the World

Benutzeravatar
das_dumme_Bit
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 71
Registriert: 16. Jul 2005 16:33
Wohnort: Mainz

Beitrag von das_dumme_Bit » 1. Feb 2007 11:59

Soll das bedeuten, dass ich einen Autovector Interrupt der Level 4 erzeugen soll?
Woher soll ich das wissen, kann es sein das auf der Folie 6 mehrer Lösungen als "Gott gegeben" angesehen werden? Zum Beispiel Seitennummer als 16/17 Bit usw?
Save the Cheerleader
Save the World

Kalle
Erstie
Erstie
Beiträge: 16
Registriert: 20. Okt 2004 09:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Kalle » 1. Feb 2007 12:55

Ja, ich denke, es ist Interrupt NR. 4 gemeint also eine Verundung mit 4.
Und die anderen Werte scheinen "Gott gegeben" zu sein... Der Fokus lag halt auf der FIFO-DMAC-Schnittstelle - nicht auf dem restlichen Design mit Ramchips usw... sollte aber in der Übung angegeben sein.

Antworten

Zurück zu „Archiv“