Implementation getWeightedVotes

Moderator: Data Mining und Maschinelles Lernen

N7ghty
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 33
Registriert: 9. Sep 2011 14:46

Implementation getWeightedVotes

Beitrag von N7ghty »

Hi,

ich sitze grade an der Implementation von k-Nearest-Neighbour und habe eine Frage zur Methode "getWeightedVotes".

Ich habe verstanden, dass Instanzen, die näher an der zu klassifizierenden Instanz liegen, höher gewichtet werden sollen. Das Gewicht ist laut Folien (Foliensatz Instanzbasiertes Lernen Folie 9) dann 1 / Distanz.

Was passiert, wenn die Distanz 0 ist? Dieser Spezialfall tritt öfter auf, wenn man die Klasse "SimpleRun" ausführt. Eigentlich müsste die Gewichtung dann unendlich sein, kann also die Klasse der darauf liegenden Instanz zurück gegeben werden?

Gruß,
Michael

eneldo
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 220
Registriert: 19. Mai 2006 13:06
Kontaktdaten:

Re: Implementation getWeightedVotes

Beitrag von eneldo »

Hallo,

ja, x/0 = Unendlich ist in diesem Fall eine valide Annahme. Zur zweiten Frage: wenn es nur eine Instanz mit Distanz 0 gibt, dann stimmt das wohl, da es keine Zahl und damit auch keine Summe von Votes > Unendlich geben kann.

Gruß

radio_controlled
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 107
Registriert: 8. Okt 2010 20:31

Re: Implementation getWeightedVotes

Beitrag von radio_controlled »

Hallo,

in der Originalimplementierung von Weka (die wir ja nachzuahmen versuchen), wird die Formel 1 / (Distanz + 0,001) genommen

Viele Grüße

Capono
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 35
Registriert: 27. Okt 2011 16:01

Re: Implementation getWeightedVotes

Beitrag von Capono »

Hallo,
bin mir unsicher bei der Formel. Was nehme ich den da für den yi Wert? Nehm ich da die Methode/formel zu unweighted? ....

Edit: Hat sich erledigt.
Dateianhänge
weighted.PNG
weighted.PNG (4.04 KiB) 397 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Data Mining und Maschinelles Lernen“