Der gute, alte Wie-wars-thread

Moderator: Data Mining und Maschinelles Lernen

Benutzeravatar
marlic
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 365
Registriert: 5. Okt 2006 11:09
Wohnort: Dietesheim

Der gute, alte Wie-wars-thread

Beitrag von marlic » 5. Mär 2011 10:54

Ich finde nicht, das wir aus dem alter heraus gewachsen sind, in dem man ihn erstellen darf. Zwar rennt man nicht gleich aus der Klausur in den Pool um ihn zu erstellen, aber so ein paar Tage danach und ganz nüchtern, kann man ihn doch anlegen:

Der Wie Wars Thread :D

Also Leute, wie fandet ihr die Klausur? Ich bin ja vor allem über die eine Teilaufgabe vom Candidate Elimination Algorithmus gestolpert, bei der man den kompletten Version Space zur Klassifizierung heranziehen sollte.

Und, wie war's bei euch so?
"Copy & Passed"

Wahlspruch der Plagiatoren

The One and Only Markus
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 169
Registriert: 10. Nov 2005 19:28
Wohnort: Darmstadt

Re: Der gute, alte Wie-wars-thread

Beitrag von The One and Only Markus » 5. Mär 2011 14:38

Ich Idiot hab die den 2. Teil der Boarder-Aufgabe (ob's noch Elemente gibt die auf alle Fälle in der pos./neg. Boarder sein müssen) noch richtig aufgemalt und dann falsch hingeschrieben :(. Aber ansonsten war die Klausur relativ locker. En bissel genervt haben die Aufgaben ganz am Ende: ich hasse es wenn ich in ner Klausur soviel zusammenhängenden Text schreiben muss :D. Aber war ja ausreichend Zeit da. Jetzt noch hoffen dass man keine dummen Fehler reingebaut hat, und dann sollte das passen :wink:

Benutzeravatar
marlic
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 365
Registriert: 5. Okt 2006 11:09
Wohnort: Dietesheim

Re: Der gute, alte Wie-wars-thread

Beitrag von marlic » 5. Mär 2011 16:43

Ja, was war denn die richtige Antwort?

Also ich habe geschrieben, es gäbe keine weiteren Elemente, von denen man sicher sagen kann, dass sie drin sind.
Ich hoffe es wurde nicht erwartet, dass wir das auch begründen (stand zumindest nicht explizit da, von daher).
"Copy & Passed"

Wahlspruch der Plagiatoren

The One and Only Markus
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 169
Registriert: 10. Nov 2005 19:28
Wohnort: Darmstadt

Re: Der gute, alte Wie-wars-thread

Beitrag von The One and Only Markus » 5. Mär 2011 17:06

Hmmm, jetzt bin ich mir auch nicht mehr sicher wie das genau war :D.
Also da gabs ja irgendwie {X,Y,W}, was in der negativen Boarder war und ich glaub {X,Y,Z} war in der positiven. Da {X,Y,W} in der neg. Boarder war müssen alle Subsets frequent sein. Das wären dann {X,Y}, {Y,W} und {X,W}. {X,Y} ist ja nicht in der Boarder, da {X,Y,W} frequent ist. Um sagen zu können ob {Y,W} oder {X,W} in der positiven sind müsste man nun wissen, ob alle Supersets infrequent sind. Mal angenommen es gibt z.B. noch ein {A} (war ja nicht ausgeschlossen von der Aufgabenstellung), dann könnte es auch ein frequentes {A,W} und {A,X} geben und damit auch ein {A,Y,W} und {A,X,W}. Und über die beiden kann man ja garnichts sagen. D.h. man könnte auch nicht sicher sagen ob {Y,W} oder {X,W} in der pos. Boarder sind oder nicht, da man ja nicht weiß ob {A,Y,W} bzw. {A,X,W} frequent oder nicht frequent ist.

Also ist deine Lösung, bzw. die die ich dann hingeschrieben haben, vielleicht doch richtig :D. Aber vielleicht bin ich jetzt auch einfach total verwirrt :D. Andere Meinungen? :D

Benutzeravatar
marlic
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 365
Registriert: 5. Okt 2006 11:09
Wohnort: Dietesheim

Re: Der gute, alte Wie-wars-thread

Beitrag von marlic » 11. Mär 2011 13:37

Gibts eigentlich schon eine grobe Abschätzung, wann wir in etwa mit Ergebnissen rechnen können? (Hier bitte als Antwort ein Intervall mit möglichst großer unterer sowie möglichst kleiner oberer Schranke angeben. ;) )
"Copy & Passed"

Wahlspruch der Plagiatoren

Antworten

Zurück zu „Data Mining und Maschinelles Lernen“