Masterthesis: Sicherheit in Cloud-Umgebungen

Moderator: Aktive Fachschaft

Forumsregeln
Auch ohne Registrierung können Beiträge in diesem Unterforum geschrieben werden.
Emmanuel
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 11. Nov 2013 12:33

Masterthesis: Sicherheit in Cloud-Umgebungen

Beitrag von Emmanuel » 12. Jul 2019 10:08

Hallo zusammen,

das System Security Lab der TU Darmstadt bietet eine Masterarbeit zum Thema "Sicherheit in Cloud-Umgebungen" an.
(https://www.informatik.tu-darmstadt.de/ ... curity.pdf)


cloud.jpg
(https://bitpool.com/wp-content/uploads/2016/05/)
cloud.jpg (19.98 KiB) 61 mal betrachtet


Hintergrund & Aufgabe

Heutzutage besteht das Herz vieler Unternehmen aus deren IT-Infrastruktur, enthalten deren Server doch nicht nur die sensiblen Daten der Unternehmen selbst, sondern auch die ihrer Kunden. Ein erfolgreicher Hack dieser Server kann daher schnell zu einem immensen finanziellen Schaden und Imageverlust führen. In der Streaming-Serie Mr. Robot entgeht der weltgrößte Konzern E Corp nur knapp einem solchen Angriff. Was für ein Glück, dass der Konzern einen kompetenten Sicherheitsdienstleister an seiner Seite hat! Dank der spektakulären Live-Abwehr des Mitarbeiters Elliot Alderson, dem Hauptcharakter der Serie, kann der Angriff in letzter Sekunde noch verhindert werden. Doch welche Möglichkeiten haben Unternehmen in der realen Welt um ihre Daten auf Servern zu schützen? Bestehende Sicherheitsarchitekturen die bei der Virtualisierung von Servern zum Einsatz kommen, haben sich als unzureichend herausgestellt. Die große Software-Basis dieser Systeme verhindert eine starke Isolation zwischen den einzelnen virtuellen Maschinen (VMs) eines Servers.

Neue Ideen braucht die Cloud! Deshalb soll in dieser Masterarbeit eine bestehende Sicherheitsarchitektur so erweitert werden, dass diese in einer Cloud-Umgebung eingesetzt werden kann um eine stärkere Isolation von VMs zu garantieren. Die Entwicklung des Prototyps erfolgt auf einem ARM-Server in Simulation.

Das bekommt ihr geboten
  • Gute Betreuung
  • Chancen auf eine Top-Publikation
Das solltet ihr mitbringen
  • Hohe Motivation
  • C/C++ Programmiererfahrung
  • Betriebssystemkenntnisse
Das würde euch die Arbeit erleichtern
  • Kenntnisse der ARM-Architektur
  • Kenntnisse über Hypervisor (z.B., KVM, Xen)

Kontakt

Code: Alles auswählen

typedef unsigned long z;  
                  
const int foo() {
    printf("123\n");
}    
                                      
int main() {                          
    z *b = (z *) malloc(sizeof(z));   
    const int (*a)(void) = &foo;      
    memcpy(b, a, sizeof(z));                                  
    const int (*c)(void) = (void *) b;
    (*c)(); 
} 
Welche Zeichen müssen wo hinzugefügt werden, damit das Programm „123“ ausgibt?
Bei Interesse an der Masterthesis schicke deine Lösung mit deiner Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse, aktuelle Leistungsübersicht) via Mail an:
emmanuel.stapf@trust.tu-darmstadt.de


Viele Grüße
Emmanuel

Zurück zu „Abschlussarbeiten“