Ergebnisse der Klausur Einführung in Computer Microsystems

Wolfgang
Dozentin/Dozent
Beiträge: 359
Registriert: 21. Apr 2004 17:54

Ergebnisse der Klausur Einführung in Computer Microsystems

Beitrag von Wolfgang »

Hallo zusammen,

die Noten sind jetzt (16.9.2010, 2:22 Uhr) am "Schwarzen Brett" (gegenüber von Raum A225) ausgehängt und alle in TUCaN eingegeben.
Sollte jemand keine Note sehen, bitte Email an mich.

Etwas zu Statistik:
Von 279 angemeldeten Studierenden haben 235 an der Klausur teilgenommen.

Die Verteilung der Noten ist wie folgt (Bonus eingerechnet):
Note Anzahl %
1 28 11,91%
2 48 20,43%
3 68 28,94%
4 35 14,89%
5 56 23,83%

Der Termin für die Klausureinsicht wird nächste Woche bekannt gegeben.

Gute Nacht
Wolfgang

Christian_
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 178
Registriert: 10. Apr 2009 16:30

Re: Ergebnisse der Klausur Einführung in Computer Microsyste

Beitrag von Christian_ »

warum unterscheidet sich die obige statistik mit der aus TUCaN?
20-00-0012 Einführung in Computer Microsystems, SoSe 2010

Noten 1,0 1,3 1,7 2,0 2,3 2,7 3,0 3,3 3,7 4,0 5,0
ECTS-Noten A B B B B C C D D E F
Anzahl 15 7 10 6 17 21 10 18 14 8 23
Durchschnitt: 2,930
Vorliegende Ergebnisse: 149
Ergebnisse mit abweichendem BWS: 0
Fehlend (Krankschreibung): 5
Fehlend (ohne Grund): 9
Omnium rerum principia parva sunt. -Cicero

Benutzeravatar
Thomas
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 620
Registriert: 25. Apr 2007 12:21
Kontaktdaten:

Re: Ergebnisse der Klausur Einführung in Computer Microsyste

Beitrag von Thomas »

Weil die Statistik in TUCaN nochmal nach Prüfungsordnung (PO) unterteilt. Man sieht also nur die Ergebnisse, die zur eigenen PO gehören. Aufgrund der Zahlen hast du wohl nur die B.Sc. Informatik, PO 2007 erwischt.
„Die Universität steht nunmehr vor der Aufgabe, die Lehre vor Qualitätseinbußen zu schützen, damit der dort vorhandene sehr gute Ruf gehalten wird.“
Rechenschaftsbericht des TU-Präsidiums 2009-2010 (Seite 20), angesichts von aktuell 23.000 Studenten und vor G8

Christian_
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 178
Registriert: 10. Apr 2009 16:30

Re: Ergebnisse der Klausur Einführung in Computer Microsyste

Beitrag von Christian_ »

ahh. ok. danke für die antwort
Omnium rerum principia parva sunt. -Cicero

Wolfgang
Dozentin/Dozent
Beiträge: 359
Registriert: 21. Apr 2004 17:54

Re: Ergebnisse der Klausur Einführung in Computer Microsyste

Beitrag von Wolfgang »

Hallo zusammen,

richtig. So ist es. Vielen Dank Thomas für die Erklärung.
Im Moment gibt es acht Prüfungsereignisse für die CMS-Klausur.
Dies liegt an dem Datenimport. Das wird später (hoffentlich) besser.

Schönen Abend, viele Grüße
Wolfgang

n-finity
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 101
Registriert: 22. Dez 2006 15:38
Kontaktdaten:

Re: Ergebnisse der Klausur Einführung in Computer Microsyste

Beitrag von n-finity »

Wobei ich eine Trennung nach verschiedenen Studiengängen (Informatik, ETIT, Winf, ...) schon lobenswert finde.

Eine Trennung nach verschiedenen Prüfungsordnungen ist allerdings, nach meinem Empfinden, nicht notwendig.

Wolfgang
Dozentin/Dozent
Beiträge: 359
Registriert: 21. Apr 2004 17:54

Re: Ergebnisse der Klausur Einführung in Computer Microsyste

Beitrag von Wolfgang »

Hallo zusammen,

TUCaN verwaltet Prüfungen in sogennanten Runden.
Eine Zuordnung der Prüfung findet durch die entsprechende Runde statt.
Ein Student hat sich z.B. im SS 2006 sich für CMS angemeldet, schreibt mit und fällt durch. Das ist die erste Runde.
Im SS 2010 schreibt er wieder mit. In TUCaN wird er für die zweite Runde geführt. Da er sich aber erstmalig
im SS 2006 für die Prüfung angemeldet hat, sehe ich ihn unter einem anderen Punkt, als die Studierdenden der ersten Runde.
Ob das später im Laufenden Betrieb auch so wird, kann ich nicht sagen. Aufgrund des Imports und der Tatsache, dass
es individuelle Prüfungen sind, mußte ich ja alle Noten auch einzeln eingeben. Ich werde die Noten auch nochmal kontrollieren.

Alle Studierenden, die nicht in TUCaN sind schreiben mir bitte eine Email. TUCaN ist heute (wegen Software-Update) nicht verfügbar.
Ich werde mich dann ab morgen darum kümmern.

Gruß Wolfgang

Antworten

Zurück zu „Archiv“