Praktikum1 HashMap

Moderator: AI 2

Dora08
Erstie
Erstie
Beiträge: 11
Registriert: 4. Dez 2015 20:42

Praktikum1 HashMap

Beitrag von Dora08 »

Ich beschäftige mich jetzt mit der Methode interpretFunctionDefinitions(MathList), diese Methode soll ein Variable vom HashMap zurückliefern.
1. Wenn diese Variable auf einem Objekt innerhalb dieser Methode verweist, ist es gefährlich oder nicht, werden der Speicherplatz dieses Objektes dann nach dem Aufruf dieser Methode freigelassen?
2. Kann diese Variable auf eine private Attribute von der Klasse HashMap verweisen, die neu erstellt wird?

Vielen Dank! :oops:

Felix Sternkopf
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 77
Registriert: 21. Apr 2015 23:09

Re: Praktikum1 HashMap

Beitrag von Felix Sternkopf »

Es wird lokal eine neue Instanz von HashMap angelegt und dann als Rückgabeparameter zurückgegeben, die HashMap existiert nur im Scope der Funktion.

Um die HashMap irgendwo anders zu benutzen (in inlineFunction() zum Beispiel), musst du dir dort erneut eine HashMap anlegen und durch das aufrufen von interpretFunctionDefinitions() befüllen.

public HashMap<String, String> interpretFunctionDefinitions(MathList){
result = richtig befüllte HashMap;

return result;
}

public void inlineFunctions(MathList){
neueHashMap = interpretFunctionDefinitions(MathList);

ersetzenAllerAusdrücke(neueHashMap);
}

Dora08
Erstie
Erstie
Beiträge: 11
Registriert: 4. Dez 2015 20:42

Re: Praktikum1 HashMap

Beitrag von Dora08 »

Achso!! Ja, verstehe ich jetzt, dankschön!!

Antworten

Zurück zu „AI 2“