Prim complete: checkInvariant

Bei Postings zu Aufgabe Nr. x = 1..4 lassen Sie Ihr Betreff bitte mit "x: " beginnen, gefolgt von einer möglichst präzisen Überschrift, danke!

Moderator: Algorithmen und Datenstrukturen

Forumsregeln
Bei Postings zu Aufgabe Nr. x = 1..4 lassen Sie Ihr Betreff bitte mit "x: " beginnen, gefolgt von einer möglichst präzisen Überschrift, danke!
Kabooom
Erstie
Erstie
Beiträge: 19
Registriert: 17. Jun 2017 15:04

Prim complete: checkInvariant

Beitrag von Kabooom » 20. Jun 2017 17:43

Hallo,

ich wollte nur kurz darauf hinweisen, dass die Aufgabenstellung bei der Methode checkInvariant fehlerhaft ist (wenn ich mich nicht täusche). In der Beschreibung der Methode auf Deutsch wird eine andere Funktionalität vorgestellt als im Javadoc, und weder die eine noch die andere scheint den Tests von Prim complete zu entsprechen. Ich habe die Tests durch Ausprobieren zum laufen bekommen, wenn man folgende Eigenschaften der Invariante überprüft:

1. Die Anzahl der Kanten in mst muss gleich sein zur Anzahl der bisher besuchten Knoten minus 1
2. Solange noch nicht alle Knoten besucht sind, muss die Anzahl der Kanten in mst gleich sein zum aktuellen Iterationszähler minus 1

Aus irgendeinem Grund reicht die Beschreibung im Javadoc der Methode zwar aus, um die Teilaufgabe Prim checkInvariant zu bestehen, aber in Prim complete gibt es damit Probleme.

Zurück zu „AuD: Programmieraufgaben“