Seite 1 von 1

Aufgabe BinarySearchRecursive - Funktionsweise der Methode arraycopyStarter

Verfasst: 16. Jun 2017 14:04
von DerMathematiker
Hallo,
ich habe bei der rekursiven Variante von Binary Search ein Problem mit der Funktionsweise der Methode arraycopyStarter. Diese wird mir durch die vorliegenden Beschreibungen nicht ganz klar. Dabei ist mir insbesondere die Bedeutung der einzelnen Parameter nicht klar und ich weiß nicht, wie ich die Methode benutzen soll.
Ich hoffe, dass mir dabei jemand weiterhelfen kann.

Re: Aufgabe BinarySearchRecursive - Funktionsweise der Methode arraycopyStarter

Verfasst: 16. Jun 2017 14:48
von Khaleesi
Die ist ganz einfach zu benutzen:)

ein neues array instanzieren z.B

Code: Alles auswählen

Listobject<T>[] newArray = new Listobject[array.length/2];

arraycopyStarter(array(hier deine source hin), 0(startwert von wo es anfangen soll zu kopieren), newArray(dein Ziel), 0(startwert von deinem Ziel array)), array.length/2 (die Anzahl an Werten die kopiert werden sollen))
Also steht dort bei einem start Array von [0,1,2,3,4,5,6] -> [0,1,2] .. also wenn ich mich jetzt nicht vertan hab:) .. die Standard Java Methode dafür ist System.arraycopy();

Re: Aufgabe BinarySearchRecursive - Funktionsweise der Methode arraycopyStarter

Verfasst: 16. Jun 2017 16:58
von goerlibe
schau in der java documentation, wie die Parameter sein müssen. In der Codemonkeys Dokumentation ist das Kraut und Rüben :roll:
der arraycopyStarter ruft java.lang.System.arrayCopy(...) auf mit den Parametern in der selben Reihenfolge

Re: Aufgabe BinarySearchRecursive - Funktionsweise der Methode arraycopyStarter

Verfasst: 20. Jun 2017 15:33
von DerMathematiker
Danke euch beiden.
Ein Blick in die Java-Doku hat vor allem gezeigt, dass die Methodenbeschreibung von Java.lang.System.arrayCopy(...) einfach kopiert wurde, ohne überhaupt die Parameternamen zu ändern. Langsam wird das hier echt witzig. :lol: