Frage zur generische Variablen

Bei Postings zu Aufgabe Nr. x = 1..4 lassen Sie Ihr Betreff bitte mit "x: " beginnen, gefolgt von einer möglichst präzisen Überschrift, danke!

Moderator: Algorithmen und Datenstrukturen

Forumsregeln
Bei Postings zu Aufgabe Nr. x = 1..4 lassen Sie Ihr Betreff bitte mit "x: " beginnen, gefolgt von einer möglichst präzisen Überschrift, danke!
volcano3
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 5. Jun 2017 11:06

Frage zur generische Variablen

Beitrag von volcano3 »

hallo,

eine ganz einfache Frage. Ich weiß wie die generische Array erstellt werden.

z.B. in Aufgabe rotate successive triples in array

Code: Alles auswählen

Listobject<T>[] tmp = new Listobject[1]; 
		...
		tmp[0] = list[i];
		list[i] = list [i+1];
		list[i+1] = list[i+2];
		list[i+2] = tmp[0];


Ich benutze eine ein-element Array "tmp[0]". Aber wie kan man eine generische Variable(oder object?) erstellen?

Janosch
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 50
Registriert: 17. Mär 2014 14:28

Re: Frage zur generische Variablen

Beitrag von Janosch »

Bei welcher Aufgabe bist du?

volcano3
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 5. Jun 2017 11:06

Re: Frage zur generische Variablen

Beitrag von volcano3 »

Janosch hat geschrieben:
5. Jun 2017 21:23
Bei welcher Aufgabe bist du?
Aufgabe rotate successive triples in array

oder irgendwelche Probleme, die zwei Variablen tauschen brauchen.

Janosch
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 50
Registriert: 17. Mär 2014 14:28

Re: Frage zur generische Variablen

Beitrag von Janosch »

Das neue Object mit "...tmp = new ListOject[1]" kannst du dir schenken. Anscheinend gibt es Probleme da es in place sein muss.
Versuche stattdessen Variablen zu nutzen und diese direkt auf die Listenelemente zu verweisen:

Code: Alles auswählen

		...
		Listobject<T> first	= list[i];
            	Listobject<T> second	= list[i+1];
            	Listobject<T> third	= list[i+2];
            	...
Du bist aber schon auf dem richtigen Weg.

Antworten

Zurück zu „AuD: Programmieraufgaben“