Theorietestat #1: Relevanz von Implementierungen

Bei Postings zu Aufgabe Nr. x auf Blatt Nr. y lassen Sie Ihr Betreff bitte mit "y.x: " beginnen, gefolgt von einer möglichst präzisen Überschrift, danke!

Moderator: Algorithmen und Datenstrukturen

Forumsregeln
Bei Postings zu Aufgabe Nr. x auf Blatt Nr. y lassen Sie Ihr Betreff bitte mit "y.x: " beginnen, gefolgt von einer möglichst präzisen Überschrift, danke!
unglee
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 2. Mai 2017 12:21

Theorietestat #1: Relevanz von Implementierungen

Beitrag von unglee » 2. Mai 2017 12:27

Hallo,
wie relevant sind die genauen Implementierungen der einzelnen Datenstrukturen (wie in der Vorlesung gesehen)? Sind diese auch relevant, d.h. müssen wir auch, auf Papier, die einzelnen Methoden (z.B. Einfügen, Löschen etc.) teils implementieren oder dient das Live Coding hauptsächlich "nur" dem Verständnis (d.h. das Prinzip muss erläutert werden, aber nicht die genaue Java-Implementierung) bzw. zum Einüben für die Codemonkey-Testate?

Vielen Dank im Voraus!

Julian Prommer
Moderator
Moderator
Beiträge: 167
Registriert: 17. Apr 2013 15:48

Re: Theorietestat #1: Relevanz von Implementierungen

Beitrag von Julian Prommer » 3. Mai 2017 17:13

Guten Tag,
Die Vorlesung und die Theorietestate sollen funktionsweise und Konzepte vermitteln.

In Codemonkeys wenden Sie Ihr wissen an. Das bedeutet es wird nicht 1 zu 1 sein. Zudem können Sie die Codemonkeys-Aufgaben üben ohne Testate...

Hat die erklärung geholfen?
AuD Orga

unglee
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 2. Mai 2017 12:21

Re: Theorietestat #1: Relevanz von Implementierungen

Beitrag von unglee » 7. Mai 2017 14:22

Julian Prommer hat geschrieben:Hat die erklärung geholfen?
Ja, vielen Dank. :)

Antworten

Zurück zu „AuD: Theoretische Aufgaben“