Übungsblatt 5 - getPayload?

Bei Postings zu Aufgabe Nr. x auf Blatt Nr. y lassen Sie Ihr Betreff bitte mit "y.x: " beginnen, gefolgt von einer möglichst präzisen Überschrift, danke!

Moderator: Algorithmen und Datenstrukturen

Forumsregeln
Bei Postings zu Aufgabe Nr. x auf Blatt Nr. y lassen Sie Ihr Betreff bitte mit "y.x: " beginnen, gefolgt von einer möglichst präzisen Überschrift, danke!
Nicca
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 30
Registriert: 7. Jun 2016 13:35

Übungsblatt 5 - getPayload?

Beitrag von Nicca » 6. Jul 2016 18:57

Hallo,

ich bearbeite gerade das Übungsblatt 5 und habe mir eben die neue Version heruntergeladen. Dort ist nun plötzlich eine Methode getPayload im (neu benannten) getNodeList3. Vorher stand an diesen Stellen getId, was mir auch richtig vorkam? Hat sich da nun ein Fehler eingeschlichen oder sehe ich nur gerade den Wald vor lauter Bäumen nicht?

Viele Grüße
Katrin

PS: Eine Versionskontrolle wäre super - so was in der Art von "An Stelle x hat sich zu Version y etwas geändert" :wink:

Nicca
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 30
Registriert: 7. Jun 2016 13:35

Re: Übungsblatt 5 - getPayload?

Beitrag von Nicca » 6. Jul 2016 22:41

Nachdem ich nun die Methode mal in aller Ruhe angeschaut habe, nehme ich zwar nach wie vor an, dass das ein Schreibfehler sein könnte, aber auf die Funktion der Methode hat es wohl keinen Einfluss, da es sich "nur" um den Object Value in der HashMap handelt.

Gute Nacht

Carlito
Erstie
Erstie
Beiträge: 12
Registriert: 5. Jun 2016 19:35

Re: Übungsblatt 5 - getPayload?

Beitrag von Carlito » 7. Jul 2016 00:59

getId() macht in der Tat mehr Sinn...
Ich habe mal eine Mail Richtung AUD Orga geschickt und hoffe auf baldige Antwort :)

Würde aber einfach mal annehmen, dass sowas wie getId() gemeint ist, da getPayload() nicht in der Klasse Node definiert wurde.

Carlito
Erstie
Erstie
Beiträge: 12
Registriert: 5. Jun 2016 19:35

Re: Übungsblatt 5 - getPayload?

Beitrag von Carlito » 9. Jul 2016 16:08

Gibt wohl ein überarbeitetes Blatt zur Übung 5... sieht imho korrekter aus :)

Antworten

Zurück zu „AuD: Theoretische Aufgaben“