T5 getNodeListRek

Bei Postings zu Aufgabe Nr. x auf Blatt Nr. y lassen Sie Ihr Betreff bitte mit "y.x: " beginnen, gefolgt von einer möglichst präzisen Überschrift, danke!

Moderator: Algorithmen und Datenstrukturen

Forumsregeln
Bei Postings zu Aufgabe Nr. x auf Blatt Nr. y lassen Sie Ihr Betreff bitte mit "y.x: " beginnen, gefolgt von einer möglichst präzisen Überschrift, danke!
LRS
Erstie
Erstie
Beiträge: 11
Registriert: 3. Jul 2016 19:52

T5 getNodeListRek

Beitrag von LRS » 3. Jul 2016 20:00

Hallo,

der Methode getNodeListRek benutzt i.isVisited() in der if anweisung. Der methode selbst ändert nicht die wert von isVisited wenn er ein Node besucht, sonder nimmt er den Node nur zu die hashmap h hinzu. sollte die if klausel nicht von die presenz der Node in H abhängen?

vielen Dank in Voraus

LRS
Erstie
Erstie
Beiträge: 11
Registriert: 3. Jul 2016 19:52

Re: T5 getNodeListRek

Beitrag von LRS » 4. Jul 2016 11:55

So weit ich die Semantik verstanden habe macht out .add( i ); (zeile 13) auch nicht viel sinn, denn diesen Node wird als argument für die rekursive Aufruf gegeben und da er nicht in h steht wird er dann noch mal zu out hinzugefügt, oder nicht?

Carlito
Erstie
Erstie
Beiträge: 12
Registriert: 5. Jun 2016 19:35

Re: T5 getNodeListRek

Beitrag von Carlito » 6. Jul 2016 16:05

Ja, sehe ich auch so!

Habe aber grade gesehen, dass die Übung 5 heute aktualisiert wurde....

Sieht jetzt Imho. richtig aus...

Antworten

Zurück zu „AuD: Theoretische Aufgaben“