Wiki: One-Dimensional String Matching

Bei Postings zu Vorlesungsthema X lassen Sie Ihr Betreff bitte mit "X: " beginnen, gefolgt von einer möglichst präzisen Überschrift, danke!

Moderator: Algorithmen und Datenstrukturen

Forumsregeln
Bei Postings zu Vorlesungsthema X lassen Sie Ihr Betreff bitte mit "X: " beginnen, gefolgt von einer möglichst präzisen Überschrift, danke!
Benutzeravatar
sqrt(2)
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 201
Registriert: 12. Apr 2015 11:35

Wiki: One-Dimensional String Matching

Beitrag von sqrt(2) » 23. Apr 2016 17:12

Hallo,

was kann man sich unter Objective vorstellen?
https://wiki.algo.informatik.tu-darmsta ... g_matching

Gruß

Prof. Karsten Weihe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1824
Registriert: 21. Feb 2005 16:33

Re: Wiki: One-Dimensional String Matching

Beitrag von Prof. Karsten Weihe » 24. Apr 2016 16:03

sqrt(2) hat geschrieben: was kann man sich unter Objective vorstellen?
Im Bereich Algorithmik ist die Übersetzung "Ziel oder "Zielsetzung" passend. Sie haben eine skalare Zielfunktion ("objective function"), die im weitesten Sinne entweder eine Art Kosten oder eine Art Profit beschreiben. Für einen gegebenen Input ist ein Output mit möglichst geringen Kosten bzw. möglichst hohem Profit gesucht.

Beispiel Navi: Der Input besteht im einfachsten Fall aus Start- und Zielort, gesucht ist eine Fahrstrecke von Start- zu Zielpunkt, Zielfunktion ist die geschätzte Fahrzeit, und Ziel (objective) ist die Minimierung dieser "Kosten" (=Zeitverbrauch).

Klarer geworden?

KW

Benutzeravatar
sqrt(2)
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 201
Registriert: 12. Apr 2015 11:35

Re: Wiki: One-Dimensional String Matching

Beitrag von sqrt(2) » 24. Apr 2016 20:45

Ja, vielen Dank

Antworten

Zurück zu „AuD: Vorlesung“