Seite 1 von 1

Klausurstoff

Verfasst: 26. Mär 2009 19:44
von linn
moin,

bei den alten klausuren gabs ja immer ne semestralklausur und ne bachelorklausur, wobei die bachelor-klausur nochmal den gesamten stoff der vorlesung abgefragt hat und es 120 Punkte (im vergleich zu den 60 aus der vorlesungsbegleitenden) gab.
Ist das bei der klausur am 2.4. analog? Kommt mir nämlich n bissi zu umfangreich für 1 Stunde vor!?

Und ist das bestehen nur davon abhängig wieviele Punkte man in beiden Klausuren insgesamt hat, oder muss man in der 2. klausur ne bestimmte mindestpunktzahl erreichen?

Re: Klausurstoff

Verfasst: 26. Mär 2009 19:47
von AlexB
linn hat geschrieben:moin,

bei den alten klausuren gabs ja immer ne semestralklausur und ne bachelorklausur, wobei die bachelor-klausur nochmal den gesamten stoff der vorlesung abgefragt hat und es 120 Punkte (im vergleich zu den 60 aus der vorlesungsbegleitenden) gab.
Ist das bei der klausur am 2.4. analog? Kommt mir nämlich n bissi zu umfangreich für 1 Stunde vor!?

Und ist das bestehen nur davon abhängig wieviele Punkte man in beiden Klausuren insgesamt hat, oder muss man in der 2. klausur ne bestimmte mindestpunktzahl erreichen?
Sofern Prof. Huss in der Vorlesung keine Einschränkungen verkündet hat, ist der gesamte Stoff für die zweite Klausur relevant. In jeder Teilklausur sind jeweils bis zu 60 Punkte zu erreichen. Für die Bewertung wird die Summe der in beiden Teilklausuren erzielten Punkte herangezogen.

Re: Klausurstoff

Verfasst: 26. Mär 2009 19:54
von linn
Danke.

Also falls man ne 4,0 bei 50% der Punkte kriegen sollte, kann man garnicht mehr durchfallen wenn man in der ersten die volle Punktzahl erreicht hat? (ausser man bescheisst ^^)

Gibt es irgendwo alte klausuren für diese Klausur? Die Bachelor-Klausuren scheinen dann ja was anderes zu sein, und die andern Klausuren die ich bisher gefunden haben waren alle nur über den ersten Teil der Vorlesung.