C++ lernen in einer Veranstaltung?

Moderator: Aktive Fachschaft

Lockhead
Erstie
Erstie
Beiträge: 15
Registriert: 26. Apr 2004 22:17
Wohnort: Bensheim
Kontaktdaten:

C++ lernen in einer Veranstaltung?

Beitrag von Lockhead »

Hiho,

weiß jemand von euch, in welche Veranstaltung man C++ "lernen" kann?

Also ob es eine Veranstaltung gibt, in der das gefördert und gewollt wird?

Vielen Dank,

Johannes
Lockhead
Johannes Koch
lockhead.net
koch-bensheim.org

Benutzeravatar
Yankee
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 441
Registriert: 2. Jul 2004 00:05
Wohnort: Melbourne

Beitrag von Yankee »


Lockhead
Erstie
Erstie
Beiträge: 15
Registriert: 26. Apr 2004 22:17
Wohnort: Bensheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Lockhead »

Hey cool, vielen Dank für die schnelle Antwort!

Und wann werden die beiden Veranstaltungen wieder angeboten, weißt du das auch?
Lockhead
Johannes Koch
lockhead.net
koch-bensheim.org

Christian
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 40
Registriert: 2. Mai 2004 19:11

Beitrag von Christian »

Eine Programmiersprache kann man sich doch am besten selbst beibringen. Schon gleich, da für C++ die hervorragenden Bücher von Bruce Eckel, Thinking in C++, Vols. 1 & 2, online gelesen werden können, die auf sehr viele Fallstricke der Sprache aufmerksam machen, was ein Uni-Kurs nie leisten könnte. (http://mindview.net/Books/TICPP/ThinkingInCPP2e.html)

Aber Vorsicht: der Spaß mit C++ fängt erst dann an, wenn man Template-Bibliotheken wie etwa Boost verwendet. Vorher ist nicht nur die Speicherverwaltung wirklich mühsam!
We want to establish the idea that a computer language is not just a way of getting a computer to perform operations but rather that it is a novel formal medium for expressing ideas about methodology. (Abelson / Sussman)

Lockhead
Erstie
Erstie
Beiträge: 15
Registriert: 26. Apr 2004 22:17
Wohnort: Bensheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Lockhead »

Sicher hast du damit recht.

Aber ich würde eine solche Veranstaltung als Motivationshilfe nehmen und sehen und dann auch dementsprechend micht selbst damit beschäftigen. ;)

Klar braucht man dafür zusätzlich noch ein Buch.... ;)

Aber so als Motivationsstütze wäre eine solche Veranstaltung sicher nicht schlecht.

Kann mir jemand sagen, wie ich rausfinden kann, wann diese beiden Veranstaltungen wieder angeboten werden?
Lockhead
Johannes Koch
lockhead.net
koch-bensheim.org

Sascha
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 245
Registriert: 13. Apr 2004 19:23
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Sascha »

"Fortgeschrittene Konzepte in C++" ist zum Lernen von C++ eher nicht geeignet, da man bereits gute bis sehr gute Kenntnisse und ein wenig Erfahrung damit haben muss, um allein die Themenauswahl zu verstehen. ;) Wenn man die Sprache bereits beherrscht, ist die Veranstaltung dafür sehr interessant. Hab da selbst mal teilgenommen und noch einiges dazugelernt.

Die Veranstaltung mit Herrn Weihe kann ich ebenfalls empfehlen, auch wenn ich sie nicht bis zum Schluß gehört habe.

Wenn du wissen möchtest, wann eine der Veranstaltungen wieder angeboten wird, solltest du dich an den Veranstalter wenden (Christoph Ludwig bzw. Prof. Karsten Weihe).

Benutzeravatar
labambaman
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 191
Registriert: 8. Jun 2004 12:32

Beitrag von labambaman »

Sascha hat geschrieben: Wenn du wissen möchtest, wann eine der Veranstaltungen wieder angeboten wird, solltest du dich an den Veranstalter wenden (Christoph Ludwig bzw. Prof. Karsten Weihe).
Bitte hier posten, wenn du was genaueres rausgefunden hast
Gruß Nico

Benutzeravatar
Trigger
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 230
Registriert: 21. Apr 2004 19:57
Wohnort: Malchen

Beitrag von Trigger »

Bin am übernächsten Mittwoch bei ihm Zwecks Prokektabgabe - frage ihn, falls sich bis dahin nichts ergeben hat...

Antworten

Zurück zu „Allgemein“