Buchaktion SoSe 2011

Moderator: Aktive Fachschaft

m.kattar
Erstie
Erstie
Beiträge: 15
Registriert: 16. Sep 2009 11:13

Buchaktion SoSe 2011

Beitrag von m.kattar » 5. Dez 2010 20:42

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bezüglich welche Bücher subventioniert werden im SoSe 2011. Und zwar ich studiere CE im 5ten Semester und höre gerade die Vorlesung :
Numerische Strömungssimulation vom Prof. Schäfer. Und ich möchte auch sein Buch kaufen. ( Numerik im Maschinenbau ) Kostet aber ca 50 €.
deshalb meine Frage. Habt ihr vielleicht eine Untergruppe für Bücher für CE die auch subventioniert werden im nächsten Semester ?
Kommt sowas überhaupt in Frage ?
Ich bin mir auch ziemlich sicher dass viele CEler dieses Buch kaufen werden . ( unter anderen , ist aber im Moment nur dieses betroffen ...)

vielen Dank

Michel

haase
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 281
Registriert: 2. Jul 2008 22:58

Re: Buchaktion SoSe 2011

Beitrag von haase » 5. Dez 2010 22:27

Hallo Michel,
wir subventionieren Bücher zu den Lehrveranstaltungen, die Informatikstudenten üblicherweise hören. Strömungssimulation fällt da etwas aus dem Rahmen ;) Deshalb können wir das Buch leider nicht in die Buchaktion aufnehmen.
Grüße
Nico

m.kattar
Erstie
Erstie
Beiträge: 15
Registriert: 16. Sep 2009 11:13

Re: Buchaktion SoSe 2011

Beitrag von m.kattar » 6. Dez 2010 10:27

Schade...
na ja war ein Versuch wert.
(Ich dachte wir CEler gehören eigentlich auch zu Informatik ...)


Danke trotzdem.

Benutzeravatar
Thomas
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 620
Registriert: 25. Apr 2007 12:21
Kontaktdaten:

Re: Buchaktion SoSe 2011

Beitrag von Thomas » 6. Dez 2010 10:49

m.kattar hat geschrieben:Ich dachte wir CEler gehören eigentlich auch zu Informatik ...
CEler gehören zum Studienbereich – ihr habt übrigens auch eine Fachschaft :). Aufgrund des Veranstalters könnte auch die Fachschaft Maschinenbau weiterhelfen.
„Die Universität steht nunmehr vor der Aufgabe, die Lehre vor Qualitätseinbußen zu schützen, damit der dort vorhandene sehr gute Ruf gehalten wird.“
Rechenschaftsbericht des TU-Präsidiums 2009-2010 (Seite 20), angesichts von aktuell 23.000 Studenten und vor G8

Benutzeravatar
Fl4sh
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 138
Registriert: 1. Okt 2007 21:48

Re: Buchaktion SoSe 2011

Beitrag von Fl4sh » 21. Mär 2011 20:18

Dann habe ich auch mal eine Frage:
Wollt ihr nicht auch Anwendungsfächer im Master unterstützen?
Ich fange jetzt mit dem Master mit Anwendungsfacht IT-Management an. Und gerade die ganzen BWL-Bücher werden wohl sehr ins Geld gehen...

yourmaninamsterdam
Nerd
Nerd
Beiträge: 681
Registriert: 26. Okt 2006 14:04
Kontaktdaten:

Re: Buchaktion SoSe 2011

Beitrag von yourmaninamsterdam » 21. Mär 2011 22:01

Relevante BWL-Literatur wird wohl tendenziell digital zur Verfügung gestellt (soweit ich gehört habe, ist das neu). Ich fände es aber dennoch nicht verkehrt, Anwendungsfachliteratur in die Buchaktion aufzunehmen. Schließlich sind das auch die Veranstaltungen, die Informatiker üblicherweise hören, in ihrem Anwendungsfach nämlich.

haase
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 281
Registriert: 2. Jul 2008 22:58

Re: Buchaktion SoSe 2011

Beitrag von haase » 22. Mär 2011 13:36

Fl4sh hat geschrieben:Wollt ihr nicht auch Anwendungsfächer im Master unterstützen?
Ich fange jetzt mit dem Master mit Anwendungsfacht IT-Management an. Und gerade die ganzen BWL-Bücher werden wohl sehr ins Geld gehen...
Das Problem mit den Anwendungsfächern ist, dass zum einen die Buchliste dann für uns unkontrollierbar wächst und uns die passenden Ansprechpartner aus den Anwendungsfächern fehlen. Wir werden aber dieses Thema noch einmal besprechen.

Benutzeravatar
Fl4sh
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 138
Registriert: 1. Okt 2007 21:48

Re: Buchaktion SoSe 2011

Beitrag von Fl4sh » 22. Mär 2011 15:51

Super! Vielleicht findet sich ja wirklich eine ansprechende Lösung. :D

haase
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 281
Registriert: 2. Jul 2008 22:58

Re: Buchaktion SoSe 2011

Beitrag von haase » 29. Mär 2011 10:06

Hallo ihr,
in Absprache mit der QSL-Kommission haben wir uns für folgende Zusammenstellung der Buchliste entschieden:

Wir nehmen Bücher zu allen Veranstaltungen des Fachbereichs Informatik auf. Weiterhin werden externe Grundlehrveranstaltungen (Mathe I - III und FGdI) berücksichtigt. Und die Bücher mit allgemeinem Nutzen (ua. Wissenschaftliches Arbeiten, LaTeX) bleiben ebenfalls gelistet.

Kurz zur Begründung: Anwendungsfächer ebenfalls zu berücksichtigen, stellt uns vor ein großes organisatorisches Problem. Soweit ich das aktuell überschaue, gibt es rund 15 Anwendungsfächer. Wer wählt nun die passenden Bücher dazu aus? Sollen alle Lehrveranstaltungen eines Anwendungsfachs berücksichtigt werden? Dann müssen wir nicht nur eine Vielzahl an Dozenten zusätzlich anschreiben, sondern auch eine stark vergrößerte Buchliste pflegen. Das kann unser Team momentan nicht stemmen, da die Durchführung der Buchaktion momentan noch in der Hand einer einzelnen Person liegt. Würden wir nun pro Anwendungsfach den zuständigen Koordinator um eine kleine Auswahl an Büchern bitten, gäbe es sicherlich weiterhin unzufriedene Stimmen, weil genau das eine Spezialbuch zu einer Wahlpflichtveranstaltung des eigenen AWF nicht aufgeführt ist. Hier könnten wir also kaum allen Wünschen nachkommen.

Benutzeravatar
Buschkänguru
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 63
Registriert: 18. Dez 2004 01:16
Wohnort: Rüsselsheim

Re: Buchaktion SoSe 2011

Beitrag von Buschkänguru » 29. Mär 2011 14:38

Vielleicht sollte man da einen anderen Ansatz verfolgen.

Also meine Erfahrung im AWF war, das einem gar nicht die speziellen Bücher zu einer Lehrveranstaltung fehlen, da man da meist auch Zugang zu den Materialien in den Fachbereichsbibliotheken oder den Dozenten hat.

Allerdings fand ich es immer sehr schade, das einem die Grundlagenwissen mitunter fehlte, d.h. man sitzt in einem Seminar und alle aus dem Fachbereich hatten dazu passende Veranstaltungen bereits gehört und man selbst muss sich umschauen, wo und wie man ggf. etwas nachholen kann.

Und gerade diese Bücher sind meistens so teuer, dass man als Student davor etwas zurückschreckt. Daher würde es schon eine nette Option sein, wenn man zu jedem Fach zumindest das eine oder andere Standardwerk mit Grundlagen- oder Methodenlehre auswählen könnte. Eben ohne Bezug zu den Veranstaltungen sondern nur zu dem Fach an sich.

Und ich denke dann würde sich auch keiner beschweren und einen netten Kompromiss.

eb51cipe
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 27. Apr 2011 00:03

Re: Buchaktion SoSe 2011

Beitrag von eb51cipe » 7. Mai 2011 03:13

Hallo zusammen,

es steht, dass das Bestellphase bis 03.11.2010, 19 Uhr ist. Läuft diese Aktion in diesem Semester noch??? Und bis wann?

Michael.R
Moderator
Moderator
Beiträge: 114
Registriert: 7. Dez 2009 18:08
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Buchaktion SoSe 2011

Beitrag von Michael.R » 7. Mai 2011 05:42

Es gibt im Sommersemester 2011 keine Buchaktion.

>> http://daswesentliche.d120.de/2011/04/b ... ster-2011/

Antworten

Zurück zu „Allgemein“