Studenten werben

Moderator: Aktive Fachschaft

YusufA
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 2. Jun 2010 18:35

Studenten werben

Beitrag von YusufA »

Hallo zusammen,

ich hab nach einigen Überlegungen wie ich Schüler aus dem Odenwaldkreis zu einem Informatik Studium beraten und motivieren kann eine Möglichkeit ergriffen.
Als ich in der Oberstufe war hatte ich selbst viel zu wenig Informationen über mögliche Studiengänge und Aufbau derer.
Wir haben spezielle Schulformen hier mit dem Bereich "Datenverarbeitung" oder "Informationsverarbeitung und -technik" und es gibt viel zu wenige Schüler, die die nötige Motivation haben um ein Studium zu beginnen. Viele meiner alten Klassenkameraden haben sich abschrecken lassen von übertriebenen Erzählungen von Lehrern, die es den Schülern als "in dem Leistungsstand für unmöglich" bezeichnen. Diesen Schülern möchte ich die fehlende Motivation geben um mehr Studenten für die Fachschaft Informatik zu gewinnen.
Ich würde gerne im Namen der Fachschaft Termine mit Schulen aus dem Odenwaldkreis vereinbaren und eventuell eine Präsentation halten, etc.
Stehen da Möglichkeiten offen? Kann man das eventuell vorher explizit mit der aktiven Fachschaft organisieren?

Ich hoffe meine Idee gefällt euch und ist eventuell durchführbar.

Gruß,
Yusuf Agirdas.

Benutzeravatar
MisterD123
Geek
Geek
Beiträge: 811
Registriert: 31. Okt 2006 20:04
Wohnort: Weiterstadt

Re: Studenten werben

Beitrag von MisterD123 »

Red am besten einfach mit den Fachschaftlern im D120 und vielleicht mit Christian Wach oder sonst jemandem aus dem Fachgebiet der "Didaktik der Informatik" - die machen nämlich genau sowas.

haase
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 281
Registriert: 2. Jul 2008 22:58

Re: Studenten werben

Beitrag von haase »

YusufA hat geschrieben: Diesen Schülern möchte ich die fehlende Motivation geben um mehr Studenten für die Fachschaft Informatik zu gewinnen.
Das wären dann die ersten Schüler in der Fachschaft ;)
YusufA hat geschrieben:Ich würde gerne im Namen der Fachschaft Termine mit Schulen aus dem Odenwaldkreis vereinbaren und eventuell eine Präsentation halten, etc.
Stehen da Möglichkeiten offen? Kann man das eventuell vorher explizit mit der aktiven Fachschaft organisieren?
Wenn du das im Namen der Fachschaft machen möchtest, wäre es super, das mit uns mal abzusprechen ;) Es gibt bereits Schulbesuche, sowohl von Seiten der Fachschaft als auch in einigen Fällen direkt vom Dekan ausgehend. Die Versuche, weitere Schulen allein schon für eine kurze Vorstellung unseres Studiengangs zu gewinnen, ist bislang aber vielfach gescheitert :(

Steven
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 425
Registriert: 2. Sep 2008 10:00
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Studenten werben

Beitrag von Steven »

haase hat geschrieben:Es gibt bereits Schulbesuche, sowohl von Seiten der Fachschaft als auch in einigen Fällen direkt vom Dekan ausgehend. Die Versuche, weitere Schulen allein schon für eine kurze Vorstellung unseres Studiengangs zu gewinnen, ist bislang aber vielfach gescheitert :(
Das ist traurig. Könnte man da nicht direkt die Informatiklehrer (speziell in den LKs) ansprechen? Eine allgemeine Info an die Schulleitung geht vielleicht unter, aber die Fachlehrer müssten doch eigentlich ein Interesse daran haben, "ihr" Fach als Studiengang zu bewerben.

Interessant wäre hier z.B. auch die Veranstaltungsreihe "Horizonte" am Gymnasium Michelstadt: Hier können Wissenschaftler Vorträge über ihre Disziplin bzw. Forschungstätigkeit halten, um diese speziell den Leistungskursschülern näher zu bringen und sie für eine Karriere in der Wissenschaft bzw. erstmal ein Studium zu motivieren. Das wird von anderen Disziplinen (Biologen, Physiker, etc.) auch genutzt. Das ist jetzt keine direkte Vorstellung von Studiengängen etc, motiviert die Leute aber, sich mit einer Displizin auseinander zu setzen und sie eventuell auch zu studieren. Siehe http://www.gymnasium-michelstadt.de/ind ... 4&Itemid=1.

Zudem weiß ich, dass die Informatikkurse des Gymnasiums Michelstadt auch Exkursionen hierher machen, um sich vor Ort über den Studiengang zu informieren. Dieses Konzept wäre sicherlich auch für andere Schulen interessant. Meine Erfahrung ist einfach, dass andere Studiengänge da in der Öffentlichkeitswirkung deutlich besser dastehen. Fast jeder Physik LK-Lehrer bewirbt die Saturday Morning Physics, die Biolehrer werben für die Bioolympiade - alles Dinge, die Schüler motivieren, bei einem Fach "am Ball zu bleiben" und vielleicht auch dort "hängen zu bleiben".

YusufA
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 2. Jun 2010 18:35

Re: Studenten werben

Beitrag von YusufA »

haase hat geschrieben:Es gibt bereits Schulbesuche, sowohl von Seiten der Fachschaft als auch in einigen Fällen direkt vom Dekan ausgehend. Die Versuche, weitere Schulen allein schon für eine kurze Vorstellung unseres Studiengangs zu gewinnen, ist bislang aber vielfach gescheitert :(
Das ist wirklich traurig. Jedoch habe ich z.B. die Schulform "Höhere Berufsfachschule für Informationsverarbeitung und -technik" am Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis absolviert. Habe einen sehr guten Draht zum Stufenleiter und zur Schulformgründerin (á la Piloty). Ich habe dieses Thema in einer E-Mail an sie angesprochen und sie wären nicht abgeneigt.

Am Gymnasium Michelstadt und an weiteren Gesamtschulen des Kreises, wäre dies auch machbar.

Ich komme auf jeden fall die kommende Woche in D120 vorbei und sprech euch einfach mal darauf an und wir besprechen das mal. Würde mich echt freuen, wenn das klappt!

Und ich denke, dass wenn da ehemalige Schüler der Schule stehen die Motivation erst recht ansteigt.

Gruß, Yusuf.

haase
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 281
Registriert: 2. Jul 2008 22:58

Re: Studenten werben

Beitrag von haase »

Steven hat geschrieben:
haase hat geschrieben:Es gibt bereits Schulbesuche, sowohl von Seiten der Fachschaft als auch in einigen Fällen direkt vom Dekan ausgehend. Die Versuche, weitere Schulen allein schon für eine kurze Vorstellung unseres Studiengangs zu gewinnen, ist bislang aber vielfach gescheitert :(
Das ist traurig. Könnte man da nicht direkt die Informatiklehrer (speziell in den LKs) ansprechen? Eine allgemeine Info an die Schulleitung geht vielleicht unter, aber die Fachlehrer müssten doch eigentlich ein Interesse daran haben, "ihr" Fach als Studiengang zu bewerben.
Leider ist das nicht so: Weder ein Informatiklehrer an meiner ehemaligen Schule noch der für Informatik zuständige Lehrer an der Schule meines Bruders haben Interesse bekundet, letzterer mit dem Hinweis darauf, dass sein Kurs sehr klein sei und die meisten Schüler im Kurs Informatik gewählt haben, weil sie ein Fach wählen mussten und dies für das leichteste hielten.
YusufA hat geschrieben:Ich komme auf jeden fall die kommende Woche in D120 vorbei und sprech euch einfach mal darauf an und wir besprechen das mal. Würde mich echt freuen, wenn das klappt!
Wir sollten vielleicht einen genaueren Termin dafür absprechen, ich bin nicht durchgängig in der Fachschaft und mit der Organisation der Universitätserfahrung gehört das Thema zu meinem Spezialgebiet. Melde dich doch mal unter haase (at) D120.de

Antworten

Zurück zu „Allgemein“