Seite 1 von 1

Gesucht: Wissenschaftliche Mitarbeiter im Bereich Hardware-orientierte Sicherheit an der Universität Passau

Verfasst: 4. Jul 2019 21:49
von katzenb
Der Lehrstuhl für Technische Informatik der Universität Passau
unter Leitung von Prof. Dr. Stefan Katzenbeisser sucht ab sofort
Unterstützung durch wissenschaftliche Mitarbeiter.

Wir beschäftigen uns vor allem mit der IT-Sicherheit in verschiedenen
Anwendungsgebieten wie in autonomen Fahrzeugen und im Schienenverkehr.
Ein weiterer Fokus liegt auf Hardware-Sicherheit und auf Covert
Channels.

Ihr Profil:
- sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium
- Eigeninitiative und Teamfähigkeit
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Aufgaben:
- Mitarbeit an spannenden Forschungsprojekten
- Mitarbeit in der Lehre

Was wir bieten:
- Möglichkeit zur Promotion
- moderne Forschungsumgebung
- 100% Stelle mit Besoldung nach TV-L E13

Die Universität Passau genießt durch exzellente Forschung, innovative
Lehre und ein dichtes internationales Netzwerk hohe Sichtbarkeit und
Ansehen. Rund 13.000 Studierende aus 100 Nationen und über 1.200 Beschäftigte
lernen und arbeiten nahe der Altstadt auf einem Campus, der modernste
technische Infrastruktur mit einer preisgekrönten städtebaulichen
Anlage vereint. International erfolgreiche High-Tech-Firmen und eine
lebhafte Gründerszene, gepaart mit reicher Kultur und niederbayerischer
Tradition, verleihen Stadt und Region Strahlkraft und tragen zur
hervorragenden Arbeits- und Lebensqualität bei.

Bewerbungen nehmen wir mit aussagekräftigen Unterlagen per E‑Mail
an stefan.katzenbeisser(a)uni-passau.de entgegen.