Ist das der gleiche?

Moderator: Aktive Fachschaft

Gast
Gast

Ist das der gleiche?

Beitrag von Gast » 23. Dez 2004 11:47

http://krypto.clarin.de/super-sonder01.php

2 Punkte fallen sofort auf:
1. der verschlüsselte Text ist länger als der Klartext
2. der gleiche Klartext mit unterschiedlichen Schlüsseln ergibt unterschiedliche Längen

Außerdem scheint es nur Buchstaben und Leerzeichen im Klartext zu geben.

Andreas

Tropper
Gast

Beitrag von Tropper » 23. Dez 2004 11:56

Also in den .ZIP Dateien tauch zumidnest der Name "Jenzsch" im Pfad auf. Also die wahrscheinlichkeit ist recht gross das es der selbe ist, nur ist die frage ob das verfahren noch 100% das selbe ist oder ob es in der zwischenzeit modifierziert wurde.

Aber wie auch immer, intressanter Fund den Du da gemacht hast. :-)

Gast
Gast

Beitrag von Gast » 23. Dez 2004 12:30

Das ist wirklich SEHR interessant

Tropper
Gast

Re: Ist das der gleiche?

Beitrag von Tropper » 23. Dez 2004 12:31

Anonymous hat geschrieben: 2. der gleiche Klartext mit unterschiedlichen Schlüsseln ergibt unterschiedliche Längen
Also laut der .pdf Datei soll alles mit dem selben Schlüssel kodiert sein (auch wenn sich der Autor der .pdf Datei nicht sicher zu sein scheint).

Aber dann ist es sehr intressant das Klartexte selber länger unterschiedliche ergebnisse im Bezug auf die Länge nehmen.

Aber zumindest scheint die Zeichenfolge "/../" bzw. "../" kein Steuerzeichen zu sein wie in einem der ersten Threads gestern anhand der Kodiertentextes der eiegntlich Aufgabe spontan vermutet wurde. Auch wenn es normalerweise überhaupt keine Zeichenumbrüche im Kodiertentext zu geben.

Tropper
Gast

Beitrag von Tropper » 23. Dez 2004 12:33

Der letzte Satz sollte lauten:

"Auch scheint es generell keine Zeilenumbruchen im kodierten Text zu geben."

Antworten

Zurück zu „CrypTool“