Die Suche ergab 26 Treffer

von riedl
28. Jun 2013 09:08
Forum: Algorithms of Language Technology
Thema: Homework 7 Task 1 b)
Antworten: 4
Zugriffe: 734

Re: Homework 7 Task 1 b)

Also die latent topic representation ist "grob" gesagt die repraesentation texten in ihrer Topic Repraesentierung (manchmal auch concept space genannt). In Aufgabe 1a sollten die trainingsdaten in der topic repraesentierung geplottet werden. In der Aufgabe 1b soll das trainierte Modell von Aufgabe1a...
von riedl
24. Jun 2013 23:34
Forum: Algorithms of Language Technology
Thema: Case ignorieren?
Antworten: 1
Zugriffe: 346

Re: Case ignorieren?

Also beide Ansaetze haben Vor- und Nachteile. Ich wuerde jetzt nicht erwarten, dass ihr alles in Lowercase berechnet. Egal was ihr macht, ihr solltet es bei der Abgabe beschreiben. Das ist doch ok, wenn A zu a aehlich ist, das wuerde man ja auch erwarten.
von riedl
24. Jun 2013 15:42
Forum: Algorithms of Language Technology
Thema: Homework 7, Source Code einreichen?
Antworten: 1
Zugriffe: 334

Re: Homework 7, Source Code einreichen?

Hallo Roland,

den Quellcode mitzuliefern wäre sinnvoll, dann kann im Falle eines Fehlers nachvollzogen werden, was falsch gemacht wurde. Eine Submission wurde angelegt.


Viele Gruesse
Martin
von riedl
11. Jun 2013 09:04
Forum: Algorithms of Language Technology
Thema: Earley Parsing - Syntax Tree generieren
Antworten: 2
Zugriffe: 430

Re: Earley Parsing - Syntax Tree generieren

Den Syntaxbaum kannst du (wie bereits erklaert) durch die Indizes ablesen. Sprich der erste Index in der Klammer gibt an, aus welchem Zustand du kommst, der rechte gibt an in welchen Zustand du bist, bzw. wieviele Woerter bereits eingelesen wurden.
von riedl
11. Jun 2013 08:54
Forum: Algorithms of Language Technology
Thema: Übung am 12.06.
Antworten: 1
Zugriffe: 388

Re: Übung am 12.06.

Am 12.6 find keine Uebung statt
Die Hü muss dementsprechend erst nächste Woche abgegeben werden.
von riedl
5. Jun 2013 13:43
Forum: Algorithms of Language Technology
Thema: Homework 5, Ex.2 Ausgabe des Evaluierungsskripts
Antworten: 1
Zugriffe: 401

Re: Homework 5, Ex.2 Ausgabe des Evaluierungsskripts

Hallo,

die precision bezieht sich die kompletten Phrase sprich Adjektiphrase (ADJP), Adverbphrase (ADVP).


Viele Gruese
Martin
von riedl
3. Jun 2013 11:59
Forum: Algorithms of Language Technology
Thema: Homework 5 - Task 1b
Antworten: 1
Zugriffe: 408

Re: Homework 5 - Task 1b

Genau, Task 1B wird genauso trainiert wie Exercise 1a
von riedl
29. Mai 2013 08:27
Forum: Algorithms of Language Technology
Thema: Trainieren einer Markov Chain
Antworten: 1
Zugriffe: 387

Re: Trainieren einer Markov Chain

Deine erste Frage versteh ich nicht genau. V und N sind Zustaende, bei einem HMM sind diese Zustandsnamen auch die Ausgaben. Stell dir vor a und b sind Woerter und N und V die moeglichen POS tags fuer die Woerter. Die Ubergangswahrscheinlichkeit berechnet sich aus der Anzahl der Uebergangs von N-> ?...
von riedl
22. Mai 2013 15:04
Forum: Algorithms of Language Technology
Thema: Token und Wörter
Antworten: 2
Zugriffe: 452

Re: Token und Wörter

Was Wörter/keine Wörter sind, darüber kann man sich streiten. Ich halte auch sonderzeichen fuer Token/Woerter. Wenn bei der a Sonderzeichen gefiltert wurden, sollte das ok sein. Allerdinsg war es nicht verlangt :-) Am besten ist es wenn man bei solchen Entscheidungen diese auch bei der Abgabe notiert.
von riedl
14. Mai 2013 09:15
Forum: Algorithms of Language Technology
Thema: Homework 2 - Ex. 1
Antworten: 2
Zugriffe: 430

Re: Homework 2 - Ex. 1

Eine Zustandsübergangtabelle wird auch akzeptiert. Es wäre auch erlaubt den FST pro Teilaufgabe so generisch aufzuschreiben, dass man ihn anschließend kombinieren könnte (sollte dann kurz beschrieben werden).
von riedl
14. Mai 2013 09:12
Forum: Algorithms of Language Technology
Thema: Homework 2, Ex.2: # Operator
Antworten: 2
Zugriffe: 459

Re: Homework 2, Ex.2: # Operator

Mehr Sinn macht auf jeden Fall, wenn man das erste Auftreten entfernt.

Zur erweiterten Suche