Die Suche ergab 30 Treffer

von jak
31. Mai 2007 09:40
Forum: Archiv
Thema: Kaengeruhaufgabe
Antworten: 0
Zugriffe: 1294

Kaengeruhaufgabe

Hat die jemand geloest? Kann mir da jemand weiterhelfen? habe folgendes probiert: wenn beide m viele Schritte gelaufen sind, dann steht K1 bei m und K2 bei 2m. Beide muessen mindestens i viele Schritte gelaufen sein, d.h. ich ziehe von beiden einfach mal i ab. Dann stehen ja beide im Kreis und (weil...
von jak
19. Mai 2007 18:58
Forum: Archiv
Thema: Ha, Aufgaben 1.4 (d)
Antworten: 1
Zugriffe: 1013

Ha, Aufgaben 1.4 (d)

Hallo. Zur 1.4 (d): also wenn ich da einen Widerspruchsbeweis fuehren wuerde, so nach dem Motto: Wenn f4 berechenbar waere, dann ja auch h, dann wuerde ich nur darauf kommen, dass die Menge der Nullstellen von h (also die Menge H0 = {h0_1, h0_2, ...} mit h(h0_i) = 0) berechenbar waere, denn g und h ...
von jak
8. Feb 2007 18:05
Forum: Archiv
Thema: Übung 13 Aufgabe 2
Antworten: 8
Zugriffe: 1627

Dr. Blumsath hat neue Lösungen veröffentlicht. Danke fürs aufmerksame Lesen der Lösungen... bleibt paranoid :)

mfg

jak
von jak
7. Feb 2007 22:58
Forum: Archiv
Thema: Übung 13 Aufgabe 2
Antworten: 8
Zugriffe: 1627

zu Muloe 13: ich denke doch, dass das Wort bab akzeptiert werden sollte... im erste Durchlauf nehme ich ba und im 2. dann nur das b und alsse die a's weg...

zu Uebung 7: ich sehe den Fehler und habe es an Herr Dr. Blumsath weitergeleitet.

mfg

jak
von jak
1. Feb 2007 13:40
Forum: Archiv
Thema: Zusammenfassung
Antworten: 3
Zugriffe: 1396

Seit bitte Vorsichtig bezueglich Zusammenfassungen von Studenten. Ich will das jetzt nicht mies machen und ich habe spontan auch keinen Fehler gefunden, aber nehmt in die Klausur auf jeden Fall das *ORIGINALSCRIPT* mit! Wenn da Fehler drin sind, koennt ihr euch drauf berufen und es ist unwahrscheinl...
von jak
18. Jan 2007 14:00
Forum: Archiv
Thema: Sprechstunden für HA nr. 3
Antworten: 7
Zugriffe: 1510

Sprechstunden für HA nr. 3

Hi. Noch ein mal HA abgeben, dann habt ihr es geschafft. Es werden wieder Sprechstunden angeboten, meine wird am Fr, 26.1.2007 ab 14:00 in S202|E302 stattfinden. Alternative Zeiten und Orte gibts wie immer auf der FGDI1-Hömepage. Kommt bitte und vergleicht eure Lösung mit anderen Leuten, damit ihr a...
von jak
17. Jan 2007 13:01
Forum: Archiv
Thema: Taschenrechner mit modulo
Antworten: 8
Zugriffe: 2415

Taschenrechner mit modulo

Hi.

Kennt jemand von euch nen vernuenftigen Taschenrechner mit modulo-Funktion? Sollte nicht programmierbar sein, damit man ihn in der Klausur einsetzen kann...

mfg

jak
von jak
6. Jan 2007 20:57
Forum: Offtopic
Thema: Benchmark c/c++
Antworten: 5
Zugriffe: 826

Ah ja, ok... das mit der vm ist gut... hatte mir schon ueberlegt, ob es nicht wohl ein mini-betriebssystem gibt, welches ausschliesslich c-programme ausfuehren kann. Das Problem mit der O()-Sache ist, dass sie nicht genau genug ist. In meinem Falle aendert sich die "Taktik" des Algorithmus nicht, so...
von jak
5. Jan 2007 23:31
Forum: Offtopic
Thema: Benchmark c/c++
Antworten: 5
Zugriffe: 826

Ja, aber das mit der Zeit aendert sich spaeter dann nochmal... und das ist irgendwie unbegreiflich. Ausserdem: wie gesagt: ich lasse sie einzeln laufen und es kommen andere Ergebnisse raus, als wenn ich sie hintereinander (in verschiedenen Reihenfolgen) laufen lasse, z.B. ist a() bei 10.000 Berechnu...
von jak
5. Jan 2007 23:10
Forum: Offtopic
Thema: Benchmark c/c++
Antworten: 5
Zugriffe: 826

Benchmark c/c++

Hi Ihrs. Mal angenommen ich habe zwei Algorithmen in Form von C-Funktionen, z.B. a() und b(). Ich moechte jetzt wissen, welcher von beiden mein Problem schneller loest, aber wie mache ich das vernuenftig? Ich habe mal folgendes probiert: // Teil (1) nimm_zeit() mache_N_mal_a() nimm_zeit_und_vergleic...
von jak
10. Dez 2006 20:16
Forum: Archiv
Thema: Übung 2
Antworten: 3
Zugriffe: 1068

Hihihi... naja... also das will folgendes heissen (ich musste auch erstmal drueber nachdenken): 0000 ist R-Aequivalent zu 0000 (man kann hier auch 0000R0000 in Infix-Notation schreiben) und nur zu 0000, deshalb "bildet es eine eigene Klasse". 1000 ist R-Aequivalent zu 0100, 0010, 0001, denn es gibt ...
von jak
9. Dez 2006 00:36
Forum: Archiv
Thema: Übung 2
Antworten: 3
Zugriffe: 1068

Wuerde ja gerne einen Erklaerungsversuch starten, aber ich weiss nicht, welche Aufgabe aus welcher Uebung/Hausuebung du genau meinst... (?)

Koenntest du das nochmal genau schreiben?

mfg

jak
von jak
1. Dez 2006 16:48
Forum: Archiv
Thema: Hausuebungen
Antworten: 0
Zugriffe: 954

Hausuebungen

Hallo. Zur HA Nr. 1: Die Leute, die Ihre Gruppennummer nicht draufgeschrieben haben, koennen sich Ihre Hausuebungen im 2. Stock im Mathebau abholen. Neben dem Aufzug steht ein Regal. Links oben auf einem der beiden Regale befindet sich ein Ordner mit der Aufschrift "Hausuebungen", da sind die von FG...
von jak
6. Nov 2006 11:09
Forum: Archiv
Thema: Sprechstunde Hausuebung
Antworten: 5
Zugriffe: 1530

normale FGDI seite, ganz oben:

http://www.mathematik.tu-darmstadt.de/e ... staltung=6

mfg

jak
von jak
6. Nov 2006 09:16
Forum: Archiv
Thema: Sprechstunde Hausuebung
Antworten: 5
Zugriffe: 1530

Sprechstunde Hausuebung

Hallo allerseits.

Einige der Tutoren bieten eine Sprechstunde zu der Hausuebung 1 an. Bitte schaut euch die Woche mal die Webseite von FGDI1 an, dort stehen die Termine.

Ich biete einen Termin am Freitag, den 10.11.2006 ab 14:00 in S202 (Piloty-Gebaeude) Raum E302 an.

- jak

Zur erweiterten Suche