Die Suche ergab 23 Treffer

von ElGamal
5. Feb 2012 12:45
Forum: Einführung in die Kryptographie
Thema: Probeklausur Aufgabe 2
Antworten: 4
Zugriffe: 540

Re: Probeklausur Aufgabe 2

zu 1. hat olg vollkommen Recht. Da der Schlüssel k bekannt ist, kann der Angreifer MACs für beliebige Nachrichten einfach selbst berechnen. Ich stand wohl bezüglich des Schlüssels k auf dem Schlauch^^ Aber jetzt habe ich es verstanden. Danke Euch! zu 2., ja, die Eingaben der Orakel sind immer fix f...
von ElGamal
5. Feb 2012 12:03
Forum: Einführung in die Kryptographie
Thema: Probeklausur Aufgabe 2
Antworten: 4
Zugriffe: 540

Probeklausur Aufgabe 2

Hallo Zusammen, beim Rechnen der Probeklausur bin ich bei Aufgabe 2 auf zwei Fragen gestoßen: 1.) In der Musterlösung berechnet sich der Angreifer zur gewählten Nachricht m* einfach \tau * = MAC*(k,m*). Wieso darf der Angreifer auf das MAC-Verfahren als Teil des Signaturverfahrens zugreifen? Widersp...
von ElGamal
31. Jan 2012 22:50
Forum: Einführung in die Kryptographie
Thema: VL-Mitschrift
Antworten: 11
Zugriffe: 1377

Re: VL-Mitschrift

James Pond hat geschrieben:Danke :D ... hätte auf jeden Fall auch Interesse an den restlichen getexten Mitschriften
Ich auch 8)
von ElGamal
11. Jan 2012 19:35
Forum: Einführung in die Kryptographie
Thema: Aufzeichnungen 14/21 Dez.
Antworten: 7
Zugriffe: 897

Re: Aufzeichnungen 14/21 Dez.

Könnten Sie bitte bei Gelegenheit noch die Vorlesungsmitschrift vom 21. Dezember hochladen?
Vielen Dank!
von ElGamal
9. Jan 2012 19:08
Forum: Archiv
Thema: HÜ 4 b Generator Z 47
Antworten: 10
Zugriffe: 1085

Re: HÜ 4 b Generator Z 47

neoatlant hat geschrieben:leider war ich in dieser Übung nicht anwesend, und einen Lösungsvorschlag gibt's nicht :(
Schau dir doch mal das Übungsblatt an :wink:
von ElGamal
20. Dez 2011 13:30
Forum: Archiv
Thema: Unsicherheit von ElGamal
Antworten: 20
Zugriffe: 1767

Re: Unsicherheit von ElGamal

Wie jetzt, du kriegst eine Trefferrate von 100%? ich komme nur auf 75%... mist :( Naja in der Aufgabenstellung ist ja nicht explizit 100% gefordert, von daher denke ich, dass 75% auch in Ordnung sind. Du solltest halt nur begründen können, wo die 75% herkommen und dass die dem Angreifer garantiert ...
von ElGamal
20. Dez 2011 12:22
Forum: Archiv
Thema: Unsicherheit von ElGamal
Antworten: 20
Zugriffe: 1767

Re: Unsicherheit von ElGamal

Also ich bin auch davon ausgegangen, dass p bekannt ist. Davon wird schließlich auch zb bei der Signierung mittels RSA ausgegangen. Überhaupt ist p eigentlich überall immer jedem bekannt... warum nicht auch hierbei? wäre p nicht bekannt, also die Gruppe, in der sich ElGamal befindet, wäre es schlie...
von ElGamal
19. Dez 2011 21:04
Forum: Archiv
Thema: Unsicherheit von ElGamal
Antworten: 20
Zugriffe: 1767

Re: Unsicherheit von ElGamal

Darf man annehmen, dass der Angreifer bei 3b) die Primzahl p kennt oder sie(effizient) berechnen kann? Sonst kann man ja schlecht das Legendre-Symbol benutzen, oder :?:

Zur erweiterten Suche