Die Suche ergab 97 Treffer

von sab
23. Jan 2013 09:02
Forum: Offtopic
Thema: 3000 Euro: Amazon Student Hochschulrennen
Antworten: 3
Zugriffe: 2451

Re: 3000 Euro: Amazon Student Hochschulrennen

Persönlich halte ich das Ködern von Daten bzw. die Verknüpfung meines Accounts mit meiner Hochschule für nicht so gut, wenn es nicht sein muss. Ich weiß zwar nicht genau, was Amazon sich davon erhofft, von möglichst vielen Leuten zu wissen, dass sie studieren, und wo sie es tun. Aber prinzipiell bin...
von sab
9. Jan 2013 15:58
Forum: Archiv
Thema: Hausübung A5 - c)
Antworten: 7
Zugriffe: 1517

Re: Hausübung A5 - c)

student1 hat geschrieben:Dürfen denn Nonces und deren Signatur wiederverwendet werden?
Dann ist die Lösung doch sehr einfach, oder?
Klar, was du einmal beobachtet hast kannst du beliebig oft wieder einspielen -- und ja, das macht die Lösung etwas kürzer.
von sab
9. Jan 2013 15:17
Forum: Archiv
Thema: Vererbung in RBAC
Antworten: 1
Zugriffe: 667

Re: Vererbung in RBAC

Wenn eine Person Mitglied der Rolle Chefarzt ist, ist er dann gleichzeitig Mitglied in allen Rollen, von welchen Chefarzt erbt? So weit ich weiß, ist dies nicht so. Ich sehe das auch so, im selben Foliensatz heißt es auf Folie 11: "Rechte werden hierarchisch „vererbt“. Keine Vererbung von Rollen!" ...
von sab
7. Jan 2013 20:10
Forum: Archiv
Thema: Hausübung A3 - a)
Antworten: 9
Zugriffe: 1817

Re: Hausübung A3 - a)

errt hat geschrieben:Anders ließe es sich vielleicht schon auf das gleiche Problem zurückführen.
Danke für den Tip, ich habe es jetzt anders gelöst, ohne es auf das Problem aus b) zurückzuführen :)
von sab
7. Jan 2013 10:39
Forum: Archiv
Thema: Hausübung A3 - a)
Antworten: 9
Zugriffe: 1817

Re: Hausübung A3 - a)

Boddlnagg hat geschrieben:Mithilfe von Aufgabenteil b) hab ich es dann gelöst (denke ich).
Da habe ich eine Frage zu: In 3 b) gilt:
ggT(e, f) = 1, daher kann ich ja in b) überhaupt zum Ziel kommen.

In a) gilt ggT(e, e) = e, sprich, ich kann das Problem in a) nicht einfach auf b) zurückführen, oder?
von sab
3. Jan 2013 10:20
Forum: Archiv
Thema: Hausübung A2 - a) ii)
Antworten: 12
Zugriffe: 1931

Re: Hausübung A2 - a) ii)

Naja, anhand der Frage die gestellt wurde kannst du ja erahnen wie die Antwort aussehen muss. Und aus Chiffrat und erahnter Antwort lässt sich ja dann berechnen wie O_j bzw. die vorderen r Bits davon aussehen müssen. Und dann kann man sich ansehen was ein Übertragungsfehler an einer Position so all...
von sab
2. Jan 2013 21:12
Forum: Archiv
Thema: SSD und DSD, Genauigkeit
Antworten: 2
Zugriffe: 1045

Re: SSD und DSD, Genauigkeit

Ersteinmal finde ich diese Beschreibung hier ganz gut SSD für: ein Kassierer darf nicht gleichzeitig Kassenprüfer sein. Ich hätte hier eine DSD gewählt, da ein Kassierer nur seine eigene Kasse nicht prüfen darf, andere Kassen jedoch schon. Das Wort "gleichzeitig" finde ich für einen statischen Aussc...
von sab
2. Jan 2013 20:58
Forum: Archiv
Thema: Hausübung A2 - a) ii)
Antworten: 12
Zugriffe: 1931

Re: Hausübung A2 - a) ii)

Muss ich also nur einen Block d.h. ein einziges mal entschlüsseln? Aber wie willst du den Block den entschlüsseln? Du kennst weder den IV, noch weißt du was E_{k} macht. Sollen wir da nicht eher eine Aussage drüber treffen, die mit der Aussage "Übertragungsfehler betreffen nur jeweils einen Block" ...
von sab
2. Jan 2013 20:56
Forum: Archiv
Thema: Aufgabe 1 Generator
Antworten: 9
Zugriffe: 2336

Re: Aufgabe 1 Generator

JannikV hat geschrieben:Es geht also schnell einen zu raten und zu gucken ob es wirklich einer ist (bei mir braucht er ungefähr 2 bis 15 Versuche um einen zu finden).
Ich rate jetzt tatsächlich auch einen und komme so auch in wenigen Versuchen auf eine (hoffentlich richtige) Lösung :)
von sab
17. Dez 2012 08:06
Forum: Archiv
Thema: Aufgabe 1 Generator
Antworten: 9
Zugriffe: 2336

Aufgabe 1 Generator

Hallo, ich glaube, ich stehe etwas auf dem Schlauch, was die Wahl des Generators angeht: Bestimmen Sie einen Generator g von (\mathbb{Z}_{p}) , indem Sie wiederholt ein (gleichverteilt) zufälliges g \in {2, . . . , p − 1} wählen, bis g^{2} \ne 1~mod~p und g^{p'} \ne 1~mod~p gilt. Wenn ich mir jetzt ...
von sab
11. Dez 2012 19:38
Forum: Archiv
Thema: Aufgabe 1 Primzahl wählen
Antworten: 7
Zugriffe: 1447

Re: Aufgabe 1 Primzahl wählen

Das stimmt wohl mit Java, ich glaube für C gibt es sowas (zumindest von Haus aus) nicht, aber ich weiß es um ehrlich zu sein nicht. Aber wie der Name der Methode schon sagt, kann wahrscheinlich nicht zu 100 % gesagt werden, ob es sich um eine Primzahl handelt, oder? Andreas Peters, der heute die Vor...
von sab
11. Dez 2012 19:23
Forum: Archiv
Thema: Aufgabe 1 Primzahl wählen
Antworten: 7
Zugriffe: 1447

Re: Aufgabe 1 Primzahl wählen

Die BigInteger Klasse bringt eine Methode mit, die probablePrime(int bitLength, Random rnd) heißt.
von sab
18. Okt 2012 11:27
Forum: Archiv
Thema: CPU2?
Antworten: 4
Zugriffe: 990

CPU2?

Hallo,

im ersten Foliensatz ist auf Folie 23 angegeben, dass ein Prozessor die Zentraleinheit oder eine CPU2 ist. Was genau ist eine CPU2? Ist das eine Erweiterung einer CPU?

Danke schonmal und viele Grüße,
sab
von sab
3. Sep 2012 22:05
Forum: Archiv
Thema: Wiki: Prim
Antworten: 14
Zugriffe: 475

Re: Wiki: Prim

Danke, Seldon, du hast gerade einen großen Knoten in meinem Kopf gelöst! So macht alles sind, mir war nicht ganz klar, dass es das \(k_{w}\) aus Q ist. Aber eigentlich steht das implizit in Aux. Data 2. :)
von sab
3. Sep 2012 21:17
Forum: Archiv
Thema: Wiki: Prim
Antworten: 14
Zugriffe: 475

Re: Wiki: Prim

Sorry, mir wird es jetzt doch nicht klar: Warum habe ich als Bedingung im Induction Step \(\ell({v,w}) < k_{w}\) und nicht \(< k_{v}\)?

Zur erweiterten Suche