Die Suche ergab 67 Treffer

von eintopf
1. Sep 2011 11:15
Forum: Archiv
Thema: Klausur WS 06/07
Antworten: 8
Zugriffe: 1388

Re: Klausur WS 06/07

b) Auch hier bin ich mir nicht sicher, was ist mit Modell mit 3 Elementen gemeint? Trägermenge aus 3 Elementen? T(S) = {c, fc, ffc) R^H = {(f^n(c), f^n+1(c) : n elem N } Wir können das folgendes Modell betrachten: Graph mit 3 Knoten (a,b,c) mit den folgenden Relationen: aRb, bRc, cRa, also ein Zykl...
von eintopf
1. Sep 2011 10:27
Forum: Archiv
Thema: Notizen SAT, UNSAT, etc. (Update 2)
Antworten: 11
Zugriffe: 2030

Notizen SAT, UNSAT, etc. (Update 2)

Hallo, da letztes Jahr eine wie ich finde ziemlich miese Aufgabe zu SAT, UNSAT, etc. kam (Diagramm in dem man die Inklusionen etc. einzeichnen musste), habe ich angefangen mir aufzuschreiben, was die Mengen bedeuten und was deren Komplemente und Inklusionen etc. sind. Bin noch nicht fertig, aber wär...
von eintopf
31. Aug 2011 19:45
Forum: Archiv
Thema: Frage zu einer alten Klausur (Jahr unbekannt, aber Anhang)
Antworten: 5
Zugriffe: 921

Re: Frage zu einer alten Klausur (Jahr unbekannt, aber Anhan

Frage zur 5c)

Wie habe ich die Implikation zu lesen?
\((\forall x Phi) \rightarrow (\forall x Psi)\)
oder
\(\forall x (Phi \rightarrow \forall x Psi)\)
von eintopf
31. Aug 2011 18:23
Forum: Archiv
Thema: Modelle bestimmter Länge / unendlich
Antworten: 8
Zugriffe: 1419

Re: Modelle bestimmter Länge / unendlich

Ankou hat geschrieben:
Kann man als Trägermenge die leere Menge nehmen?
nö, nachzulesen in der Definition einer Struktur im Script.
Vielen Dank! Manchmal ist man blind ;)
von eintopf
31. Aug 2011 18:00
Forum: Archiv
Thema: Frage zu einer alten Klausur (Jahr unbekannt, aber Anhang)
Antworten: 5
Zugriffe: 921

Re: Frage zu einer alten Klausur (Jahr unbekannt, aber Anhan

Okay, nochmal eine Verständnissfrage, leider: Wenn eine Formelmenge (A) eine andere (B) erfüllt, erfüllt dann A jede Teilformel von B? Hast du / oder jemand anders, Lösungen für die 3 (b/c)? Meine Lösungen zur b) Phi1: g,c wie üblich T0 = {c}, Tn+1 = {g^n(x,y) : x,y € Tn}, T = Vereinigung aller Tn E...
von eintopf
31. Aug 2011 17:32
Forum: Archiv
Thema: Modelle bestimmter Länge / unendlich
Antworten: 8
Zugriffe: 1419

Re: Modelle bestimmter Länge / unendlich

Dürfen Herbrand Modelle eigentlich auch endlich sein? Ich beantworte die Frage nun mal selbst: Ja! In der letzten Übung vom letzten mal (SS2010 - Übung 14) wurde sowas gemacht. Nach wie vor interessant: Kann man als Trägermenge die leere Menge nehmen? Beispiel: Formel: \forall x Px , wobei P eine e...
von eintopf
31. Aug 2011 16:58
Forum: Archiv
Thema: Frage zu einer alten Klausur (Jahr unbekannt, aber Anhang)
Antworten: 5
Zugriffe: 921

Frage zu einer alten Klausur (Jahr unbekannt, aber Anhang)

Hallo, habe eine Frage zur Klausur im Anhang (ist keine aus dem üblichen Klausurpaket :mrgreen: ). Und zwar die Aufgabe 2)b) bereitet uns recht großes Kopfzerbechen. bisherige Annahme: Ich denke, dass das zweite richtig ist, aber sicher bin ich mir leider nicht :( Könnte hier vlt. jemand ein paar Lö...
von eintopf
31. Aug 2011 15:03
Forum: Archiv
Thema: Modelle bestimmter Länge / unendlich
Antworten: 8
Zugriffe: 1419

Re: Modelle bestimmter Länge / unendlich

Ich denke es handelt sich um eine beliebige Interpretation, d.h. (ii) stimmt nicht, da man nicht von einer nicht erfüllenden Belegung direkt auf unerfüllbarkeit schließen kann.
von eintopf
31. Aug 2011 14:02
Forum: Archiv
Thema: Modelle bestimmter Länge / unendlich
Antworten: 8
Zugriffe: 1419

Re: Modelle bestimmter Länge / unendlich

Meine Lösungen diesbezüglich (WS05/06) 2) b) i) Ich würde sagen T = {c} und R = {(c,c)}, dann ist die Formel in dem Modell erfüllend, denn es gilt Rcc und not(Rf(c,c)c) ii) Hier würd ich vlt. sogar sagen T = Leere Menge, weil dann gilt es ja für alle (keine :D bissi schwer zu erklären :P) iii) entwe...
von eintopf
30. Aug 2011 15:10
Forum: Archiv
Thema: Modelle bestimmter Länge / unendlich
Antworten: 8
Zugriffe: 1419

Modelle bestimmter Länge / unendlich

Hallo, leider bin ich bezüglich dem ganzen Modellkram in FO noch etwas verwirrt. Also ein Modell ist ja eine S-Struktur, also M = (Trägermenge, Konstanten 1, ..., Konstante n, Funktion 1, ... Funkt. n, Relation 1, ..., Rel. n } Wobei Konstanten, Funktionen und Relationen dann von einer Modellzugehör...
von eintopf
30. Aug 2011 11:14
Forum: Archiv
Thema: Klausur SS 07
Antworten: 8
Zugriffe: 1175

Re: Klausur SS 07

Meine Ergebnisse / Antworten Zur 4) a) i) Ist Falsch. Sei Phi eine erfüllbare, aber nicht allgemein gültige Formel. So gibt es Interpretationen, die Phi NICHT wahr machen, genau diese Interpretationen machen !Phi wahr. ii) Richtig. Wenn x nicht aus den freien Variablen von Phi ist, gilt die Aussag e...
von eintopf
29. Aug 2011 20:38
Forum: Archiv
Thema: Klausur WS 06/07
Antworten: 8
Zugriffe: 1388

Re: Klausur WS 06/07

Hat jemand die anderen Aufgaben schon bearbeitet? Hier meine Lösungsvorschläge: 1) a) Wertetabelle => nicht allgemeingültig, aber erfüllbar (3 Belegungen gehen NICHT) b) KNF: (p v !q v !r) ^ (!p v q v r) ^ (!p v !q v !r) c) Nun ja ich find die Aufgabe sehr komisch formuliert, aber mein Versuch: Phi1...
von eintopf
29. Aug 2011 11:51
Forum: Archiv
Thema: Allgemeine Algebra
Antworten: 1
Zugriffe: 428

Re: Allgemeine Algebra

Nichts ist irrelevant :D

Mir wurde in meiner letzten GÜ gesagt, dass das Thema behandelt wurde und somit theoretisch dran kommen kann, aber man eher nicht von großen Aufgaben ausgehen sollte => vielleicht eine Frage bei den Multiple Choice Sachen oder so.

Allerdings ohne Gewähr das Ganze :mrgreen:
von eintopf
28. Aug 2011 20:28
Forum: Archiv
Thema: Prüfung WS 07 08
Antworten: 12
Zugriffe: 1990

Re: Prüfung WS 07 08

Stimmt, du hast recht, danke!

Zur erweiterten Suche