Die Suche ergab 128 Treffer

von hstr
13. Jan 2013 15:13
Forum: Archiv
Thema: Übung 7.2
Antworten: 13
Zugriffe: 2008

Re: Übung 7.2

bagwell hat geschrieben:Eine kleine Frage zu LCOM, ...
Das wüsste ich auch gerne und zusätzlich noch ob wir auch die Methoden der Klasse "TimerRunnable" berücksichtigen sollen.
von hstr
11. Jan 2013 13:39
Forum: Archiv
Thema: JML in KeY
Antworten: 4
Zugriffe: 340

JML in KeY

Hallo, wir stellen uns gerade die Frage, wie man mit KeY z.B. die Invariante 4 "each cell inside the maze is either free, a wall or an exit." überprüfen soll. Die JML Formel ist dabei nicht das Problem, aber woher soll KeY wissen, dass der Eingabebereich nur von 0-2 geht. Der Wertebereich des Intege...
von hstr
10. Jan 2013 17:08
Forum: Archiv
Thema: Lab3 - Maze - Zeilen und Spalten
Antworten: 13
Zugriffe: 747

Re: Lab3 - Maze - Zeilen und Spalten

Noch eine Frage zum Thema Zeilen und Spalten, hat jemand rausgefunden wie man auf einen Matrixeintrag in JML zugreifen kann?
Denn mit maze[x][y] bekommen wir einen array access Fehler.

VG
von hstr
10. Jan 2013 16:22
Forum: Archiv
Thema: Lab3 - Maze - Zeilen und Spalten
Antworten: 13
Zugriffe: 747

Re: Lab3 - Maze - Zeilen und Spalten

EDIT: noch ne Frage: wie können wir denn die Syntax überprüfen, also ob wir da sinnvolles JML geschrieben haben? Bisher wurde noch kein Tool und kein Vorgehen diesbezüglich genannt (auch wenn mir klar ist, dass Key das 'irgendwie' kann..) Also wir haben jetzt herausgefunden das du mit KeY die .java...
von hstr
10. Jan 2013 13:40
Forum: Archiv
Thema: Konstanten in KeY
Antworten: 3
Zugriffe: 212

Re: Konstanten in KeY

Danke!
von hstr
10. Jan 2013 13:03
Forum: Archiv
Thema: Konstanten in KeY
Antworten: 3
Zugriffe: 212

Konstanten in KeY

Hallo,
wir sollen ja für Lab 3 eine Formel überprüfen und dazu wollen wir eine .key Datei erstellen,
allerdings ist uns nicht klar, wie man die Konstanten a und b definiert.
(Wir haben auch keine Beispiele für Konstanten in den Folien bzw. examples zur Vorlesung gefunden)
von hstr
6. Jan 2013 22:27
Forum: Archiv
Thema: RSA - Verständnisproblem
Antworten: 8
Zugriffe: 1848

Re: RSA - Verständnisproblem

Lass dein Programm doch mal für beliebige Zahlen ungleich e^{-1}\ mod\ n laufen und schau, ob etwa genauso viel Fälle bei raus kommen. Edit: Also die neue Fragen hieße dann: Wieviele Zahlen x, wobei x \neq e^{-1}\ mod\ \varphi (n) und c^{x} = m , gibt es denn so durchschnittlich. So, endlich mal wi...
von hstr
4. Jan 2013 13:53
Forum: Archiv
Thema: RSA - Verständnisproblem
Antworten: 8
Zugriffe: 1848

Re: RSA - Verständnisproblem

Jetzt habe ich ein Programm geschrieben, das gezielt nach solchen Fällen sucht. Das Programm ist nicht wirklich gut implementiert, d.h. man würde nach einer Optimierung wohl noch (viel?) mehr Fälle finden. Aber schon jetzt findet man nach (10000 Runden mit zufälligen p und q (beide 7 bit lang)) * (A...
von hstr
4. Jan 2013 02:43
Forum: Archiv
Thema: RSA - Verständnisproblem
Antworten: 8
Zugriffe: 1848

Re: RSA - Verständnisproblem

Also ich bin jetzt nochmal alles durchgegangen und habe auch eine Lücke bei meiner Überlegung gefunden, habe aber auch noch ein weiteres Beispiel gefunden, welches trotz dieser Lücke (Herleitung von c^(e^-1) mod n = m) noch funktioniert (m kann entschlüsselt werden). Lücke deshalb, weil ich glaube d...
von hstr
4. Jan 2013 01:19
Forum: Archiv
Thema: RSA - Verständnisproblem
Antworten: 8
Zugriffe: 1848

Re: RSA - Verständnisproblem

Zum Problem: M.m.n dürfte e nicht immer ein Inverses mod n haben. n ist ja nicht prim, daher ist (ZnZ) nicht immer ein Körper. Im oben genannten Fall scheint es das multiplikative Inverse dummerweise aber zu geben. Für den Anwendungsfall ist das hier genannte System also nicht verwendbar... Aber wi...
von hstr
3. Jan 2013 18:05
Forum: Archiv
Thema: RSA - Verständnisproblem
Antworten: 8
Zugriffe: 1848

RSA - Verständnisproblem

Hi, ich habe eine Frage zum RSA-Verfahren: Nehmen wir an, wir haben n=253, e=3 und m=165 (aus dem Buch von Prof. Buchmann, S. 140). Damit ergibt sich c = 110. So jetzt meine Überlegung zum Entschlüsseln von RSA: c = m^e mod n Wieso kann ich jetzt nicht einfach mit dem erweiterten euklidischen Algori...
von hstr
20. Dez 2012 13:55
Forum: Archiv
Thema: KeY - Bug?
Antworten: 3
Zugriffe: 532

Re: KeY - Bug?

Ich habe die neuste Version von key-project.org verwendet.
von hstr
20. Dez 2012 09:41
Forum: Archiv
Thema: KeY - Bug?
Antworten: 3
Zugriffe: 532

KeY - Bug?

Hallo, ich versuche gerade Problem 1, Aufgabe a.) in KeY zu beweisen. Das funktioniert auch bis zu orLeft Regel, aber dann müsste man ja für jeden der beiden Zweige die allLeft Regel anwenden, was aber nicht funktioniert. Sobald man auf "\forall s x; p(x)" geht und "allLeft" auswählt, wird der ganze...
von hstr
11. Dez 2012 07:19
Forum: Archiv
Thema: Gastvortrag und Übung am 13.12.2012
Antworten: 5
Zugriffe: 1408

Re: Gastvortrag und Übung am 13.12.2012

Hentschel hat geschrieben:dennoch kann der Inhalt relevant für die Klausur sein
Ist damit gemeint, dass der Inhalt des Gastvortrages klausurrelevant ist?
von hstr
2. Dez 2012 15:57
Forum: Archiv
Thema: HA 5.3 - Conditions
Antworten: 3
Zugriffe: 419

Re: HA 5.3 - Conditions

Noch eine Frage zu der Aufgabe, wie soll man (comparator == null) == false oder (o1 != null) == false testen können?
Sollen wir wirklich alle Conditions prüfen?

Zur erweiterten Suche