Die Suche ergab 143 Treffer

von igor.a
21. Apr 2010 14:56
Forum: Archiv
Thema: 2. Übungsblatt -> Hausübungen H2 a
Antworten: 9
Zugriffe: 911

Re: 2. Übungsblatt -> Hausübungen H2 a

Abgeschlossenheit einer Menge unter einer Operation bedeutet, dass die Anwendung dieser Operation ein Ergebnis produziert, welches wieder in der gleichen Menge liegt. So ist z.B. die Menge der natürlichen Zahlen unter Addition abgeschlossen, nicht aber unter Subtraktion (1 und 2 liegen in N, 1-2=-1 ...
von igor.a
18. Apr 2010 11:03
Forum: Archiv
Thema: Übung 1, Lösung G2b
Antworten: 1
Zugriffe: 577

Re: Übung 1, Lösung G2b

Signed.
von igor.a
18. Apr 2010 11:02
Forum: Archiv
Thema: FGdI Übungsgruppen
Antworten: 21
Zugriffe: 2221

Re: FGdI Übungsgruppen

Du kommst einfach kommende Woche in die Übungsgruppe und gibst dem Tutor die Sachen in Papierform ab.
Die Bearbeitungszeit ist in in Mathe und FGdI 1 Woche, nur GdI ist mit 2 Wochen eine Ausnahme.
von igor.a
25. Mär 2010 11:29
Forum: Archiv
Thema: Klausurergebnisse
Antworten: 14
Zugriffe: 2260

Re: Klausurergebnisse

Da steht nur Raum 301. Ist das Gebäude S215 gemeint?
von igor.a
10. Mär 2010 11:18
Forum: Archiv
Thema: Wurzel aus Komlexen Zahlen
Antworten: 6
Zugriffe: 651

Re: Wurzel aus Komlexen Zahlen

Hier sind die Formeln zur Berechnung von Wurzeln (nicht nur Einheitswurzeln):

http://www.mathe-online.at/materialien/ ... Roots.html

http://hschaefer.fto.de/hm1/node56.html
von igor.a
17. Feb 2010 09:16
Forum: Archiv
Thema: Praktikum: Testattermin
Antworten: 3
Zugriffe: 382

Re: Praktikum: Testattermin

Wann werden eigentlich die Punkte für das Praktikum ins Webreg eingertragen?
von igor.a
14. Feb 2010 16:46
Forum: Archiv
Thema: Teilklausur 2
Antworten: 33
Zugriffe: 3010

Re: Teilklausur 2

Ich kann mich den positiven Meinungen anschließen - eine faire Klausur.
Schön war auch, dass es die kurzfristig präsentierte Verilog-Aufgabe in Vorrechenübung gab. Ohne sie wäre mir die Verilog-Aufgabe in der Klausur bestimmt schwerer gefallen.
von igor.a
10. Feb 2010 10:55
Forum: Archiv
Thema: Gibt es eine Opcode-Tabelle in der Klausur
Antworten: 5
Zugriffe: 743

Re: Gibt es eine Opcode-Tabelle in der Klausur

Und wie ist es mit den Registernummern, sprich: $t0 = 8 etc.. ?
von igor.a
9. Feb 2010 17:21
Forum: Archiv
Thema: Verzögerungen des Mehrtakt-MIPS
Antworten: 13
Zugriffe: 788

Re: Verzögerungen des Mehrtakt-MIPS

Ok, danke :)
von igor.a
9. Feb 2010 11:53
Forum: Archiv
Thema: Verzögerungen des Mehrtakt-MIPS
Antworten: 13
Zugriffe: 788

Re: Verzögerungen des Mehrtakt-MIPS

Ist das nicht kritische Pfad einer Alu-Berechnung? Die Daten kommen aus einem Register, gehen durch die Alu-Src Multiplexer, dann durch die ALU und anschließend durch den PCSrc Multiplexer zum PC-Register.
von igor.a
9. Feb 2010 11:17
Forum: Archiv
Thema: Verzögerungen des Mehrtakt-MIPS
Antworten: 13
Zugriffe: 788

Verzögerungen des Mehrtakt-MIPS

Ich habe überlegt, wie sich die Verzögerungen für bestimmte Aufgaben in der Mehrtakt-Implementierung zusammensetzen und bin zu folgendem Ergebnis gekommen. Allerdings kann ich mir dadurch immer noch nicht erklären, wie die Zahlen in der Lösung zur Aufgabe 7.17 zustande kommen :( Kann jemand das hier...
von igor.a
9. Feb 2010 11:04
Forum: Archiv
Thema: MIPS: Pseudodirekte Operanden
Antworten: 5
Zugriffe: 486

Re: MIPS: Pseudodirekte Operanden

Das habe ich mich auch schon mal gefragt;
eine mögliche Erklärung ist vielleicht, dass man doch nicht immer innerhalb des .text-Bereichs bleibt, man denke an die Ausnahmenbehandlung, bei der man diesen verlässt und an die Adresse 0x80000180 springt.
von igor.a
5. Feb 2010 19:28
Forum: Archiv
Thema: alte tgdi klausur
Antworten: 6
Zugriffe: 844

Re: alte tgdi klausur

Verilog kommt wie in der alten auch in der neuen dran.
von igor.a
29. Jan 2010 18:14
Forum: Archiv
Thema: Simulation Treiberkonflikt
Antworten: 6
Zugriffe: 198

Re: Simulation Treiberkonflikt

Wir hatten das auch - lag offenbar daran, dass die Zuweisung an mem_writedata in einem always@(posedge clk) Block geschah.
von igor.a
29. Jan 2010 16:00
Forum: Archiv
Thema: Augabe 11.3 Fehler im Binärcode???
Antworten: 11
Zugriffe: 761

Re: Augabe 11.3 Fehler im Binärcode???

In der Zeile 0x004000100 in der gleichen Übung müsste es add $t0,$t0,$t1 heißen, oder?

Zur erweiterten Suche