Die Suche ergab 143 Treffer

von igor.a
1. Sep 2010 19:14
Forum: Archiv
Thema: Zeigen dass Minimalautomat minimal ist
Antworten: 7
Zugriffe: 2021

Re: Zeigen dass Minimalautomat minimal ist

Bezieht ihr das auf die WS 08 - Klausur, Aufgabe 2?

Dazu hätt ich eine Frage: lässt sich bei euch der determinisierte Automat minimieren?
von igor.a
1. Sep 2010 16:16
Forum: Archiv
Thema: Frage zur Klammersprache (Klausuraufgabe)
Antworten: 6
Zugriffe: 1092

Re: Frage zur Klammersprache (Klausuraufgabe)

Danke schön!
Etwas Ähnliches hatte ich auch, aber das hier ist überzeugender :)
von igor.a
1. Sep 2010 14:43
Forum: Archiv
Thema: Frage zur Klammersprache (Klausuraufgabe)
Antworten: 6
Zugriffe: 1092

Re: Frage zur Klammersprache (Klausuraufgabe)

Ups, sollte ungerade heißen :oops:
von igor.a
1. Sep 2010 13:13
Forum: Archiv
Thema: Frage zur Klammersprache (Klausuraufgabe)
Antworten: 6
Zugriffe: 1092

Frage zur Klammersprache (Klausuraufgabe)

In der Klausur vom WS 09/10 soll man bei der Aufgabe 5 a) ii eine kontextfreie Grammatik zur Sprache der Klammerwörter angeben, die auch an beliebigen Stellen a's und b's enthalten dürfen und die Anzahl a's ungerade ist . Ohne die letzte Bedingung (also Teil (i)), hab ichs schon gelöst, und zwar so:...
von igor.a
31. Aug 2010 18:46
Forum: Archiv
Thema: Hauptachsentransformation VII.12.2
Antworten: 1
Zugriffe: 295

Re: Hauptachsentransformation VII.12.2

Man hat erst die Eigenwerte bestimmt, dazu dann jeweils die Eigenräume, aus diesen je einen Eigenvektor ausgewählt - das sind dann (xi, yi). Das Skalarprodukt wurde gebildet um zu prüfen ob (x1,y1) und (x2,y2) orthognal zueinander sind, denn das ist erforderlich für eine Orthonormalbasis - das ist d...
von igor.a
24. Aug 2010 17:42
Forum: Archiv
Thema: [gelöst]Frage zu G42
Antworten: 13
Zugriffe: 1341

Re: [gelöst]Frage zu G42

Ich glaube der Summand ax^2 in y_n soll die Lösung des Teilproblems sein, bei dem die rechte Seite, also das Störglied 1 ist. Man kann nämlich das Problem, bei dem die rechte Seite 1 + cos(2x) ist, lösen, indem man das gleiche Problem löst - aber einmal mit der rechten Seite 1 und einmal mit der rec...
von igor.a
24. Aug 2010 13:39
Forum: Archiv
Thema: DGLS mit konstanten Koeffizienten
Antworten: 8
Zugriffe: 852

Re: DGLS mit konstanten Koeffizienten

Die eine Lösung ist doch die andere Konjugiert: Man addiert einfach die beiden und dabei verschwindet der imaginäre Teil, dann kann man durch 2 teilen und das Ergebnis ist dann eine reelle Lösung (weil die Lösungen von homogenen linearen Systemen unter Addition und Skalarmultiplikation abgeschlossen...
von igor.a
17. Jun 2010 08:02
Forum: Archiv
Thema: Frage zum Resolutionskalkül
Antworten: 14
Zugriffe: 1091

Frage zum Resolutionskalkül

Hallo,
teilweise erhält man bei diesem Verfahren Resolventen wie !q v q (z.B. aus den Klauseln !p v !q und p v q).
Soll man sie mit berücksichtigen oder weglassen, da ihr Wahrheitswert ja sowieso 1 ist und sie deshalb in einer Konjunktion nicht ausschlaggebend sind?
von igor.a
12. Jun 2010 11:31
Forum: Archiv
Thema: Notation von Ableitungen
Antworten: 2
Zugriffe: 405

Re: Notation von Ableitungen

Ah, danke.
Ärgerlich, dass ich es in der Hausübung falsch rum gemacht hab ^^
von igor.a
11. Jun 2010 08:46
Forum: Archiv
Thema: Notation von Ableitungen
Antworten: 2
Zugriffe: 405

Notation von Ableitungen

Hallo, mal ne doofe Frage: wenn man D1D2(f) schreibt, meint man damit eine Ableitung nach der 1. Variable und dann nach der 2., oder umgekehrt? Einerseits liest man ja von links nach rechts, deshalb würde das Sinn machen, andererseits aber kann man D2 auch als Argument von D1 sehen, nur ohne Klammer...
von igor.a
28. Apr 2010 11:46
Forum: Archiv
Thema: Rückmeldung zum Übungsbetrieb
Antworten: 6
Zugriffe: 620

Re: Rückmeldung zum Übungsbetrieb

Ich vermute, dass es die Sommeranfänger härter trifft, die ja nicht schon in Mathe I etwas Erfahrung in Sachen Beweise und formaler Schreibweie gesammelt haben... Ich persönlich finde die Übungen machbar, aber damit man mitkommt, muss man tatsächlich eine Menge Zeit investieren. Und dass die Übungen...
von igor.a
26. Apr 2010 17:07
Forum: Archiv
Thema: 2. Übungsblatt -> Hausübungen H2 a
Antworten: 9
Zugriffe: 911

Re: 2. Übungsblatt -> Hausübungen H2 a

Eine andere Frage zur Übung H2 a: Ist es möglich, dass M und X in der Aufgabenstellung durcheinander geraten sind? Denn es ist zwar M angegeben, aber X (das die Menge der Datenbankeinträge sein soll) ist nicht genau definiert. Und in (a) soll man zeigen, dass M in S (der Menge der Abfrageresultate) ...
von igor.a
22. Apr 2010 19:18
Forum: Archiv
Thema: H2
Antworten: 7
Zugriffe: 745

Re: H2

Danke! So kann ich mit der Aufgabenstellung schon etwas anfangen :)
von igor.a
22. Apr 2010 16:22
Forum: Archiv
Thema: H2
Antworten: 7
Zugriffe: 745

H2

In der Aufgabe ist die Rede von ganzzähligen Koordinaten bzgl. einer Basis (bzw. Standardbasis) die Rede. Kann jemand formulieren, was damit gemeint ist? Was eine Standardbasis in RxR ist mir klar: {(1,0), (0,1)}. Aber Koordinaten bzgl. einer Basis klingt irgendwie seltsam, ist damit vielleicht der ...

Zur erweiterten Suche