Die Suche ergab 55 Treffer

von cdn
18. Mai 2010 15:45
Forum: Computer Vision
Thema: Allowed functions for exercise 2
Antworten: 1
Zugriffe: 466

Allowed functions for exercise 2

Since there were no limitations on the 2nd exercise sheet, I assume that we are allowed to use the built-in matlab functions hist and hist3. Is that correct?
von cdn
10. Mai 2010 18:13
Forum: Statistisches Maschinelles Lernen
Thema: Matlab tasks
Antworten: 4
Zugriffe: 1473

Re: Matlab tasks

what is the exact meaning of 'by hand'? Is it allowed to use the known analytical solution for the parameter estimation for univariate (lecture) / multivariate (bishop book) gaussian distributions (Qi said okay to this last week!) and use the functions std, mean and cov from Matlab to do this calcul...
von cdn
27. Mär 2010 11:23
Forum: Archiv
Thema: HÜ12 2.1 Count to Infinity
Antworten: 7
Zugriffe: 565

HÜ12 2.1 Count to Infinity

bei Hausübung 12 ist mir die Musterlösung 2.1 d) nicht ganz klar: benötigt es nicht mindestens 6 Zyklen? Runde 0 beschreibt die Ausgangssituation, dann fällt C aus. Die Distance-Vector-Nachrichten erfolgen nun in synchroner rundenbasierter Kommunikation. Dadurch ergeben sich für mich folgende Distan...
von cdn
26. Mär 2010 10:39
Forum: Archiv
Thema: Indizes von Funktionssymbolen
Antworten: 1
Zugriffe: 162

Indizes von Funktionssymbolen

Noch eine kleine Formfrage in letzter Minute: Müssen in der Klausur die Indizes der Funktionssymbole( zB eq_{list[@A]} oder if_{\mathbb N} ) immer aufgeschrieben werden, oder dürfen wir diese weglassen, also einfach if und eq schreiben (zB bei Axiomen , Beweisen oder beim Berechnungskalkül)? In den ...
von cdn
25. Mär 2010 18:49
Forum: Archiv
Thema: Ü 10.1.4 b)
Antworten: 4
Zugriffe: 295

Re: Ü 10.1.4 b)

ich hänge mich mal mit meinen Fragen zu dieser Aufgabe an: die Lösung zu der Aufgabe ist für mich absolut nicht zufriedenstellend. Es tauchen hier 2 Ungereimtheiten für mich auf: 1. Warum muss ich nicht mindestens einen Datenblock des Verzeichnisses / lesen? Lt. Aufgabenblatt liegt ja nur der i-node...
von cdn
25. Mär 2010 11:37
Forum: Archiv
Thema: Maßterme als Fundierungsbeweishilfe allg. Relationen
Antworten: 8
Zugriffe: 477

Re: Maßterme als Fundierungsbeweishilfe allg. Relationen

nein. M muss nicht leer sein und eine Teilmenge der natürlichen Zahlen.
von cdn
25. Mär 2010 10:22
Forum: Archiv
Thema: Maßterme als Fundierungsbeweishilfe allg. Relationen
Antworten: 8
Zugriffe: 477

Re: Maßterme als Fundierungsbeweishilfe allg. Relationen

wäre denn folgende Argumentation vollständig korrekt? Angenommen wir haben eine nicht fundierte Relation. Dann gibt es eine unendlich absteigende Kette (f_n)_{n \in \mathbb N } mit \forall n \in \mathbb N . f_n ≻ f_{n+1} . Nehmen wir uns einen beliebigen Maßterm m für den gilt: \forall n \in \mathbb...
von cdn
23. Mär 2010 16:23
Forum: Archiv
Thema: Klausurergebnisse und Klausureinsicht.
Antworten: 89
Zugriffe: 5000

Re: Klausurergebnisse und Klausureinsicht.

erledigt. Vielen Dank nochmal!
von cdn
18. Mär 2010 14:27
Forum: Archiv
Thema: Beispiel: Durch atomare Relationenbesch. def. Relation
Antworten: 5
Zugriffe: 309

Re: Beispiel: Durch atomare Relationenbesch. def. Relation

... Wenn man das 1. Beispiel aus dem Skript zerlegt, dann sieht das so aus (hoffe ich): \Delta = \{x/x-y,y/y\} ... Hier ist dein Fehler, denn es gilt: \Delta = \{\{x/x-y,y/y\}\} . \Delta beschreibt die Menge aller Substitutionen, nicht nur eine Substitution (die wir selbst durch eine Menge repräsen...
von cdn
14. Mär 2010 10:52
Forum: Archiv
Thema: EIGamal Fehler?
Antworten: 32
Zugriffe: 2362

Re: EIGamal Fehler?

Jetzt wählt man einen zufälligen Exponent 0 <= a <= 4 a = private key = 3; public key = (g, h) = ( 2, 2^3 ) = ( 2, 8 ) Wo ist das Problem daraus mein a zu berechnen? log2(8) = 3 Dein public key würde hier wohl (2, 3) lauten, da du in \mathbb{Z}_5^* rechnest. Formal wäre natürlich nicht h = 3, sonde...
von cdn
14. Mär 2010 10:22
Forum: Archiv
Thema: Übung 7 Aufgabe 2
Antworten: 7
Zugriffe: 671

Re: Übung 7 Aufgabe 2

Natasha muss auf die SC und TC zugreifen können, daher muss sie auch die Rollen dafür annehmnen können, also SO und TO. Geordi muss auf die SC und NC zugreifen können, daher muss er auch die Rollen annehmen können, also SO und HO. Daher ist bei beiden SO in der Menge. Ist dieser Sachverhalt nicht s...
von cdn
10. Mär 2010 07:30
Forum: Archiv
Thema: globale vs. lokale Extrema
Antworten: 5
Zugriffe: 720

Re: globale vs. lokale Extrema

Aber wie prüfe ich Funktionsgrenzwerte bei mehrstelligen Funktionen, theoretisch müsste ich ja alle Kombinationen für alle Parameter gegen \pm \infty testen? Nur die Kombinationen für \pm \infty zu testen wird nicht ganz reichen, auch für den Fall n=2. Schließlich kann es ja sein, dass eine Funktio...
von cdn
9. Mär 2010 14:21
Forum: Archiv
Thema: Alte Klausuren?
Antworten: 18
Zugriffe: 1867

Re: Alte Klausuren?

Hat jemand zu Aufgabe 2 der Beispielaufgaben einen Lösungsvorschlag? Die 1. Teilaufgabe reicht, Teilaufgabe2 lässt sich ja analog zur ersten bearbeiten.
von cdn
9. Mär 2010 12:13
Forum: Archiv
Thema: P || Q, P;Q und P|||Q in Gleichungssystemen erlaubt?
Antworten: 4
Zugriffe: 418

Re: P || Q, P;Q und P|||Q in Gleichungssystemen erlaubt?

weil es in der Definition für rekursive Gleichungssysteme erstmal nicht vorgesehen ist? Schließlich wird dort extra nochmal P ::= STOP_E | SKIP_E | (x\rightarrow P) | (P \sqcap P) | Id aufgeführt und die Menge der Gleichungen soll die Form \{ id =_E P | id \in ID \} haben. Jetzt verbleibt ein Interp...
von cdn
9. Mär 2010 11:47
Forum: Archiv
Thema: P || Q, P;Q und P|||Q in Gleichungssystemen erlaubt?
Antworten: 4
Zugriffe: 418

P || Q, P;Q und P|||Q in Gleichungssystemen erlaubt?

Rein nach der Definition von rek. Gleichungssystemem auf Folie 23 des Foliensatzes 12 sind ja nur der bis dahin eingeführte Teilbereich der Ausdrücke in den rechten Seiten von Gleichungen erlaubt. Gilt das auch weiterhin so oder kann ich auch die danach eingeführten Erweiterungen wie Fixpunktnotatio...

Zur erweiterten Suche