Die Suche ergab 21 Treffer

von dietrich_p
10. Feb 2009 21:10
Forum: Archiv
Thema: Präsenzübung 2 Aufgabe 2
Antworten: 4
Zugriffe: 270

Re: Präsenzübung 2 Aufgabe 2

danke!
von dietrich_p
10. Feb 2009 20:38
Forum: Archiv
Thema: Präsenzübung 2 Aufgabe 2
Antworten: 4
Zugriffe: 270

Präsenzübung 2 Aufgabe 2

Hallo Leute, kann es sein, dass in der Musterlösung zur Präsenzübung 2 in der Aufgabe 2 ein kleiner Fehler existiert? Dort ist vermerkt, dass 001111111100 (1er-Komplement) der Zahl Dezimalzahl 1021 entsprechen soll. Dies ist meiner Meinung nach falsch. Vielmehr wird durch o.g. 1er-Komplement die Dez...
von dietrich_p
30. Okt 2008 22:54
Forum: Archiv
Thema: Hausübung 2 Aufgabe 1
Antworten: 6
Zugriffe: 273

Re: Hausübung 2 Aufgabe 1

Alles Palletti. Vielen Dank!
von dietrich_p
30. Okt 2008 22:47
Forum: Archiv
Thema: Hausübung 2 Aufgabe 1
Antworten: 6
Zugriffe: 273

Re: Hausübung 2 Aufgabe 1

Gilt das auch für Zahlen?
von dietrich_p
30. Okt 2008 22:40
Forum: Archiv
Thema: Hausübung 2 Aufgabe 1
Antworten: 6
Zugriffe: 273

Re: Hausübung 2 Aufgabe 1

Vielen Dank! Leider habe ich eine weitere Frage zu dieser Aufgabe. Der Aufgabentext besagt: "Weiterhin existieren s.g. Satzpalindrome (z.B. „Die Liebe ist Sieger; stets rege ist sie bei Leid.“, oder „O Genie, der Herr ehre Dein Ego!“) bei deren Überprüfung sämtliche Sonder- und Leerzeichen (mit Hilf...
von dietrich_p
30. Okt 2008 21:16
Forum: Archiv
Thema: Hausübung 2 Aufgabe 1
Antworten: 6
Zugriffe: 273

Hausübung 2 Aufgabe 1

Hallo, die o.g. Aufgabenstellung beinhaltet nachfolgende Passage: "...Ihr Programm soll als Eingabe einen String beliebiger Länge verarbeiten können..." Gehe ich recht in der Annahme, dass die Länge des Strings zwar beliebig sein kann, jedoch kleiner gleich einer von uns definierten maximalen Länge ...

Zur erweiterten Suche