Die Suche ergab 77 Treffer

von linn
6. Apr 2009 18:13
Forum: Archiv
Thema: Grammatiken aufstellen (H3.3)
Antworten: 2
Zugriffe: 246

Grammatiken aufstellen (H3.3)

Gibts irgendnen Trick wie man Grammatiken zu ner Sprache aufstellt? Wollte die H3.3.L1 bzw Herbst-08-klausur 5.1 ber grammatik zeigen das die Sprache Kontextfrei ist. Hab dann irgendwie angefangen z.B. X0 -> a | aX | Xa und dann gemerkt, das ich damit ned weiterkomm. Dann hab ich was anderes probier...
von linn
6. Apr 2009 18:02
Forum: Archiv
Thema: Widerspruch in Übung 8, Aufgabe 6?
Antworten: 8
Zugriffe: 988

Re: Widerspruch in Übung 8, Aufgabe 6?

jo verstehe ich genauso. "Die Entscheidbaren sprachen sind unter komplement abgeschlossen" heisst soviel wie: das komplement einer entscheidbaren sprache ist auch eine entscheidbare sprache (muss aber nicht vom selben typ in der chomsky hierarchie sein) Gibt es eigentlich irgendne Zusammenfassung fü...
von linn
6. Apr 2009 11:24
Forum: Archiv
Thema: Übung 7
Antworten: 5
Zugriffe: 375

Re: Übung 7

abab <-- hier gibt es auch zu jedem a an späterer stelle ein b und dieses wort ist nicht in a^nb^n
von linn
5. Apr 2009 14:05
Forum: Archiv
Thema: Klausur WS07 Aufgabe 1a/b
Antworten: 7
Zugriffe: 659

Re: Klausur WS07 Aufgabe 1a/b

genau,
beim NFA kann man die transitionen weglassen, die nicht zu nem akzeptierenden Zustand führen, deswegen ist das bild vom op schon die richtige lösung für b.
Ein (vollständiger) DFA muss alle Wörter lesen können, ein NFA muss nur die Wörter lesen können die zur Sprache gehören.
von linn
5. Apr 2009 11:28
Forum: Archiv
Thema: Klausur März 2008 - Aufg. 3 -Lösung
Antworten: 5
Zugriffe: 577

Re: Klausur März 2008 - Aufg. 3 -Lösung

Das leere Wort ist laut Grammatik auch nicht enthalten ... Eben, aber in deiner Definition schon, denn das leere Wort ist auch ein Palindrom. bei aba, etc hab ich mich geirrt, aber in dem Fall ist L={w: w ist Palindrom} erst recht falsch. L={vv^-1 | v € E+} vereingt-mit {w: |w|=1} oder so ähnlich m...
von linn
4. Apr 2009 20:21
Forum: Archiv
Thema: Klausur WS07 Aufgabe 1a/b
Antworten: 7
Zugriffe: 659

Re: Klausur WS07 Aufgabe 1a/b

Von jedem Zustand muss es für jede mögliche eingabe eine transition geben. Bei deinem Automaten gibt es aber keine transition für den fall das im zustand 0 ein b bzw in zustand 1 ein a kommt. Da solche Wörter aber unter keinen Zustand akzeptiert werden dürfen, müssen diese transitionen in einen Müll...
von linn
4. Apr 2009 19:59
Forum: Archiv
Thema: Klausur WS07 Aufgabe 1a/b
Antworten: 7
Zugriffe: 659

Re: Klausur WS07 Aufgabe 1a/b

was du da gezeichnet hast ist der gesuchte NFA.
Ich glaub für die Vorlesung/Klausur ist mit DFA immer ein vollständiger DFA gemeint, deswegen musst du wohl bei a) nen Müllzustand 2 einzeichnen mit den transitionen (0,b,2), (1,a,2), (2,a,2) und (2,b,2)
von linn
4. Apr 2009 15:55
Forum: Archiv
Thema: Klausur März 2008 - Aufg. 3 -Lösung
Antworten: 5
Zugriffe: 577

Re: Klausur März 2008 - Aufg. 3 -Lösung

man sollte vielleicht noch dazuschreiben, dass das leere wort nicht erkannt wird, also {w: w=w^-1 ^ |w|>0}. die reihnfolge in den transitionen is anders, als wirs immer geschrieben haben. Statt z.B. (0,#,a,#,1) müsste es (0,a,#,1,#) heissen. Aber kA ob das nen unterschied macht. Ich glaub dein KA er...
von linn
1. Apr 2009 01:52
Forum: TGdI 1
Thema: Was schreibt ihr aufs Hilfsblatt?
Antworten: 4
Zugriffe: 1563

Was schreibt ihr aufs Hilfsblatt?

Mir fällt nix ein :/
Vielleicht n bissl aus T8, falls es da echt fragen zu gibt, aber sonst?
von linn
1. Apr 2009 01:23
Forum: Archiv
Thema: Kellerautomat(Übergangsrelation)
Antworten: 4
Zugriffe: 1466

Re: Kellerautomat(Übergangsrelation)

Das leere Wort erkennt er nicht, weil die 5. Zeile nur angewendet werden kann, wenn der automat im zustand z1 is, er beginnt aber in z0. Und zur Zeile 3: Die sagt folgendes: Wenn Zustand==z0 und eingabe==b und letztes Kellersymbol==a, dann gehe in Zustand z1 und lösche das a. (Ein b wird nicht in de...
von linn
31. Mär 2009 14:15
Forum: Archiv
Thema: Kellerautomat(Übergangsrelation)
Antworten: 4
Zugriffe: 1466

Re: Kellerautomat(Übergangsrelation)

Also wenn ich den Automaten richtig lese beschreibt er die Sprache a^nb^n. (n>0) "Genauso viele as wie bs" würde auch abab erkennen, was dieser Automat aber nicht schaffen sollte. Die Übergangsrelationen sind eigentlich halb so wild, zu den 3 bekannten aus dem DFA/NFA (alter Zustand + eingabe => neu...
von linn
26. Mär 2009 19:54
Forum: TGdI 1
Thema: Klausurstoff
Antworten: 2
Zugriffe: 1084

Re: Klausurstoff

Danke. Also falls man ne 4,0 bei 50% der Punkte kriegen sollte, kann man garnicht mehr durchfallen wenn man in der ersten die volle Punktzahl erreicht hat? (ausser man bescheisst ^^) Gibt es irgendwo alte klausuren für diese Klausur? Die Bachelor-Klausuren scheinen dann ja was anderes zu sein, und d...
von linn
26. Mär 2009 19:44
Forum: TGdI 1
Thema: Klausurstoff
Antworten: 2
Zugriffe: 1084

Klausurstoff

moin, bei den alten klausuren gabs ja immer ne semestralklausur und ne bachelorklausur, wobei die bachelor-klausur nochmal den gesamten stoff der vorlesung abgefragt hat und es 120 Punkte (im vergleich zu den 60 aus der vorlesungsbegleitenden) gab. Ist das bei der klausur am 2.4. analog? Kommt mir n...
von linn
26. Mär 2009 17:45
Forum: Archiv
Thema: Musterlösung Hausübung 3.4 (ii)
Antworten: 2
Zugriffe: 304

Re: Musterlösung Hausübung 3.4 (ii)

alles klar, danke
von linn
26. Mär 2009 16:58
Forum: Archiv
Thema: Musterlösung Hausübung 3.4 (ii)
Antworten: 2
Zugriffe: 304

Musterlösung Hausübung 3.4 (ii)

https://www3.mathematik.tu-darmstadt.de/fb/mathe/lehre-und-studium/elektronisches-veranstaltungssystem.html?evsid=32&evsver=43&evsdir=40&evsfile=hausaufg3_sol.pdf Ist die Musterlösung korrekt? Ich seh nämlich nicht, wie bab mittels W erzeugbar sein soll, ausserdem scheinen mir die Teilwörter die da...

Zur erweiterten Suche