Die Suche ergab 116 Treffer

von eesti
26. Nov 2009 22:24
Forum: Archiv
Thema: Übung 7 Aufgabe 1 e)
Antworten: 7
Zugriffe: 482

Re: Übung 7 Aufgabe 1 e)

kann ich für t0 den wert 0 einsetzen?
cih habe das jetzt so gelöst wie die A2 in der 1.Übung. Also Dgl mit konstantem Koeffizientem, EW ausgerechnet und dann dx (= dx1) und dx' (dx2) eingesetzt um c1 und c2 auszurechnen. da habe ich dann aber das t0 immer im exponent was ziemlich "hässlich" wird.
von eesti
26. Nov 2009 17:33
Forum: Archiv
Thema: P2: wie wurzel aus 52 bit mantisse
Antworten: 5
Zugriffe: 578

P2: wie wurzel aus 52 bit mantisse

Wir haben bis jetzt das Heronverfahren implementiert und das Wurzelziehen von Gleitkommazahlen. Da lesen wir allerdings nur ein Register aus und berechnen dann den Exponenten und die Wurzel der "abgeschnittenen" mantisse. Müssen die Restwerte aus dem anderen register auch ausgelesen werden um ein no...
von eesti
25. Nov 2009 20:18
Forum: Archiv
Thema: Übung 7 c
Antworten: 8
Zugriffe: 496

Re: Übung 7 c

Btw: Wenn man jetzt einfach mal das m*g ignoriert und die Nullstellen des Polynoms betrachtet (analog zu den Folien), komme ich auf d = \pm2\sqrt{km} = \pm100\sqrt{2} und damit auf die doppelte Nullstelle \lambda_{1,2}=-\frac{2m}d - stimmt mir da irgendwer zu? :wink: für d hab ich den gleichen wert...
von eesti
19. Nov 2009 22:29
Forum: Archiv
Thema: Praktikum2
Antworten: 6
Zugriffe: 642

Re: Praktikum2

wie verwende ich die verschiednen dlta werte?
soll ich nacheinander alle ableitungen mit approximation und den verschiedenen delta-werten berechnen?!
von eesti
19. Nov 2009 15:49
Forum: Archiv
Thema: P2: wurzelberechnung von Ganzzahlen
Antworten: 1
Zugriffe: 305

P2: wurzelberechnung von Ganzzahlen

bei der aufgabenstellung wird die Wurzelberechnung von ganzzahlen erläutert.
Leider versteh ich das überhaupt nicht, denn wie soll ich entscheiden ob ich das bit auf 0 oder 1 setzen soll, denn dazu bräuchte ioch doch das ergebnis der wurzel. :?:
von eesti
19. Nov 2009 12:40
Forum: Archiv
Thema: Üb 4: Fehler in Main bei Kunde
Antworten: 1
Zugriffe: 97

Üb 4: Fehler in Main bei Kunde

die methode erstelleKunde erwartet als Eingabewerte public Kunde erstelleKunde(String nachname, String vorName, String plz, String strasse, String ort) in der Main wird dann aber die Methode mit den werten in der falschen Reihenfolge aufgerufen: beratungssystem.erstelleKunde( "Mustermann", "Max", "H...
von eesti
18. Nov 2009 19:15
Forum: Archiv
Thema: Ü6 A2c
Antworten: 9
Zugriffe: 485

Re: Ü6 A2c

ok...danke, jetzt hab ichs.
aber ich habe das gleiche problem, dass ich keien stabile ruhelage habe.
von eesti
18. Nov 2009 12:52
Forum: Archiv
Thema: Ü6 A2c
Antworten: 9
Zugriffe: 485

Re: Ü6 A2c

ich bin jetzt etwas verunsichert, ob ich das richtige berechnet habe. also in der a sind die gleichgewichtspunkte gesucht, d.h. ich setzte die dgl 1.ordnung gleich 0. dann bilde ich in der c die jacobi matrix. aber wie gibt es da 2 verschiedene? ich differenziere doch meine funktionen f1-f4 nach den...
von eesti
18. Nov 2009 12:06
Forum: Archiv
Thema: Ü6 A2c
Antworten: 9
Zugriffe: 485

Re: Ü6 A2c

gibt es 2 ruhelagen? ich bin jetzt nur auf eine gekommen die realteile der eigenwerte davon, sind jedoch 0 bzw negativ. also kann keine aussage über die stabilität gemacht werden. in der aufgabe c wird aber von der stabilen rugelage gesprochen, deshalb nehme ich mal an, dass es noch einen 2. punkt g...
von eesti
17. Nov 2009 21:14
Forum: Archiv
Thema: Hausübung1.3
Antworten: 13
Zugriffe: 740

Re: Hausübung1.3

also ich habe jetzt die lemmata bewiesen bzw widerlegt. jetzt heißt es, soll man eine funktion äquivalenzrelation schreiben, mit der ich dann 2 der widerlegten lemmata beweisen kann. D.h. ich soll nur 1 funktion schreiben, die beide beweist? und dann habe ich ja verschiedene möglichkeiten dafür, als...
von eesti
17. Nov 2009 20:58
Forum: Archiv
Thema: P2_c : die zweite Funktion
Antworten: 3
Zugriffe: 253

Re: P2_c : die zweite Funktion

wie schreibe ich denn ein skript? gibts da irgendwo beispiele dazu?
von eesti
17. Nov 2009 20:35
Forum: Archiv
Thema: üb 6 - aufg A2
Antworten: 9
Zugriffe: 304

üb 6 - aufg A2

hier habe ich ja ein system 2. ordnung.
dieses muss ich in 1.ordnung transformieren und dann erhalte ich ein system mit 6 dimensionen.
ist das so richtig? :?:
von eesti
12. Nov 2009 17:40
Forum: Archiv
Thema: Überprüfung auf korrektheit - röm Zahl
Antworten: 3
Zugriffe: 294

Überprüfung auf korrektheit - röm Zahl

wie genau muss die korrektheitsüberprüfung sein? denn wenn ich überprüfe, ob nur gültige zeichen vorkommen, die zeichen in der richtigen reihenfolge sind, dass ein zeichen max 3 mal hintereinander vorkommt, wird das doch alles ziemlich komplex?! Dabei können ja dei zeichen nicht gleichbehandelt werd...
von eesti
11. Nov 2009 22:33
Forum: Archiv
Thema: Ü5 Aufg 1
Antworten: 46
Zugriffe: 2327

Re: Ü5 Aufg 1

also ich hab jetzt 2 Gleichgewichtspunkte
von eesti
11. Nov 2009 20:04
Forum: Archiv
Thema: Üb2 - Aufg 1c - Linearisierung
Antworten: 1
Zugriffe: 140

Üb2 - Aufg 1c - Linearisierung

ich hoffe, dass ich jetzt die richtige funktion gefunden habe und möchte die Stabilität prüfen. Reicht es dazu aus, wenn ich die Jacobi-Matrix bilde und dann die Eigenwerte berechne ? Oder soll ich wie in Kapitel 5, ab Folie 4 vorgehen. da ist mir jedoch nicht klar, wie ich die Taylorentwicklung, in...

Zur erweiterten Suche