Die Suche ergab 157 Treffer

von xAx
24. Okt 2009 20:34
Forum: Probabilistische Graphische Modelle
Thema: 1. Übung
Antworten: 29
Zugriffe: 3407

Re: 1. Übung

der mond klappt imo nicht, weil der hintergrund keine varianz hat. wenn man es trotzdem testen will, kann man ja ein bisschen vom mond mit in den hintergrund anklicken :D frage: habe ich die chance auf einen bonus, wenn ich mit k-means initialisiere und sage, dass man die maximale anzahl an iteratio...
von xAx
23. Okt 2009 15:49
Forum: Probabilistische Graphische Modelle
Thema: 1. Übung
Antworten: 29
Zugriffe: 3407

Re: 1. Übung

Hätte da eine frage zum 1.) Anfang und 2.) Ende unserer estGaussMixEM(X, M): 1.) Wie initialisiere ich die p(j | i) (ich meine die p mit einem "^" drauf)? Jeweils mit 1/M, weil ich noch überhaupt nicht sagen kann, welcher Punkt zu welchem Gauß gehört? Entweder so wie du geschrieben hast oder zufael...
von xAx
22. Okt 2009 12:09
Forum: Probabilistische Graphische Modelle
Thema: 1. Übung
Antworten: 29
Zugriffe: 3407

Re: 1. Übung

Hätte da eine frage zum 1.) Anfang und 2.) Ende unserer estGaussMixEM(X, M): 1.) Wie initialisiere ich die p(j | i) (ich meine die p mit einem "^" drauf)? Jeweils mit 1/M, weil ich noch überhaupt nicht sagen kann, welcher Punkt zu welchem Gauß gehört? 2.) Was ist überhaupt das Ende? Wann soll estGau...
von xAx
12. Okt 2009 17:48
Forum: Probabilistische Graphische Modelle
Thema: 1. Uebung, Mailingliste und Matlab effizient nutzen
Antworten: 3
Zugriffe: 837

Re: 1. Uebung, Mailingliste und Matlab effizient nutzen

3) Die Folien der ersten Uebung sind jetzt auch online. Fuer alle, die heute nicht bei der Uebung waren, werde ich naechste Woche noch mal kurz ein paar Worte zum Uebungsablauf sagen. Das ist sehr nett, weil ich heute leider auch nicht konnte. Zu der 1. Übung: Sollen wir überhaupt etwas konkretes b...
von xAx
8. Okt 2009 01:57
Forum: Archiv
Thema: Klausurergebnisse
Antworten: 57
Zugriffe: 3654

Re: Klausurergebnisse

bitte auch den link an mich.
-- erledigt --
thx!
von xAx
28. Sep 2009 16:10
Forum: Archiv
Thema: Wann kommen die Klausurergebnisse?
Antworten: 10
Zugriffe: 898

Re: Wann kommen die Klausurergebnisse?

sie sind es
von xAx
15. Sep 2009 16:28
Forum: Archiv
Thema: Klausurergebnisse... (Bonus inkl.)
Antworten: 134
Zugriffe: 5989

Re: Klausurergebnisse...

thx!
dank dir, krümel!
von xAx
15. Sep 2009 15:30
Forum: Archiv
Thema: G20 - Konsistenz
Antworten: 7
Zugriffe: 610

Re: G20 - Konsistenz

er meinte wahrsch. [0 <] h <1
von xAx
14. Sep 2009 20:57
Forum: Archiv
Thema: G20 - Konsistenz
Antworten: 7
Zugriffe: 610

Re: G20 - Konsistenz

afaik gilt O(h²) - O(h²) = O(h²). O(h²) sagt ja nur, dass da ein term mit h² anwächst/fällt. wie dieser genau aussieht ist aber unbekannt. es könnte z.B. so sein: O(5h² - 3h²) = O(2h²) = O(h²). und das, obwohl jeweils O(5h²) = O(h²) und O(3h²)=O(h²).
von xAx
6. Sep 2009 22:31
Forum: Archiv
Thema: SORRY
Antworten: 10
Zugriffe: 870

Re: Klausurabufgaben des letzten Jahres

mehrfach wurde für die b folgendes genannt: select l.id, count(e.isbn) from leser l, entl. e where l.id = e.leser group by l.id; sofern count doppelte vorkommen der isbn nicht auch doppelt zählt (bitte um aufklärung ;)) ist das falsch. begründung: man kann von einem buch mehrere exemplare ausleihen....
von xAx
6. Sep 2009 16:51
Forum: Archiv
Thema: 3NF oder nicht?
Antworten: 5
Zugriffe: 463

Re: 3NF oder nicht?

steven sollte recht haben. SKs bedingen sich zwar gegenseitig (auch u.U. "transitiv"), aber dies erzeugt keine Redundanz der Tupel in der Relation.
von xAx
6. Sep 2009 11:51
Forum: Archiv
Thema: Übung 4 Aufgabe 1
Antworten: 17
Zugriffe: 694

Re: Übung 4 Aufgabe 1

In den DKE-Folien auf S. 84 müsste es deshalb meiner Meinung nach auch statt Eine Relation ist in 2NF wenn sie in 1NF ist und alle Nichtschlüsselattribute vollständig vom Primärschlüssel abhängen. heißen: Eine Relation ist in 2NF wenn sie in 1NF ist und alle Nichtschlüsselattribute vollständig von ...
von xAx
5. Sep 2009 18:56
Forum: Archiv
Thema: Übung 4 Aufgabe 1
Antworten: 17
Zugriffe: 694

Re: Übung 4 Aufgabe 1

Schlüsselkanditaten sind die kleinste Menge an Attributen, die eine Relation eindeutig darstellen. [...] ( Deshalb stimmt meiner Meinung nach der Schlüsselkandidat {B,D, F} nicht. Da hier 3 Attribute die Relation beschreiben. Bei den anderen Schlüsselkandidaten sind es jeweils nur 2 Attribute.) Du ...
von xAx
4. Sep 2009 15:17
Forum: Archiv
Thema: Übung 6, Aufgabe 2c
Antworten: 10
Zugriffe: 379

Re: Übung 6, Aufgabe 2c

in swi prolog funzt diese regel. wie gesagt, sie trifft auf unendlich viele konstanten zu. deshalb kann man sich mittels very_happy(D) auch nur die existenten D ausgeben lassen. likes(tom,bitburger). likes(tom,wahrsteiner). likes(mike,oettinger). frequents(tom,hobbit). frequents(tom,ffh). very_happy...
von xAx
4. Sep 2009 12:17
Forum: Archiv
Thema: Übung 6, Aufgabe 2c
Antworten: 10
Zugriffe: 379

Re: Übung 6, Aufgabe 2c

also müsste man noch very_happy(D) :- not(frequents(D,_)) hinzufügen? diese regel kann zwar nicht verwendet werden, um alle möglichkeiten für D zu erhalten, liefert jedoch für sämtliche konstanten, die keine bar besuchen true. ist für mich halt nur die frage, ob man das will. jemand, der nichts mag ...

Zur erweiterten Suche