Die Suche ergab 157 Treffer

von xAx
5. Mai 2008 21:11
Forum: Archiv
Thema: H1.1b
Antworten: 1
Zugriffe: 665

H1.1b

hab ne frage die sich ganz explizit auf teil b bezieht. ist das phie von dem exakt hier in b) die rede ist immer noch eine positive AL-Formel? Thx for help.
von xAx
24. Mär 2008 22:57
Forum: Archiv
Thema: Produktautomaten/Schnittmengen
Antworten: 4
Zugriffe: 2524

Re: Produktautomaten/Schnittmengen

bei zwei gezeichneten graphen: alle möglichen zustandspaare sind nun die zustände des neuen automaten (kreuzprodukt der Q mengen) übergänge: erklärendes beispiel: gehst du in A1 mit a von Qi nach Qj und in A2 mit a von Qk nach Ql, dann gehst du im neuen Automaten mit a von (Qi,Qk) nach (Qj,Ql). Nun ...
von xAx
23. Mär 2008 13:53
Forum: Archiv
Thema: Verfahren: kontextfreie Grammatik zu PDA
Antworten: 9
Zugriffe: 2122

Re: Verfahren: kontextfreie Grammatik zu PDA

sry, deins war schon richtig, auch in den kohlenbachfolien fängt dieser algo damit an, # als X0 zu definieren (hier dein X). dadurch muss man ihn nicht separat löschen nach durchlauf, weil weil es im endeffekt ja durch terminale ersetzt wird, welche selbst irgendwann gelöscht werden.
von xAx
23. Mär 2008 13:25
Forum: Archiv
Thema: Verfahren: kontextfreie Grammatik zu PDA
Antworten: 9
Zugriffe: 2122

Re: Verfahren: kontextfreie Grammatik zu PDA

woher kommt denn dabei das X im Stack? ein erstes mal muss es doch wohl geschrieben werden, oder? oder ist das der boden? wenn nein, muss man die # auch noch irgendwo wieder löschen...
von xAx
22. Mär 2008 20:47
Forum: Archiv
Thema: Klausur 6.März 2006
Antworten: 11
Zugriffe: 2191

Re: Klausur 6.März 2006

zu L1:={a^n b^k a^n b^k: n,k aus N } Sei Sigma={a,b} Lässt sich mit dem Wissen, dass L2:={ww|w aus Sigma*} nicht kontextfrei ist und der Abgeschlossenheit kontextfreier Sprachen unter inversen Homomorphismen beweisen, dass L1 nicht kontextfrei ist? mein gedanke dabei ist, dass doch wörter der form a...
von xAx
15. Mär 2008 19:12
Forum: Archiv
Thema: K-Diagramme
Antworten: 4
Zugriffe: 1707

Re: K-Diagramme

gilt diese aussage auch noch für die 2. teilklausur? (sofern diesmal überhaupt welche vorgegeben sind)
von xAx
6. Mär 2008 17:27
Forum: Archiv
Thema: Achtung! Klausurmodalitäten erneut geändert [Stand: 6.3.08]
Antworten: 16
Zugriffe: 3410

Re: Achtung! Klausurmodalitäten erneut geändert [Stand: 29.2.08]

also die idee von tobist gefällt mir sehr. alternativ wäre doch auch das anbieten 2er klausuren - ausgelegt auf entweder 60 oder 120 min - möglich. mehr arbeit für die veranstalter zwar, die sie sich aber in meinen augen selbst eingebrockt hätten. zumal ich es nicht als eindeutig / einsichtig eracht...

Zur erweiterten Suche