Die Suche ergab 236 Treffer

von itportal2
22. Jan 2009 09:15
Forum: Archiv
Thema: HÜ 10 Aufgabe 5
Antworten: 8
Zugriffe: 441

Re: HÜ 10 Aufgabe 5

Wenn ein neuer Interrupt kommt, macht es kein Sinn die Register aus den alten Interrupt zurückzuladen und dann nochmal zu sichern. Also, du kannst davon ausgehen, dass die Register nicht zurückgeladen werden. Ich habe mindestens so gemacht.
von itportal2
19. Jan 2009 22:46
Forum: Archiv
Thema: Minimales Element
Antworten: 18
Zugriffe: 474

Re: Minimales Element

Osterlaus hat geschrieben:Gibt es auch in jedem Fall eines? Bei \((\mathbb{R}^{+}, \succ)\) kommt mir das weiter komisch vor...
Ich glaube, hier gibt es keins.
von itportal2
18. Jan 2009 18:18
Forum: Archiv
Thema: Minimales Element
Antworten: 18
Zugriffe: 474

Re: Minimales Element

Was heißt immer? Gibt es Zahlen, die manchmal gerade und manchmal nicht gerade sind? :lol:
Danke.

Was bedeutet \(R^+\)? Wozu steht das Pluszeichen?
von itportal2
18. Jan 2009 18:00
Forum: Archiv
Thema: Minimales Element
Antworten: 18
Zugriffe: 474

Re: Minimales Element

Zählt die 0 als eine Gerade Zahl? :roll:
von itportal2
18. Jan 2009 16:17
Forum: Archiv
Thema: Minimales Element
Antworten: 18
Zugriffe: 474

Minimales Element

Hallo,

Ich schaue mir gerade Hausübung 3 Aufgabe 2 und habe mich gefragt, ob die Richtung, in der man das kleinste Element sucht, eine Rolle spielt.
Also, gemäß die Definition in der Vorlesung, müssen wir nur nach rechts suchen? Was denkt ihr?
von itportal2
18. Jan 2009 01:43
Forum: Archiv
Thema: Hausübung 10 , Aufgabe 2b
Antworten: 5
Zugriffe: 349

Re: Hausübung 10 , Aufgabe 2b

c) Sei D 16 Bits. Wie groß ist der Prozentsatz der Platte, der für die Freispeicherverwaltung
im schlimmsten Fall frei seinmuss, wenn die Bedingung aus b) erfüllt ist? Begründen Sie
Wie versteht ihr das? Was ist mit schlimmsten Fall gemeint - Platte voll?
von itportal2
17. Jan 2009 22:04
Forum: Archiv
Thema: HÜ 10 Aufgabe 5
Antworten: 8
Zugriffe: 441

Re: HÜ 10 Aufgabe 5

Farnus hat geschrieben: Mir ist allerdings nicht klar, warum du Inhalten zwischen den einzelnen Registern austauschen möchtest.
Will ich auch nicht. War nur eine Frage. Übrigens, schriben in einem Register ist nicht unbedingt Registeraustausch - es kann auch Laden einer Kostante sein.


Danke fürs Antwort. :)
von itportal2
17. Jan 2009 16:13
Forum: Archiv
Thema: HÜ 10 Aufgabe 5
Antworten: 8
Zugriffe: 441

Re: HÜ 10 Aufgabe 5

Angenommen, ein Rechner kann ein Speicherwort in 10 ns lesen bzw. schreiben.
Gilt das sowohl für Haupspeicher, als auch für Register? Also, egal ob ich in Register oder in Hauptspeicher schreibe, ist es immer 10 ns.
von itportal2
17. Jan 2009 02:13
Forum: Archiv
Thema: Hausübung 9: Aufgabe 2
Antworten: 45
Zugriffe: 1614

Re: Hausübung 9: Aufgabe 2

PRIO(P2) ist gleich 50. Also, muss P2 dann am Anfang in Queue 12 kommen (50/4 = 12)? Vielleicht verstehen ich falls, korrigieren sie mir. 1. Wir haben 32 Schichten, also 32 Queues, wobei jede Queue eine Menge von Prozessen ist mit der gleichen Priorität. 2. Die Prozessen in den verschiedenen Queues ...
von itportal2
8. Jan 2009 15:53
Forum: Archiv
Thema: RBAC Rollenhierarchien - eigentlich einfach, oder? :P
Antworten: 8
Zugriffe: 630

Re: RBAC Rollenhierarchien - eigentlich einfach, oder? :P

Müssen wir eigentlich bei der Aufgabe auch die partielle Ordnung angeben?
von itportal2
21. Dez 2008 15:24
Forum: Archiv
Thema: Praktikum 3
Antworten: 15
Zugriffe: 743

Re: Praktikum 3

Du kannst ja dann das Lemma sehen und evtl. verstehen. :wink:
von itportal2
21. Dez 2008 15:10
Forum: Archiv
Thema: Praktikum 3
Antworten: 15
Zugriffe: 743

Re: Praktikum 3

Mach Prune bei dem Beweis von der Generalisation und dann generalisiere nochmal die Generalisation selbst. Sollte gehen.
von itportal2
21. Dez 2008 14:51
Forum: Archiv
Thema: Praktikum 3
Antworten: 15
Zugriffe: 743

Re: Praktikum 3

Simon D hat geschrieben:hi
wir haben immer noch probleme mit dem
σ ⊫ S ∧ ∇⊧(σ, L) ∧ σ ⊧ ∼L → σ ⊫ split(L, S)
es irgendwie hängen wir da sehr fest.. kann gut sein das wir da über offensichtliches stopplern .. vlt. kann ja mal jemand en tipp geben..
Da kann man generalisieren. Versuch mal mit der eingabauten Funktion.
von itportal2
14. Dez 2008 16:06
Forum: Archiv
Thema: Übung 8, Hausübung: 4 Multiprogramming
Antworten: 9
Zugriffe: 1354

Re: Übung 8, Hausübung: 4 Multiprogramming

Bei mir kommen auch 7.
von itportal2
4. Dez 2008 21:04
Forum: Archiv
Thema: Hausaufgabe 2.2
Antworten: 2
Zugriffe: 216

Hausaufgabe 2.2

Hallo, eval_p(a) \in C(P) . Wie kann ich es sicherstellen, dass eval_p(a) nicht einfach ein belibiger Konstruktor ist, sondern entweder true , oder false . Weil succ(0) \in C(P) geht prinzipiel auch, aber ist nicht in einem if als Bedingung zulässig. Und die Herleitungsregeln sagen nirgendwo explizi...

Zur erweiterten Suche