Die Suche ergab 20 Treffer

von Weintraube
6. Jan 2008 17:06
Forum: Archiv
Thema: Frage zu AntysHelperAnt bzw. ElisabethTheQueenHarvesterAnt
Antworten: 5
Zugriffe: 1434

Re: Frage zu AntysHelperAnt bzw. ElisabethTheQueenHarvesterAnt

Hmm.. ich glaube ich habe die Frage falsch formuliert. Die Helper erben von der AntyTheHarvesterAnt (wie es laut Aufgabenstellung ja auch sein soll) und die Queen von Robot. In diesem Fall muss aber die Königen von den Helfern erben, denn in der Aufgabe wird gesagt, dass alle Hilfsfunktionen der Hel...
von Weintraube
4. Jan 2008 01:16
Forum: Archiv
Thema: Frage zu AntysHelperAnt bzw. ElisabethTheQueenHarvesterAnt
Antworten: 5
Zugriffe: 1434

Frage zu AntysHelperAnt bzw. ElisabethTheQueenHarvesterAnt

Eine Frage zur Umsetzung von Elisabeth und Helper. In der AntysHelperAnt könnte ja der Konstruktor entweder eine RectangleDataAccess oder ein Array als Parameter bekommen. Mit dem RectangleDataAccess würde man ja eigendlich das ganze Feld übergeben, was man gar nicht braucht. Deshalb könnte man ja a...
von Weintraube
20. Dez 2007 16:37
Forum: Archiv
Thema: Frage zur Klausurvorbereitung
Antworten: 54
Zugriffe: 12260

Mnemonic hat geschrieben: Hmm. In der Tat darf dann wohl die zweite Klausur nur noch 60 Minuten sein. Bei den 1/3 und 2/3 bleibt es aber. Leider korreliert das dann doch nicht mehr. Finde ich irgendwie zum Nachteil für Euch Studenten. Schade.
Find ich auch schade...vor allem weil das ja sehr früh aufgefallen ist...
von Weintraube
19. Dez 2007 22:50
Forum: Archiv
Thema: Frage zur Klausurvorbereitung
Antworten: 54
Zugriffe: 12260

Noch ne kleine Randbemerkung von mir persönlich, ein bisschen mit Sarkasmus gewürzt: Habt Ihr erwartet, dass es an einer der Top Informatik-Universitäten in Deutschland "leicht" wird zu studieren? Wo sollten denn dann die Leute hingehen die wirklich Ihre Wissensgrenzen ausschöpfen wollen? Es gibt j...
von Weintraube
19. Dez 2007 17:37
Forum: Archiv
Thema: Frage zur Klausurvorbereitung
Antworten: 54
Zugriffe: 12260

Machbar war sie vllt schon, aber nur für sehr wenige (hab bisher noch von keinem gehört dass er fertig geworden ist und behaupten konnte alle Aufgaben einigermaßen korrekt gelöst zu haben). Im Verhältnis zu den alten Klausuren war diese jedoch vom Umfang deutlich größer. Und die Begründung, die Leut...

Zur erweiterten Suche