Die Suche ergab 88 Treffer

von Matthias Altmann
6. Jul 2007 14:44
Forum: Archiv
Thema: Übungsblatt 7
Antworten: 13
Zugriffe: 2119

Wow. Vielen Dank für die ausführlichen Antworten Zu 1c) Zu Thomas : "im letzen deC. - Schritt müssen 1x3 Multiplikationen durchgeführt werden, im zweiten 2x3 usw" Wir sprechen doch hier nur über den 1.Schritt l=1 Zum Binomialkoeffizient : Das wird mir etwas klarer , wenn ich mir deC. für q=1,2,3 auf...
von Matthias Altmann
5. Jul 2007 17:22
Forum: Archiv
Thema: Übungsblatt 7
Antworten: 13
Zugriffe: 2119

Übungsblatt 7

Hi , ich hätt da ein paar Fragen zum Lösungsvorschlag: 1 c) Wie kommt man da auf q+1 über 2 ? 2 a) ... sind nun a <= u0 < ... < ui < ... < uq <= b und c <= v0 < ...< vj <... < vq <= d so gilt P(ui,vj) = Summe(i'=0 bis q) über Summe(j'=0 bis q) li'(ui) lj'(vj) cij = ci'j' und cij = Pij liefert die Be...
von Matthias Altmann
5. Jul 2007 17:12
Forum: Archiv
Thema: Frage zu Basiswechsel (Ü7, A1)
Antworten: 7
Zugriffe: 1648

Ja, hi. Ich hab die e nicht verstanden Meine Fragen zur e) (auch 1d) Die Darstellung : Sonst war BB-Darstellung doch immer Summe über Vektoren*B(z) Wie entnehme ich mein Kontrollpolygon dieser Darstellung ? Was ist hier überhaupt gefragt ? Ich soll die BB-Darstellung für T¯ per Basiswechsel über die...
von Matthias Altmann
30. Jun 2007 10:56
Forum: Archiv
Thema: Bonusfragen für die Klausur sind online
Antworten: 41
Zugriffe: 6517

Ah , das hört sich gut an.
Ich werds versuchen . Vielen Dank


Für die die auch nicht weiterkommen :
Zur 3. : Habe ich mittlerweile gelöst : Parameter -text war zu viel
von Matthias Altmann
29. Jun 2007 17:26
Forum: Archiv
Thema: Bonusfragen für die Klausur sind online
Antworten: 41
Zugriffe: 6517

Hi,also irgendwie bin ich zu unfähig für das Ganze Aufgabe 2 : openssl rsautl -certin -in 772bdd148c5d2ea6cf95bfdd93c6a27a.der -hexdump macht gar nichts , sprich man landet in der Konsole. Habe ich irgendetwas vergessen ? Aufgabe 3 : Ich kürze mein Zertifikat mit openssl x509 -text -certopt no_sigdu...
von Matthias Altmann
30. Mai 2007 14:17
Forum: Einführung in die Künstliche Intelligenz
Thema: NegaMax
Antworten: 2
Zugriffe: 1551

Mein Problem ist , das die Blätter immer zuerst negativ bewertet werden.
Das hiesse doch dann ,dass immer MIN bei den Blättern zuerst am Zug ist.
Oder werden die Blätter automatisch negativ in Evaluate(p) gesetzt werden, wenn wir gerade bei einem MAX Zug sind . Das würde Sinn ergeben
von Matthias Altmann
29. Mai 2007 19:38
Forum: Einführung in die Künstliche Intelligenz
Thema: NegaMax
Antworten: 2
Zugriffe: 1551

NegaMax

Ich verstehe den NegaMax-Algorithmus Folie 71 , der Folien Spiele : Suche mit Gegnern nicht. Angenommen ich habe nur einen Startknoten mit 3 Nachfolgerknoten. alpha = -Unendlich , Beta=+Unendlich . Nun würde ich w=3 Nachfolger bestimmen . Und in der Schleife würden diese Nachfolger negativ bewertet ...
von Matthias Altmann
10. Feb 2007 19:38
Forum: Archiv
Thema: Übung 3 - 5b OpenGL gluLookAt
Antworten: 1
Zugriffe: 1227

Übung 3 - 5b OpenGL gluLookAt

Ich hätte da noch eine Frage zur 3.5b ; die hab ich noch nicht so ganz verstanden Wenn ich das richtig verstanden hab, wird ja hier versucht mit dem Befehl gluLookAt die ModelViewMatrix M zu erzeugen und die entsprechenden Parameter dafür sind gesucht Zunächst einmal , wie kommt t=(tx,ty,tz) durch d...
von Matthias Altmann
10. Feb 2007 13:22
Forum: Archiv
Thema: Übung 1 - Texturrelief
Antworten: 4
Zugriffe: 1378

Mmh , ja stimmt , könnte sein
von Matthias Altmann
9. Feb 2007 19:32
Forum: Archiv
Thema: Übung 1 - Texturrelief
Antworten: 4
Zugriffe: 1378

Ok :-)
von Matthias Altmann
9. Feb 2007 19:29
Forum: Archiv
Thema: Übung 5 - 2c Mip Mapping - Footprint
Antworten: 2
Zugriffe: 1347

Mmh, ja ich glaub ich weiss was mein Fehler war. Die Footprint gehen ja immer in eine Umgebung von 4 Texeln in einem Quadrat runter, ausser die längste Kante des Footprints ist so gross, dass nur ein Texel übrig bleibt. Ich hatte gedacht aus den 4 Texeln geht man dann einfach in die nächste Stufe un...
von Matthias Altmann
8. Feb 2007 20:57
Forum: Archiv
Thema: Übung 5 - 2c Mip Mapping - Footprint
Antworten: 2
Zugriffe: 1347

Übung 5 - 2c Mip Mapping - Footprint

Wir haben ja in Aufgabe 5c den Farbwert für dieses Footprint berechnen wollen und sind
bis Stufe 2 runtergegangen . Meine Frage : Warum nicht eine Stufe mehr und dann den einen Farbwert als interpolierte Farbe nehmen ? Oder ist das zu ungenau für Footprints die eher nicht quadratisch sind ?
von Matthias Altmann
8. Feb 2007 20:53
Forum: Archiv
Thema: Übung 1 - Texturrelief
Antworten: 4
Zugriffe: 1378

Übung 1 - Texturrelief

Wie entsteht bei der Triangulation dieses Texturrelief ?

Zur erweiterten Suche