Die Suche ergab 51 Treffer

von klaro
21. Aug 2009 19:11
Forum: Archiv
Thema: Verständnisfrage Cut (7.3)
Antworten: 4
Zugriffe: 387

Re: Verständnisfrage Cut (7.3)

Das ist der "trace" von Prolog. Der zeigt dir einfach an, wie Prolog die Schritte dieser Query durch Backtracking abarbeitet, bis er die Query bewiesen hat. In der Lösung ist nur ein Teil des trace aufgezeigt. Den ganzen kannst du aber auch selber anschauen, wenn du das Programm, so wie es auf dem B...
von klaro
6. Aug 2009 16:17
Forum: Archiv
Thema: Klausur SS 08 - Fragen
Antworten: 15
Zugriffe: 935

Re: Klausur SS 08 - Fragen

Hi, also ich würde den Viterbi einfach ganz normal erklären und dann die einzelnen Elemente dieser Grafik mit in die Erklärung einbeziehn. So hab ich es zumindest gemacht. Bei 5.2.2 hab ich 0,0595. Hab es aber nicht nomma nachgerechnet. Edit: Ah verdammt, ich habe für 'K' die Wahrscheinlichkeiten fü...
von klaro
27. Apr 2009 13:01
Forum: Archiv
Thema: Abgabe 2. Hausübung
Antworten: 2
Zugriffe: 191

Abgabe 2. Hausübung

Hi,

ich wollte fragen, ob das Datum wie es auf dem zweiten Aufgabenblatt steht stimmt? Da steht nämlich, dass die Abgabe am 29.4.09 ist, was ja eigentlich ein Mittwoch wäre. Es war doch aber eigentlich davon die Rede, dass die HÜ's immer Donnerstags abgegeben werden.

Gruß,
David
von klaro
14. Apr 2009 20:41
Forum: Archiv
Thema: Ergebnisse
Antworten: 59
Zugriffe: 3990

Re: Ergebnisse

Danke an diejenigen, die die Bilder geschickt haben, sowohl hier im Forum, als auch per Mail.
von klaro
14. Apr 2009 18:48
Forum: Archiv
Thema: Ergebnisse
Antworten: 59
Zugriffe: 3990

Re: Ergebnisse

Wenn jemand Fotos macht, wäre es nett, wenn er sie mir auch zuschickt. :)

dave_raiden at web dot de
von klaro
6. Apr 2009 10:27
Forum: Archiv
Thema: Übung 7
Antworten: 5
Zugriffe: 348

Re: Übung 7

Ja, aber im ersten Satz steht aber auch: Zu jedem a kann man an einer späteren Stelle ein b finden, das schliesst für mich aus, dass es zu einem a z.B. kein b geben kann. Dann wäre eine Möglichkeit z.B. a^n b^n zu wählen, um dann zu beweisen, dass die Sprache nicht regulär ist. Sicherlich hast du ab...
von klaro
5. Apr 2009 19:51
Forum: Archiv
Thema: Übung 7
Antworten: 5
Zugriffe: 348

Re: Übung 7

Hi, Zu L1: wenn du dir den Satz genau durchliest, müsstest du erkennen, dass das die Sprache a^n b^n ist. Die ist bekannterweise kontextfrei. Um zu beweisen, dass sie kontextfrei ist, kannst du z.B. eine Grammatik oder einen Kellerautomaten machen. Grammatik wäre hier z.B.: X0 -> aX0b |e. Jetzt muss...
von klaro
2. Apr 2009 23:18
Forum: Archiv
Thema: Notizenblatt in der Klausur
Antworten: 14
Zugriffe: 1253

Re: Notizenblatt in der Klausur

Guckt mal auf die FGI-Seite, da wurde die Klausur vom letzten WS online gestellt.
von klaro
15. Mär 2009 19:45
Forum: Archiv
Thema: Notation: Bully Algorithmus
Antworten: 5
Zugriffe: 709

Re: Notation: Bully Algorithmus

Hmm, ich habe auch schon NCS gehört, wo der Bully-Algorithmus auch Thema war. Nach den Folien dort, schickt der erste Knoten, der die Election startet die Message auch an den ausgefallenen Knoten. Was noch fehlt ist, dass nachdem der erste Knoten fertig ist, also von allen ein OK bekommen hat, alle ...
von klaro
13. Mär 2009 17:40
Forum: Archiv
Thema: DSA klausurrelevant?
Antworten: 4
Zugriffe: 1183

Re: DSA klausurrelevant?

Vielleicht könnten wir hier nochmal zusammenfassen, was Prof. Katzenbeisser in der Vorlesung für evtl. wichtige Sachen genannt hat. Ich hab mir folgendes aufgeschrieben Digitale Signaturen, RSA Signaturen, Protokolle: In der Lage sein Angriffe zu finden etc., Diffie Hellman, Access Control, Discreti...
von klaro
24. Feb 2009 19:47
Forum: Archiv
Thema: UMFRAGE: Klausuraufgaben / Themen
Antworten: 3
Zugriffe: 494

Re: UMFRAGE: Klausuraufgaben / Themen

Was glaubt ihr, wie so eine Aufgabe zu Design Patterns aussehen könnte?
Eher eine, wo man dann selbst was Coden muss, oder eher eine wo wir ein Klassendiagramm zum entsprechenden Pattern zeichnen müssen?
von klaro
7. Jan 2009 18:51
Forum: Archiv
Thema: Hausübung, Aufgabe 3
Antworten: 50
Zugriffe: 1936

Re: Hausübung, Aufgabe 3

Wenn man es richtig macht, geht es auf. Insofern ist die Frage nicht relevant :-) Hmm, also das verstehe ich dann nicht! Nach diesem Post "UVW" wird zuerst kodiert: {21, 22, 23}. In binär ist das {10110, 10111, 11000}. Das kannst du jetzt erstmal verketten und bekommst: "101101011111000" in binär. ...
von klaro
7. Jan 2009 17:49
Forum: Archiv
Thema: Hausübung, Aufgabe 3
Antworten: 50
Zugriffe: 1936

Re: Hausübung, Aufgabe 3

Wenn man es richtig macht, geht es auf. Insofern ist die Frage nicht relevant :-) Hmm, also das verstehe ich dann nicht! Nach diesem Post "UVW" wird zuerst kodiert: {21, 22, 23}. In binär ist das {10110, 10111, 11000}. Das kannst du jetzt erstmal verketten und bekommst: "101101011111000" in binär. ...
von klaro
7. Jan 2009 15:44
Forum: Archiv
Thema: Hausübung, Aufgabe 3
Antworten: 50
Zugriffe: 1936

Re: Hausübung, Aufgabe 3

Ok, aber ich hab hier auch schon gelesen, dass es bei irgendeinem Wort nicht aufgeht. Kann man dann einfach Bits dranhängen? Im Buch von Buchmann wird das z.B. auch gemacht (S.70 Bsp 4.8.1 für die, die das Buch haben).
von klaro
25. Nov 2008 20:49
Forum: Ankündigungen
Thema: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009
Antworten: 99
Zugriffe: 17933

Re: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Jo, bei mir dasselbe Problem.

Zur erweiterten Suche