Die Suche ergab 236 Treffer

von Sebastian Hartte
3. Dez 2009 17:27
Forum: Archiv
Thema: Übung 6 Aufgabe 6c IOUtil
Antworten: 3
Zugriffe: 207

Re: Übung 6 Aufgabe 6c IOUtil

Hallo,

am besten Du rufst readNumber mehrfach auf und prüfst jedes mal zusätzlich ob die zurückgegebene Zahl >= 0 und <= 9 ist.

Da in der User Story ein solches Implementierungsdetail nicht erwähnt wird, ist es Dir überlassen, wie
genau Du das umsetzt.

Gruß,
Sebastian
von Sebastian Hartte
3. Dez 2009 13:52
Forum: Archiv
Thema: Übung6 Aufgabe2c - interactive Login
Antworten: 2
Zugriffe: 355

Re: Übung6 Aufgabe2c - interactive Login

Hallo, die Aufgabe ist eigentlich sehr klar gestellt. Die User Story beschreibt offentsichtlich, dass die Anzahl der Falscheingaben auch nach Ende des Programms gespeichert bleiben muss. Das Überschreiben der Properties Datei könnt ihr ja zusätzlich in eurem Testfall im @Before Teil einbauen, damit ...
von Sebastian Hartte
3. Dez 2009 00:45
Forum: Archiv
Thema: Übung 06 Aufgabe 2
Antworten: 3
Zugriffe: 380

Re: Übung 06 Aufgabe 2

Hallo,

laut der User Story bewirkt das Eingeben der PUK nur, dass das zuvor gesperrte Telefon wieder entsperrt wird.
Daher muss man nach der PUK die PIN trotzdem noch korrekt eingeben.

Gruß,
Sebastian
von Sebastian Hartte
2. Dez 2009 18:49
Forum: Archiv
Thema: EX06 Aufgabe 2c)
Antworten: 3
Zugriffe: 247

Re: EX06 Aufgabe 2c)

Hallo,

ich denke es reicht aus wenn Du einfach die Dir zur Verfügung gestellte Methode de.tud.eise.util.IOUtil.readNumber() benutzt.

Dass du dann die Eingabe mit Enter bestätigen musst solltest du ignorieren können.

Gruß,
Sebastian
von Sebastian Hartte
2. Dez 2009 13:32
Forum: Archiv
Thema: EX06-2b --- JUnit Tests
Antworten: 6
Zugriffe: 305

Re: EX06-2b --- JUnit Tests

Hallo,

laut Aufgabenstellung sollt ihr die login(...) Methode testen. Da zu deren Aufgabe auch
das Sperren der PIN/PUK gehört, müsst ihr nach Aufruf der login() Methode die
is{PUK,PIN}Blocked Methoden benutzen um zu prüfen, dass die Sperrung
korrekt funktioniert hat.

Gruß,
Sebastian
von Sebastian Hartte
1. Dez 2009 21:00
Forum: Archiv
Thema: E-Techniker-Fragensammlung
Antworten: 11
Zugriffe: 664

Re: E-Techniker-Fragensammlung

hallo zusammen, wir haben wieder ne frage zur aktuellen übung, also zur exercise 06. wir habern unsere login methoden geschrieben und mit der main methode getestet. funktioniert alles super. das problem ist dass die junits test irgendwelche "java.lang.NumberFormatException: null" auswerfen die uns ...
von Sebastian Hartte
29. Nov 2009 13:44
Forum: Archiv
Thema: Ex05 Aufgabe 2
Antworten: 5
Zugriffe: 415

Re: Ex05 Aufgabe 2

könnte mal bitte jemand erklären was genau gemacht werden muss...wenn keine methoden berücksichtigt werden sollen hätte ich eine übersicht von 4klassen zb(system, coursemanager,course etc)modeliert die untereinander agieren und den stundenplan erstellen...4kästchen mit beschriftung und pfeilen ersc...
von Sebastian Hartte
27. Nov 2009 16:01
Forum: Archiv
Thema: Das "System"
Antworten: 3
Zugriffe: 269

Re: Das "System"

Gut, Du hast mich erwischt. Ich bin in die Falle getappt ;-) Ich denke daraus geht klar hervor "System" != Course Catalog System Dann formuliere ich es mal so: Du sollst ja das System auf einer konzeptionellen Ebene modellieren. Wenn von "the system" die Rede ist und damit nicht das "Course Catalog ...
von Sebastian Hartte
27. Nov 2009 15:40
Forum: Archiv
Thema: Test plan richtig erstellen?
Antworten: 1
Zugriffe: 935

Re: Test plan richtig erstellen?

Ich betrachte mir die gewünschte Funktion der Methode ohne den Code selbst zu erkennen und schreibe nun einen Testplan mit allen möglichen Eingabenvariable (immernoch ohne den code zu wissen) und schreibe dann mein erwartetes Ergebnis auf. Wie würden wir dann zwischen condition und branch test unte...
von Sebastian Hartte
27. Nov 2009 15:34
Forum: Archiv
Thema: Das "System"
Antworten: 3
Zugriffe: 269

Re: Das "System"

*edit*: Falsche Infos, weiter unten Korrektur.

Gruß,
Sebastian
von Sebastian Hartte
26. Nov 2009 16:18
Forum: Archiv
Thema: Fragen zur Bewertung
Antworten: 1
Zugriffe: 198

Re: Fragen zur Bewertung

Der bei euch im Webreg eingetragene Tutor ist normalerweise für die Bewertung eurer Übung zuständig. Wenn ihr dazu Fragen habt,
geht ihr am Besten zuerst in die Sprechstunde dieses Tutors.

Gruß,
Sebastian
von Sebastian Hartte
19. Nov 2009 19:03
Forum: Archiv
Thema: E-Techniker-Fragensammlung
Antworten: 11
Zugriffe: 664

Re: E-Techniker-Fragensammlung

Ersten würde ich gerne wissen ob das Vorgehen generell richtig ist und zweitens besteht das Problem, dass wir das Attibut b.flugbuchungsService nicht auslesen können, weil es als private implementiert ist. Gibt es eine Möglichkeit trotzdem ein Test zu schreiben, welche die Funktionalität von "verbi...
von Sebastian Hartte
14. Okt 2009 16:20
Forum: Archiv
Thema: Performance iWork.com Website
Antworten: 6
Zugriffe: 585

Re: Performance iWork.com Website

blöde Frage vielleicht, aber wie kann ich mir denn die Folien auf iWork anschauen? Rufe ich die Seite auf, muss ich mich mit einer Apple-ID anmelden, die ich nicht habe. Ein Anmeldeformular finde ich auch nirgends. Hallo, wenn Du dem Link aus der Ankündigung folgst, solltest Du nur nach dem Passwor...
von Sebastian Hartte
30. Jul 2009 12:21
Forum: Archiv
Thema: RESTFUL Services Charakteristiken
Antworten: 2
Zugriffe: 365

Re: RESTFUL Services Charakteristiken

Hi, ich kann dir da zwar keine definitive Antwort geben, da Dr. Eichberg die Klausur entwerfen wird, aber er wird vermutlich auf seine eigene Definition von RESTful eingehen ;-) Die Definition des Podcasts mag zwar allgemeiner sein, in der Praxis sind aber RESTful webservices mehr oder minder synony...
von Sebastian Hartte
15. Jul 2009 00:16
Forum: Archiv
Thema: Übung 8 Aufgabe 7.
Antworten: 2
Zugriffe: 264

Re: Übung 8 Aufgabe 7.

Hallo,

eine sehr einfache Lösung ist sicherlich die toString Methoden im Meta-Modell zu implementieren und einfach toString auf dem Modell aufzurufen.

Gruß,
Sebastian

Zur erweiterten Suche