Die Suche ergab 236 Treffer

von Sebastian Hartte
12. Dez 2009 15:51
Forum: Archiv
Thema: Visual Paradigm - Sequenzdiagramm
Antworten: 7
Zugriffe: 682

Re: Visual Paradigm - Sequenzdiagramm

Sorry, die Antwort verwirrt mich ein bisschen. Übung 7 Aufgabe 2a) Falls SMS-Nachrichten vom Provider an das Mobiltelefon übertragen wurden, zeigt das Mobiltelefon seinem Benutzer einen entsprechenden Hinweis an. ------->>> Der Benutzer ist ein externer Akteur des Systems. Das bedeutet doch, das de...
von Sebastian Hartte
12. Dez 2009 15:24
Forum: Archiv
Thema: Visual Paradigm - Sequenzdiagramm
Antworten: 7
Zugriffe: 682

Re: Visual Paradigm - Sequenzdiagramm

Streber hat geschrieben:hi,

was ist denn hier mit externer Akteur gemeint???

ist jetzt Mobiltelefon der Akteur oder der Benutzer..... HILFE ;)
Wenn Du das Mobiltelefon modellierst, wäre der Benutzer ein Akteur.

Gruß,
Sebastian
von Sebastian Hartte
11. Dez 2009 18:09
Forum: Archiv
Thema: Übung 7 - Abhängigkeiten
Antworten: 23
Zugriffe: 1280

Re: Übung 7 - Abhängigkeiten

Ich habe nochmal bei Ralf Mitschke angefragt deswegen. Ich will ja nicht zu viel aus der Musterlösung verraten ;-)

Sobald ich eine Antwort habe, schreibe ich hier nochmal.

Gruß,
Sebastian
von Sebastian Hartte
11. Dez 2009 14:43
Forum: Archiv
Thema: Übung 7 - Abgabemodalitäten
Antworten: 1
Zugriffe: 170

Re: Übung 7 - Abgabemodalitäten

Ich zitiere einfach mal aus dem Kopf des Aufgabenblattes: Abgabe: Reichen Sie Ihre Lösung des Aufgabenblattes in einer Datei namens solution.pdf in Ihrem Gruppen-Verzeichnis der siebten Übung ein. Diese Datei sollte die erstellten Diagramme beinhalten Ich denke das ist eindeutig genug formuliert. Gr...
von Sebastian Hartte
11. Dez 2009 13:15
Forum: Archiv
Thema: Übung 7 - Abhängigkeiten
Antworten: 23
Zugriffe: 1280

Re: Übung 7 - Abhängigkeiten

Hallo, 1. Was ist der Unterschied zwischen "JAVA-Abhängigkeiten" und "UML-Abhängigkeiten"? Relevant sind vor allen Dingen die Folien 17ff des 19. Foliensatzes. Wichtig ist, ob Java und/oder UML nested Packages unterstützen. 19. Foliensatz? Der 19. Foliensatz hat bei mir nur 12 Folien. Ich würd mir ...
von Sebastian Hartte
10. Dez 2009 20:42
Forum: Archiv
Thema: Übung 7 - Abhängigkeiten
Antworten: 23
Zugriffe: 1280

Re: Übung 7 - Abhängigkeiten

Hallo, 1. Was ist der Unterschied zwischen "JAVA-Abhängigkeiten" und "UML-Abhängigkeiten"? Relevant sind vor allen Dingen die Folien 17ff des 19. Foliensatzes. Wichtig ist, ob Java und/oder UML nested Packages unterstützen. 2. Was ist genau mit "voll qualifiziert" gemeint? *EDIT*: Ich habe bei Ralf ...
von Sebastian Hartte
7. Dez 2009 12:42
Forum: Archiv
Thema: Übung 6 Aufgabe 1
Antworten: 1
Zugriffe: 183

Re: Übung 6 Aufgabe 1

Hallo,

Es gibt für jedes beteiligte Objekt (o. Akteur) eine Lebenslinie. Nicht nur für die jeweilige Klasse.

Gruß,
Sebastian
von Sebastian Hartte
7. Dez 2009 12:41
Forum: Archiv
Thema: Exception bei normalen ausführen des Mobiltelefons
Antworten: 2
Zugriffe: 275

Re: Exception bei normalen ausführen des Mobiltelefons

Hey, die Exception hatten wir auch. Bei uns war die Lösung, dass die Methode start() im MobilePhone-Konstruktor ausgeführt werden muss. Hierdurch werden die Daten aus den Properties korrekt übernommen. Viele Grüße Markus Es wäre vermutlich besser gewesen, in der main() Methode einfach start aufzuru...
von Sebastian Hartte
7. Dez 2009 12:38
Forum: Archiv
Thema: Übung 06 Aufgabe 2
Antworten: 3
Zugriffe: 389

Re: Übung 06 Aufgabe 2

Müsste man die PIN nach der erfolgreichen Eingabe des PUKs nicht setzen?! Weil, wenn ich die PIN dreimal falsch eingebe, dann kenn ich es ja nicht (abgesehen davon, wenn man sie "ausversehen" falsch eingegeben hat...)?! Hallo, die User Story sagt zur Funktion der PUK eigentlich nur folgendes: Nach ...
von Sebastian Hartte
5. Dez 2009 18:52
Forum: Archiv
Thema: Ex06 Aufgabe2 login Methode Implementieren
Antworten: 3
Zugriffe: 243

Re: Ex06 Aufgabe2 login Methode Implementieren

Hallo, Wie kann ich überprüfen ob ich eingelogt bin?? Das musst Du selbst implementieren. Bei uns stellt sich auch die Frage, wenn wir die Methode login(String) Implementieren und alle Eingaben korrekt sind, dann soll was mit dem Mobilephone geschehen? Soll die simcard geloadet werden oder die metho...
von Sebastian Hartte
5. Dez 2009 18:11
Forum: Archiv
Thema: Action Sequenze & Loop
Antworten: 2
Zugriffe: 190

Re: Action Sequenze & Loop

Hi,

das ist okay so. Ansonsten wäre der Nutzen von Loop meiner Meinung nach auch fragwürdig, wenn man das
so nicht modellieren könnte.

Gruß,
Sebastian
von Sebastian Hartte
5. Dez 2009 18:08
Forum: Archiv
Thema: Ex06 Aufgabe2 login Methode Implementieren
Antworten: 3
Zugriffe: 243

Re: Ex06 Aufgabe2 login Methode Implementieren

Hallo, Du könntest zum Beispiel eine IllegalStateException werfen (eine der vordefinierten Exceptions in Java), die für so etwas bestens geeignet wäre. Allerdings ist (soweit ich weiß) in den User Stories und Javadocs hierzu nichts definiert. Daher kannst Du dir das genaue Verhalten wohl aussuchen. ...
von Sebastian Hartte
5. Dez 2009 16:58
Forum: Archiv
Thema: EX06-2b --- JUnit Tests
Antworten: 6
Zugriffe: 307

Re: EX06-2b --- JUnit Tests

Da hätte ich gleich auch noch eine Frage zum Verständnis der SimCard Klasse. Es geht um die Methoden boolean setPINTries(int value) und boolean setPUKTries(int value) . Soll in diesen Methoden die maximale Anzahl von Fehlversuchen gespeichert werden oder kann man in diesen Methoden die aktuelle Anz...
von Sebastian Hartte
5. Dez 2009 15:28
Forum: Archiv
Thema: EX06-2b --- JUnit Tests
Antworten: 6
Zugriffe: 307

Re: EX06-2b --- JUnit Tests

Wenn nicht, gibt es von der inhatliche Vorgehensweise Unterschiede zwischen Unit-Tests und JUnit-Tests (also nicht wie getestet wird sondern was getestet wird) ? Ich zitiere von der Wikipedia Page zu JUnit: JUnit is a unit testing framework Du kannst also Unit Tests mit JUnit schreiben. Gruß, Sebas...
von Sebastian Hartte
3. Dez 2009 17:55
Forum: Archiv
Thema: Übung 6 Aufgabe 6c IOUtil
Antworten: 3
Zugriffe: 213

Re: Übung 6 Aufgabe 6c IOUtil

Diese Variante ist ja nicht allzu sinnvoll, wenn man jede eingegebene Ziffer mit Enter bestätigen muss. Also wenn man es so wie im Usecase Implementieren soll, dann würde ich einfach Zeichenweise von der Console einlesen und auf den Einsatz der readNumber Methode verzichten. Wenn wir jedoch frei in...

Zur erweiterten Suche