Die Suche ergab 26 Treffer

von Nexus
25. Jun 2007 17:32
Forum: Digitale Spiele / Digital Games
Thema: KI-Pool
Antworten: 10
Zugriffe: 3850

Ich persönlich denke dass da nichtmehr viel draus wird. Wir sind zumindest mit unserer Implementierung zu weit fortgeschritten. Ich denke nicht dass wir das auf die oben genannten Interfaces so einfach umstellen können. Dafür sollte sich das aber nochmal jmd aus meiner Gruppe anschaun der sich besse...
von Nexus
3. Jun 2007 08:54
Forum: Digitale Spiele / Digital Games
Thema: KI-Pool
Antworten: 10
Zugriffe: 3850

Bin in der Gruppe vom Threadersteller. Unsere Spiellogik ist nicht über viele Klassen verteilt wie du vll denkst. Essentiell ist unser Ansatz folgendermaßen: Klasse Jostle: - initialisiert das Spiel - steuert den Spielfluss (nächsten Zug starten, auf Spielende prüfen etc.) Klasse Player (im Beispiel...
von Nexus
19. Mär 2007 02:37
Forum: Archiv
Thema: Wie war die Klausur?
Antworten: 22
Zugriffe: 6281

Ich fand auch, dass die Zeit für die Klausur nicht ausgereicht hat, bin auch nicht ganz fertig geworden :-(. Wie lange studierst du schon an der TUD? ^^ Also ich habe schon viele Klausuren erlebt wo die Zeit mehr als knapp war (zuletzt erst dieses Semester in Robotik1). Die Klausur zu TS war keine ...
von Nexus
16. Mär 2007 16:51
Forum: Archiv
Thema: Wie war die Klausur?
Antworten: 22
Zugriffe: 6281

Für mich gabs an der Klausur nichts zu meckern. War alles nicht wirklich schwer
von Nexus
27. Feb 2007 23:55
Forum: Archiv
Thema: Ergebnisse sind da
Antworten: 10
Zugriffe: 2397

Dreck. durchgefallen. Dabei hatte ich eigentlich ein ganz gutes Gefühl. Also bitte nochmal für die ganz verunsicherten: Ich studiere auf Diplom. Darf ich nun im Sommer einmal Wiederholen, oder darf ich auch an dieser Wiederholung nicht teilnehmen? Du darfst keine Wiederholung schreiben, für dich wi...
von Nexus
12. Feb 2007 19:52
Forum: Archiv
Thema: zur Klausur
Antworten: 38
Zugriffe: 8007

*GDV1 auf Liste für Inf III setz* Wenn du das jetzt nur sagst weil du hier von einer fairen Klausur liest lass dir folgendes gesagt sein. Prof. Zeilfelder ist nur ein Gastprofessor und es steht noch nicht fest ob er auch im nächsten Semester noch den Lehrstuhl GDV in Darmstadt bekleidet. Also vorhe...
von Nexus
12. Feb 2007 14:41
Forum: Archiv
Thema: Klausur
Antworten: 11
Zugriffe: 2381

Kann meinem Vorredner da nur zustimmen. Guter Prof, gute Klausur. So macht Uni Spaß :)
von Nexus
12. Feb 2007 14:39
Forum: Archiv
Thema: zur Klausur
Antworten: 38
Zugriffe: 8007

Ja, GDV1 war sehr fair, schon fast zu leicht fand ich ^^ Hier sieht man zwei Extrema auf der TUD-Klausur Skala :shock:
von Nexus
9. Feb 2007 23:35
Forum: Archiv
Thema: zur Klausur
Antworten: 38
Zugriffe: 8007

Die Aufgaben waren zum größten Teil nicht schwer. Das was ich habe hab ich sehr wahrscheinlich auch richtig. Nur waren die Aufgaben alle sehr Zeitintensiv und das bei einer Klausur die sowieso schon zu knapp in der Zeit bemessen war. Ich hab in der Panik sogar verpeilt dass es auf Newton Euler die m...
von Nexus
9. Feb 2007 21:39
Forum: Archiv
Thema: zur Klausur
Antworten: 38
Zugriffe: 8007

Zur Klausur....

Sie war mehr als unfair :(
von Nexus
5. Feb 2007 22:26
Forum: Archiv
Thema: Musterlösung Ü5
Antworten: 1
Zugriffe: 1118

Heute wurde gesagt dass es zu dieser Übung keine MuLö geben wird da diese nur als Notizen existieren. Zu der Zeit war laut Aussage zuviel Stress.
von Nexus
30. Jan 2007 00:04
Forum: Archiv
Thema: Ü12 Aufgabe 2
Antworten: 16
Zugriffe: 3258

@ C
Hab doch schon geschrieben dass ich 0rc2 falsch berechnet habe. Daraus folgt natürlich dass alle weiteren Berechnungen wo das vorkam auch falsch sind ;)
von Nexus
29. Jan 2007 00:24
Forum: Archiv
Thema: Ü12 Aufgabe 2
Antworten: 16
Zugriffe: 3258

Wie kommst du darauf? 0rc2 sollte ja gleich 0r2 sein. Deshlab ist das bei mir dann die ersten 3 Werte der Letzten Spalte von 0T2. da kommt dann raus: (-s1*q2+l*c1 c1*q2 +l*s1)^T Hmmm da hab ich wohl irgendwie nen Schritt vergessen ^^ Ich denke das erklärt warum meine Berechnungen so einfach waren ^...
von Nexus
28. Jan 2007 18:22
Forum: Archiv
Thema: Ü12 Aufgabe 3
Antworten: 9
Zugriffe: 2174

v2 = (0 0 -1)' kann ich bestätigen das macht auch sinn wenn man sich den roboterarm mal zeichnet. Wenn das Ellenbogengelenk "kippt" entsteht am zweiten Gelenk eine Geschwindigkeit in Richtung der Z-Achse. Tau2 ist auch bei mir 0 Da q2 = - Pi/2 konstant erhalten bleiben soll, man diesen Wert aber mit...
von Nexus
28. Jan 2007 18:17
Forum: Archiv
Thema: Ü12 Aufgabe 2
Antworten: 16
Zugriffe: 3258

Ich geb euch mal meine Zwischenergebnisse: 0T1 = [c1 0 -s1 l*c1; s1 0 c1 l*s1; 0 -1 0 0; 0 0 0 1] 1T2 = [1 0 0 0; 0 1 0 0; 0 0 1 d2; 0 0 0 1] 0rc1 = (l*c1 l*s1 0)' 0rc2 = (0 0 d2)' hieraus ergeben sich die Jacobi-Matrizen: 0Jc1 = [-l*s1 0; l*c1 0; 0 0; 0 0; 0 0; 1 0] 0Jc2 = [0 0; 0 0; 0 1; 0 0; 0 0;...

Zur erweiterten Suche